Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Madden NFL 12: Neues Jahr neues Glück - Leser-Test von dumbads

    Jedes Jahr beklückt, verzaubert, frustriert uns EA mit neuen Spielen zur neuen Saison. Wie NHL und natürlich dem neuen Madden.
    Ich muss sagen ich spiele Madden schon ewig, auf der PS1, PS2 und natürlich auf der 3. Nachdem mir das letztjährige Madden nicht so gefallen hat wich ich mal auf das NCAA Football aus. Eine klae empfelung meiner Seite. :)

    Als ich mir das Spiel zugelegt hatte war ich natürlich voll aus dem Häusschen.. Playstation an- spiel rein und los gehts.

    Erst einmal die Einstellungen checken, und dan nen Exibition Game starten.. Mein erstes Spiel war mit den Vikings vs Giants.
    Ich war vielleicht ein wenig Sparachlos.. Diese Präsentation.. Fantastisch.. Man fühlt sich als wäre man mittendrinnen. Das Vikings Horn ertönt und da fährt auch schon ein Auto mit dem Maskotchen aufs Spielfeld. Nacheinander betreten die Spieler die Arena. Danach werden noch Spieler sperrat aufgerufen und los gehts. Ich muss sagen das ich bis dahin echt glücklich war mit meinen Kauf. Es sieht alles wirklich stimmig aus und Gelungen. Dafür muss man EA wirklich mal danken. Einfach TOP.

    Und nun gehts auch schon los.. Der Kickoff.

    Zu aller erst dachte ich mir wtf??? Was ist den das für eine bescheiden Perspktive.. Dementsprechend hatte ich den Kickoff auch irgendwie daneben getreten. Man startet von der Seite, schaut zwar aus wie in echt aber es schaut halt auch einfach nur gut aus... Aber im späteren verlauf merkte ich das man Ihn auch einfach umstellen kann. Was ich noch anmerken möchte ist das sich dieses Jahr die Regelung etwas geändert hat und der Kickoff etwas weiter vorn getreten wird. Die NFL erhofte sich dadurch mehr Touchpacks was in der Realität selten vorkommt aber im Spiel dafür umso häufiger. Lieber nen bisschen weniger Power geben und einfach auch mal auf dem Wind achten.

    Dann das Spiel...

    Wow, es schaut gut aus und meiner Meinung nach das Beste Erlebnis in MAdden überhaupt. Es wirkt alles so viel besser als meiner Meinung nach bei den Vorgängern. Die Tackles sehen wunderbar aus. Das kommt aber auch der neuen Enigine- glaube ich zumindest gelesen zu haben- das jetzt mehr wert auf Physik genommen wird. D.h. das Gewicht, die Größe spielen beim Tackeln eine Rolle. So schaut jedes Tackle fast einzigartig aus, zumindest gibt es auch da nicht mehr so sehr viele Clippingfehler. Großer Pluspunkt EA. Wo früher Arme, Beine und auch andere Körperteile in einer Masse verschwanden sieht das jetzt doch alles etwas differenzierter aus.
    Sonst an den Spielzügen wie gehabt. Jede Menge Auswahl..
    An Pässen, läufen bltzes, coverages und und und.
    Wie gesagt es wirkt einfach alles stimmig, passend und wirklich gut.. Also mir gefällts
    Die grafische Seite schaut wirklich auch super aus. Die Spielermodelle haben meiner Meinung nach deutlich zugenommen.. Man sieht die Muskeln und wenn es regnet die Tropfen und auch die Spielfeldmakierungen. Da musste ich am Anfang zweimal hinschauen.
    untermalt wird das Spiel natürlich mit jeder Menge wiederholungen und auch die lassen sich sehen. Das Gras schaut einfach natürlich aus, zumindest so habe ich es noch bei keinen anderen Spiel gesehen. Die einzlnen Halme sind deutlich zu erkennen. Einzig was manchmal etwas störend ist bei den Wiederholungen ist die Perspektive. Meistens schaut es wirklich gut aus doch hinn und wieder kann es vorkommen das man rein gar nichts besonderes sieht. Irgenetwas undeffinierbares erkennt man aber man weiß nicht was. Aber das passiert nicht sehr häfig, also alles in allem auch super.

