Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Lionhead Studios

Lionhead Studios: Technical Director Carter geht von Bord

22.06.2011 02:22 Uhr
|
Neu
|

Wenn man an die Lionhead Studios denkt, denkt man sofort an die Fable-Reihe und natürlich Peter Molyneux. Natürlich gibt es im Hintergrund weitere Leute. Einer davon ist, oder besser war, Simon Carter. Dieser verlässt nun aber die Lionhead Studios und gründet mit einem Bruder ein eigenes Studio. Mit diesem möchte er sich zukünftig auf PSN, XBL Steam und Smartphone-Spiele spezialisieren.

Carter sagte dazu: "Die Entscheidung Lionhead zu verlassen war eine sehr schwierige. Nachdem wir das Franchise vor über 10 Jahren gestartet hatten liebe ich weiterhin die Welt von Fable und ich bin sehr stolz auf das was Lionhead und Big Blue Box erreicht haben. Ich lasse einige sehr gute Freunde und einige der besten Entwickler in der Industrie hinter mir und ich hätte mir keine bessere Gruppe von Leuten aussuchen können um die letzten zehn Jahre zu verbringen. Gleichzeitig ist die Spieleindustrie im Moment ein sehr aufregender Ort und es gibt viele neue Gelegenheiten zu verfolgen. ... In ein paar Jahren werden die Dinge sich wahrscheinlich sehr von der Industrie unterscheiden die wir heute kennen. Das ist die Zeit etwas anderes zu tun, also ist es was ich plane zu tun."

Simon Carter ist auch Mitbegründer des Big Blue Box Studios, welches eigentlich der Erfinder der Fable-Reihe ist. Big Blue Box ist ein Satellitenstudio von Lionhead. Kuriose Randnotiz: Die Gebrüder Carter waren in Fable 2 und 3 als das Geschwisterpaar Sam und Max vertreten.

Quelle: www.giga.de

- -
Moderation
22.06.2011 02:22 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.06.2011 15:40 Uhr
@sinalco
Lass ihn doch.
Kein sinnvoller Beitrag von ihm, aber wenn er meinte es wäre nötig.
Zieht an mir eh vorbei wie ein Staubkorn und minus verteilen kann er auch gerne, da ich die Funktion kurz nach Einrichtung des Features gleich abgestellt hab.

Abgesehen davon: Ja, ich könnte ein besseres Fable…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
22.06.2011 13:42 Uhr
@Matt1980 einfach mal die Fresse halten wenn man nichts sinnvolles zu sagen hat, mach selber bessere Spiele und zeig uns deine Werke wenn du meinst es besser zu können.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
22.06.2011 12:08 Uhr
Was er sagen will: Das Kinect-Zeug ist beschissen und er hat keinen Bock mehr, diese 08/15-Fable-Aufgüsse am Fließband zu entwickeln, die sich kaum noch unterscheiden und qualitätsmässig von Teil zu Teil nur noch abbauen. Hab ich was vergessen?
Ja, vielleicht, dass man den Mann echt verstehen kann. Viel schlimmer als bei Lionhead hat man es vermutlich nur bei Rare...

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Im hauseigenen Blog stellte Lionhead eine neue Gegnergruppe in Fable Legends vor, die sogenannten Redcaps. Diese sind so sehr auf ihre roten Mützen angewiesen, dass sie sich die Dinger doch glatt am Kopf festnageln. mehr... [4 Kommentare]
Neu
 - 
In einem aktuellen Community Q&A erklären uns die Entwickler der Lionhead Studios, wie genau Kinect in Fable Legends zum Einsatz kommt. Dabei betonen sie aber, dass der Fokus auf der Steuerung per Controller liegt, die Kinect und SmartGlass-Features wären optional. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Bereits in unserem Test zu Fable Anniversary berichteten wir darüber, wie gerne sich das Spiel ohne erkennbaren Grund aufhängt. Nun verkündete Lionhead, dass man bereits hart an einem Patch arbeitet, welcher die Absturzursachen beheben soll. mehr... [2 Kommentare]
Neu
 - 
Die Lionhead Studios werden demnächst Fable Legends veröffentlichen, aber die Entwickler arbeiten außerdem an einem unangekündigten Spiel für die Xbox One, das geht aus einer Stellenanzeige für einen Senior Graphics Programmer hevor. Dabei wird auch bestätigt, dass für das Projekt die Unreal Engine 4 zum Einsatz kommt. Außerdem wird erwähnt, dass Lionhead viel der Grafik-Technik innerhalb des Studios erstellt, obwohl eine Dritthersteller-Engine verwendet wird. mehr... [11 Kommentare]
Neu
 - 
Wenn es nach John Needham geht, dem Chef des Lionhead Studios, welches augenblicklich an Fable Legends arbeitet, müssen sich die Videospiele vom Stückgut hin zum Service entwickeln. Genau das soll auch mit Fable Legends geschehen. mehr... [24 Kommentare]
article
969605
Lionhead Studios
Lionhead Studios: Technical Director Carter geht von Bord
http://www.gamezone.de/Lionhead-Studios-Firma-15550/News/Lionhead-Studios-Technical-Director-Carter-geht-von-Bord-969605/
22.06.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/06/_my___TFMF_eh3idk45rhwt1k450fq4cyjb_266d6b29-8671-46eb-80f5-88ba482ebda2_0___Selected_0_.jpg
news