Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Lucky Luke: Go West! im Gamezone-Test

    Lucky Luke bietet uns nette Unterhaltung für zwischendurch, insofern man sich nicht zuviel Tiefgang oder Umfang erwartet.

    Es gibt Spiele, die immer wieder in einer Neuauflage auftauchen. Lucky Luke ist hierfür ein typisches Beispiel. Der einsame Cowboy als Umsetzung in einem Computerspiel war zum letzten Mal im Jahr 2000/2001 auf den Bildschirmen zu finden. Damals war der Anlass die Produktion der TV-Serie "Die neuen Abenteuer des Lucky Luke". Nachdem es zum Megaflop "Lucky Luke" mit Til Schweiger im Jahre 2004 kein Computerspiel gegeben hat, kann der Spieler nun in "Lucky Luke - Go West!" die Abenteuer des Cowboys und der Dalton Brüder nachspielen, die ab Dezember 2007 auch im Kino zu sehen sein werden.

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Lucky Luke - Go West! stammt aus dem polnischen Softwarehaus Tate Interactive. Nach der Installation des Spiels kann man die Bildschirmauflösung auswählen und das Spiel startet. Hat man sich ein neues Spielerprofil angelegt, kann es auch schon losgehen. Lucky Luke - Go West! dreht sich um die Hauptcharaktere Lucky Luke und die Daltons. Wir schreiben das Jahr 1855 und wir befinden uns in New York. Die Dalton Brüder sind schon wieder einmal Ihrer Verurteilung vor Gericht entkommen indem diese erfolgreich aus dem Gerichtsaal fliehen. In New York als Finanzmetropole gibt es nun einmal jede Menge Banken und das lassen sich die Daltons natürlich nicht entgehen und überfallen alle Geldinstitute, die sich gerade auf ihrem Weg befinden. Natürlich sitzt den Gebrüdern die Polizei samt Lucky Luke schon im Nacken und so beschließen die Daltons ihre Beute in einem Planwagen zu verstecken. Blöd nur, dass der Planwagen Teil eines Siedlertrecks nach Kalifornien ist. Um ihre Beute nicht zu verlieren müssen die Daltons wohl oder übel dem Weg der Siedler quer durch die USA folgen.

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Das Spiel selbst ist in vierzig Minigames unterteilt, die man jeweils einzeln bestehen muss, um das nächste Spiel freizuschalten. Die Auswahl der Spiele geschieht hierbei aus einem Menü, das in Form eines Filmstreifens die einzelnen Sequenzen bzw. Minigames präsentiert. Zu jedem Abschnitt bzw. Spiel gibt es einen kurzen Ausschnitt aus dem Kinofilm zu sehen. Leider reichen diese kleinen Filmschnippsel nicht dazu aus, die Geschichte erfolgreich an den Spieler zu kommunizieren. Hat man den Kinofilm nicht gesehen, so muss man sich selbst ungefähr zusammenreimen, was momentan so passiert.

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Die Minigames lassen sich in folgende vier Kategorien unterteilen: Schießen (Gerichtsaal, Bank ...), Zeichnen, Fortbewegung (Fahren/Reiten/Fliegen) und Musizieren (Regentanz, Banjo spielen ...). Aus der Reihe fallen hier nur einige wenige Spielchen, wie z.B. eines, in dem man ein Essen zubereiten muss. Für Frust sorgt hierbei jedoch sehr oft, dass die genauen Siegbedingungen nicht klar kommuniziert werden. Man weiß daher nicht, warum man ein Spiel eigentlich verloren hat, was auch den geduldigsten Spieler irgendwann einmal auf die Palme bringt.

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Die Grafik ist natürlich durch die Vorlagen in Form des Kinofilms bzw. des Comics vorgegeben, die Umsetzung ist aber einwandfrei, was erfolgreich die Atmosphäre der Welt von Lucky Luke auf den Bildschirm zaubert. Trotz des vorgegebenen engen Rahmens vermisst man jedoch jede Menge an Effekten, wie zusätzliche Animationen, die den Spielchen mehr Leben einflössen würden. Reitet man beispielsweise auf seinem Pferd durch New York, so hat man eher das Gefühl durch ein ruhiges Dorf zu galoppieren, als sich in einer (auch damals schon) sehr großen Stadt zu befinden.

    Insbesondere wenn man an einem Minigame länger zu knabbern hat, fällt einem sehr bald ein anderer Schwachpunkt der Umsetzung auf: Die musikalische Untermalung besteht im Wesentlichen aus kleinen Musikstückchen, die permanent wiederholt werden. Dies ist dem allgemeinen Spielspaß natürlich nicht gerade sehr förderlich.

    Lucky Luke: Go West! Lucky Luke: Go West! Leider gibt es nicht die Möglichkeit, das Spiel in einer anderen Variante als der Storyline des Kinofilms durchzuspielen. Wünschenswert wäre es gewesen, jedes Minigame einzeln anwählen zu können, um so seine Favoriten beliebig oft spielen zu können. Der Multiplayermodus funktioniert technisch einwandfrei, ist jedoch auch verbesserungswürdig. Nehmen mehr als zwei Spieler teil, so muss jeder seinen Part extra durchspielen, bei zwei Spielern hat man wenigstens noch einen Split-Screen. Das führt dazu, dass an Stelle einer Spielparty - ähnlich wie bei anderen Hotseat basierten Spielen - der Rest der Spieler gelangweilt darauf warten muss, wieder an der Reihe zu sein.

    Lucky Luke: Go West! (PC)

    Singleplayer
    6 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    5/10
    Steuerung
    6/10
    Gameplay
    6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung:
    Pro & Contra
    Lucky Luke Flair wurde gut eingefangen
    Steuerung einfach
    einige Minigames ganz pfiffig
    Kurze Musikstücke wiederholen sich oft
    Ziel der Minigames oft nicht klar dargestellt
    wenig Einsatz von Effekten
    Storymodus fehlt der rote Faden
    kein Partymodus
  • Lucky Luke: Go West!
    Lucky Luke: Go West!
    Release
    22.11.2007
    Leserwertung
     
    Meine Wertung:

    Aktuelles zu Lucky Luke: Go West!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Get Even Release: Get Even The Farm 51
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 07/2017 SpieleFilmeTechnik 06/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991597
Lucky Luke: Go West!
Lucky Luke: Go West! im Gamezone-Test
Lucky Luke bietet uns nette Unterhaltung für zwischendurch, insofern man sich nicht zuviel Tiefgang oder Umfang erwartet.
http://www.gamezone.de/Lucky-Luke-Go-West-Spiel-12842/Tests/Lucky-Luke-Go-West-im-Gamezone-Test-991597/
11.12.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/12/screen1_large_26_.jpg
tests