    Kommen wir zu den Spielmodi.

    Hmm, der Franchisemodus macht nun wirklich einen Supereindruck. Scouting, Freeagentbidding, Draft- alles mit dabei. Auch wenn man bei dem Draft größtenteils ab den vierten Pick eigentlich nur noch blind draftet. Aber sonnst schon ganz gut und man sieht auch recht gute Einschätzungen der Spieler beim Scouten. Sonst eigentlich alles wie gehabt. Einzig die Preaseason macht nun richtig Spaß da man wirklich einiges probieren kann und auch sein Roster selbst cuten kann.

    Aber der Be a Pro Modus braucht drinnged mal ne Erneuerung. Spieler erstellen, mir recht vielen möglichkeiten, ogar mit einzelnen Charackterzügen die man einstellen kann. Aber auch nicht sonderlich der Regel wert.
    Man baut sich seinen Spieler, wählt die Position und dann gehts zum Draft oder man wählt sich sein Lieblingsteam einfach selbst aus. Das war dann aber auch alles. Training, Spieltag, training, Spieltag, training, Spieltag- mehr gibts eigentlich nicht. Dafür bekommt ihr Punkte und verteilt sich auf eure Attribute. Das war es. An langweiligkeit ist die Karriere nicht zu überbieten. Neue features würde da sicherlich gut tun das es eigentlich nen toller Modus ist.

    Ea da muss nächstes Jahr mehr kommen.

    Der gute Ton.

    Zum Ton gibts nicht viel zu sagen. Mehrkanal, die selben und immer noch nervigen Kommentatoren. Zumindest sprechen Sie ein recht deutliches Englisch. So kommen auch weniger Sprachtallentierte zum Zuge. Dafür gefällt mir wieder die Menü-Musik. Von Rise Against über Foo Fighters bis zum Hip Hop Sound ist alles Vertreten.
    Da ist sicherlich für jeden Geschmack was dabei. Sonst natürlich auch ne tolle Geräusch Kullisse auf dem Spielfeld. Das Publikum macht mit und nach einer Verlorenen Challenge buht das gesamte Publikum den Schiedsrichter gnadenlos aus.

    Also für mich war es das neue Madden nach dem 2010er und ich habe den Kauf absolut nicht bereut. Mir macht es Spaß ohne Ende und der Franchisemodus macht einfach Laune wenn Ihr versucht mit euren Lieblingsteam in den Superbowl zu ziehen.
    Neulingen die schon immer mal Football spielen wollten kann ich es nur empfelen. Diejenigen die den Vorgänger schon haben und nicht unbedingt das Risiko eingehen wollen nur das Update mit kleine Verbesserungen zu kaufen, den lege ich einfach mal das NCAA ans Herz. Collegefootball vom Feinsten mit mehr als 100 Universitäten und auch 100 Stadien und mehr.

    Negative Aspekte:
    Be a Pro Modus nicht aufregend, gelegentliche schlechte Wiedeholungen, langweilige Komentatoren

    Positive Aspekte:
    Verbesserungen im Franchisemodus, Präsentation, Sound, Menu Musik

    Infos zur Spielzeit:
    dumbads hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Madden NFL 12

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: dumbads
    8.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Madden NFL 12
    Madden NFL 12
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    08.09.2011

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010854
Madden NFL 12
Madden NFL 12: Neues Jahr neues Glück - Leser-Test von dumbads
http://www.gamezone.de/Madden-NFL-12-Spiel-13083/Lesertests/Madden-NFL-12-Neues-Jahr-neues-Glueck-Leser-Test-von-dumbads-1010854/
20.09.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/09/Presentation6_656x369_120614113153.jpg
lesertests