Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Lucky Luke: Go West! im Gamezone-Test

    Als Comicfigur ist er äußerst erfolgreich, doch kann Lucky Luke auch auf dem Nintendo DS überzeugen?

    Es gibt vieles, was sich gut in ein Videospiel packen und vermarkten lässt. Gern genommen sind beliebte Kinofilme, bekannte Bücher oder TV-Serien. Aber auch Comic-Helden werden immer wieder für Videogames verwendet. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist Lucky Luke. Nach Asterix (der momentan ebenfalls als virtuelles Polygonwesen bei den Olympischen Spielen antritt) sind die Comics über den einsamen Cowboys die zweiterfolgreichsten in ganz Deutschland. Obwohl sein Schöpfer vor wenigen Jahren verstorben ist, lebt seine legendäre Figur noch weiter und bekommt Filme, Videospiele usw. spendiert. Doch ob der smarte Cowboy, der schneller zieht als sein Schatten, auch als Game-Held taugt? Wir haben uns den Daltons an die Fersen geheftet und den Wilden Westen genau erkundschaftet.

    Immer Ärger mit den Daltons

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Es gibt Dinge, die ändern sich nie. Während Lucky Luke die Daltons wieder einmal hinter Schloss und Riegel gebracht hat, sind diese kurz darauf auch schon wieder auf dem Weg in die Freiheit. Aus ihren Taten haben sie wie immer nichts gelernt und tun das, was sie am besten können - Banken ausrauben. Als Lucky Luke sie erneut schnappt, haben sie ihre Beute aber bereits in einem Planwagen verstecken können. Leider wussten sie nicht, dass dieser zu einer großen Siedlerkarawane gehört. Da die Planwagen sich alle sehr ähnlich sehen, haben die Daltons nun ein Problem und wissen nicht mehr, wo sie ihre Beute versteckt haben. Die Karawane zieht weiter in den Westen und bittet Lucky Luke mitzukommen und sie auf dem Weg zu beschützen. Eigentlich sollte er ja die Daltons im Knast abliefern, aber diese versuchen den Cowboy zu überreden, mit den Siedlern nach Westen zu ziehen. Er willigt ein und nimmt die Gauner mit. Die Freude ist groß, denn unterwegs können sie die Planwagen nach ihrem verlorenen Diebesgut absuchen. Doch Lucky Luke hat das längst durchschaut und vereitelt ihre Pläne. Auf dem Weg in den Westen lauern noch so manche Gefahren, die unser Held tapfer bestehen muss.
    Die Story ist vom Comic inspiriert und gibt auch den Handlungsstrang für den Film vor. Man bleibt alten Tugenden treu und setzt voll auf den bekannten Stil und Charme von Lucky Luke, so wie man ihn kennt und liebt. Humorvoll und locker, aber auch sehr oberflächlich.

    Kochen, ballern und wilde Flüche - die Minispiele

    Man könnte annehmen, dass es sich beim neusten Abenteuer von Lucky Luke um ein klassisches Jump'n'Run handelt, doch weit gefehlt. Es ist eine Aneinanderreihung von Minispielen, die seine Reise mit der Karawane erzählen. Jeden Tag wird etwas Neues erlebt, was dem Spieler in Form eines Minigames aufgetischt wird. Hier einige im Detail:

    Ugly Barrows Flüche

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Die Karawane kommt nur schleichend vorwärts und muss wieder einmal richtig motiviert werden. Genau das kann Ugly Barrow mit seinen bitterbösen Flüchen geradezu perfekt. Da wird auch ein Müder wieder munter. Auf dem unteren Bildschirm seht ihr Ugly Barrow und die einzelnen Wagen der Karawane. Sobald einer der Planwagen gelb unterlegt ist, muss dieser mittels Stylus angetippt werden. Nun erscheint in einer Sprechblase ein Symbol, das ihr genau nachzeichnen müsst. Wenn zu sehr daneben gemalt wird und man zu schlampig gezeichnet hat, muss man ausbessern, bis die Blase verschwindet. Hat man einen gelb unterlegten Planwagen zu lange warten lassen, wird dieser rot. Nun muss nicht mehr nur ein Symbol nachgemalt werden, sondern gleich zwei. Das kostet jede Menge Zeit und genau die ist euer größter Feind. Nur wer sauber und schnell zeichnet, kommt hier ans Ziel. Obwohl das Prinzip ein alter Hut ist und es schon viele andere Spiele gibt, die ebenfalls Minigames dieser Art enthalten, ist es dennoch sehr unterhaltsam und kurzweilig. Mit der Zeit kann es ziemlich stressig und herausfordernd werden, aber es verliert auch schnell seinen Reiz.

    Gerberei

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Die Karawane überquert einen Fluss und dummerweise wimmelt es darin nur so von Krokodilen. Lucky Luke muss natürlich dafür sorgen, dass den Siedlern nichts passiert und deshalb die Krokos abschießen. Dazu bewegt man ihn mit dem Stylus nach links und rechts und wenn man ein Stückchen über ihm ins Wasser tippt, dann schießt er geradeaus. Zwischendurch kommen immer wieder Planwagen vor dem Cowboy durchgefahren, was die Sache ein wenig schwerer macht. Besonders lustig: Immer wenn ein Krokodil getroffen wurde hinterlässt es eine Krokodilledertasche oder ein paar edle Stiefel und dergleichen. Allerdings gehen diese kurz drauf gleich unter und sind nur als Gag eingebaut worden. Das ist zwar ganz lustig, aber dennoch stellt sich sehr schnell Langeweile ein.

    Tangs Rezepte

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Damit die ganze Mannschaft bei Kräften bleibt, muss natürlich auch ordentlich gegessen werden. Hierfür ist Tang zuständig. Er schmeißt die einzelnen Zutaten in seinen großen Kochtopf und verrührt alles gut miteinander. Auf einer Leiste sieht man genau, was als nächstes in den Topf muss und es bleiben einem nur wenige Sekunden, um die richtigen Nahrungsmittel (Pilze, Reis, Fleisch) mit dem Stylus in die kochende Brühe zu ziehen. Ab und zu muss man die Lebensmittel sogar vorher noch bearbeiten und etwa Dornen entfernen oder kleine Scheiben schneiden. Immer wieder muss das Gebräu auch per Stylus umgerührt oder das Feuer, mittels Pusten ins Mikro, wieder entfacht werden. Hier kann man ziemlich ins Rotieren geraten, aber dieses Minispiel ist wirklich interessant und nicht so langweilig wie viele andere. Daumen hoch.

  • Lucky Luke: Go West!
    Lucky Luke: Go West!
    Developer
    Neko Entertainment
    Release
    22.11.2007

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991590
Lucky Luke: Go West!
Lucky Luke: Go West! im Gamezone-Test
Als Comicfigur ist er äußerst erfolgreich, doch kann Lucky Luke auch auf dem Nintendo DS überzeugen?
http://www.gamezone.de/Lucky-Luke-Go-West-Spiel-12842/Tests/Lucky-Luke-Go-West-im-Gamezone-Test-991590/
07.12.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/12/screen1_large_8_.jpg
tests