Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mario Sports Mix im Gamezone-Test

    Echt super Mix, Mario? Nintendos neueste Fun-Sportspiel-Sammlung zielt besonders auf die jungen Zocker ab.

    Marios Terminkalender quillt vor sportlichen Aktivitäten förmlich über: Golf, Tennis, Kartfahren, den Kumpels unter schiedsrichterlicher Leitung gepflegt beim 'Brawl' eins auf die Nase hauen: Nichts lässt er aus an Möglichkeiten zur Leibesertüchtigung. Eigentlich genug Bewegung für einen einzelnen Klempner, möchte man meinen. Das Produktmanagement von Nintendo sah das aus gegebenem Anlass aber anders: Nachdem man mit ungläubigem Staunen feststellte, dass sich die halbgare Portierung des Gamecube-Spiels Mario Tennis auf der Wii grosser Beliebheit und damit hoher Verkaufszahlen erfreut, entwickelte man fluchs mit Mario Sports Mix einen Titel mit ganz ähnlicher Philosophie.

    Mario Sports Mix Mario Sports Mix Basketball, Volleyball, Hockey und Völkerball stehen als neue Sportarten auf dem Programm. Die Akteure: Natürlich Mario und seine Gang, Luigi, Peach oder Bowser, oder wahlweise auch die auf der heimischen Wii hausenden Miis. Je nach Sportart spielen Zweier- oder Dreier Teams mit- und gegeneinander. Die Spieler übernehmen mit einer wie ein klassisches Gamepad gehaltenen Wiimote je eine Figur aus der Mannschaft. Mit zusätzlich verbundenem Nunchuk ist auch eine etwas genauere Analogsteuerung möglich. Spielzüge wie passen, Korbwurf oder baggern werden mit ein- oder mehrfachem Buttondrücken ausgelöst. Die Figuren reagieren leider recht trantütig auf unsere Steuerungsbefehle. Auch die jüngsten Gamer unter uns, etwa im Grundschulalter, steuern die Nintendohelden nach kurzer Einarbeitungszeit souverän über den Platz. Im Vergleich zu älteren Gamecube-Umsetzungen der vertretenen Sportarten, wie Mario Slam Basketball selig, wirkt Mario Sports Mix irgendwie wie auf Valium. Der Hockey-Teil macht dank der Möglichkeit, gepflegte Bodychecks auszuteilen, noch am meisten Spaß, insgesamt kommt man aber eigentlich auch ohne besondere Reaktionsskills in jeder Situation zu recht

    Mario Sports Mix Mario Sports Mix Das Design der Stadien orientiert sich natürlich an all' den klassischen Arenen der Mariospiele und wurde entsprechend kunterbunt animiert und hübsch nett anzusehen umgesetzt. Die Bowserburg, Warios Fabrik - alles ist geboten, was den Franchaise-Liebhaber erfreut. Im Laufe des Games darf man natürlich weitere Umgebungen freispielen, wie es sich für den Mario-Franchaise gehört. Die Hintergrundmusik dudelt zwischen belanglos und nervig.

    Die Spielpräsentation- und Mechanik aller vier Wettkämpfe ist weitgehend identisch, damit spielt sich jeder Sport fast gleich. Die Originalregeln der Sportarten wurden kräftig abgespeckt, dafür gibt's Münzen und Extras, die auf dem Spielfeld erscheinen, und mit deren Hilfe man seine Gegnern mit Spezialeffekten behindern und ihnen auf die Nerven gehen kann.

    Mario Sports Mix Mario Sports Mix Der Schwierigkeitsgrad im Einzelspielermodus ist ausgesprochen niedrig. Auf normaler Spielstufe gewinnt man bereits die allerersten Matches gegen den Computergegner haushoch. Man kann sich auch eine höhere Herausforderung einstellen, durch die das Gewinnen tatsächlich schwieriger wird - allerdings kommt es dadurch leider auch nicht auf mehr Spieler-Skill an, sondern auf mehr Glück, da der Computer anstatt selbst klügere Spielzüge zu bieten lieber die rechnergesteuerten Teamkameraden verblödet und sie doofer reagieren lässt. Sicher kann man sich durch Turniere spielen, aber mangels packendem Spielgeschehen macht nicht mal das sammeln neuer Arenen und das freischalten zusätzlicher Nintendo-Maskottchen so richtig Freude.

    Mario Sports Mix Mario Sports Mix So wird das Spiel alleine auf der Couch gegen die Wii relativ schnell langweilig. Im ebenfalls angebotenen Party-Mehrspielermodus, der bis zu vier Spieler mitturnen lässt, sieht es viel unterhaltsamer aus - hier wird durchaus Kurzweil geboten. Den Spielwitz eines echten Partygames á la Mario Party 8 oder den kompetiven Fun eines Mario Strikers erreicht Mario Sports Mix aber nie. Wer auf seiner Couch spontan keine Mitspieler vorfindet, kann sich auch über das Internet Mitzocker suchen - sehr löblich, zumal auch alle relevanten Statistiken gespeichert werden.

    Eine Zielgruppe, die mit dem neuen Mario-Funsportspiel trotzdem eine Menge Spaß haben könnte, sind Game-Youngster ab dem siebten Lebensjahr - durch die extrem einfache Steuerung und den niedrigen Schwierigkeitsgrad werden sie nicht überfordert und finden sich sehr schnell zurecht. Die niedliche Optik und die vielen bekannten Nintendo-Maskottchen auf dem Spielfeld tun ihr übriges, um die Nachwuchsspieler zu begeistern.

    Mario Sports Mix (Wii)

    Singleplayer
    6,6 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    6/10
    Steuerung
    7/10
    Gameplay
    6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Alle Nintendo-Maskottchen in gewohnter Szenerie versammelt
    Mutliplayer bis zu vier Spieler im Splitscreen und online
    Für Kinder einfach zugänglich
    Soloschwierigkeitsgrad viel zu simpel
    Zähes Gameplay in allen vier Sportarten
    Geringer Spielumfang
  • Mario Sports Mix
    Mario Sports Mix
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    28.01.2011

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Wii Sports Resort Release: Wii Sports Resort
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
993151
Mario Sports Mix
Mario Sports Mix im Gamezone-Test
Echt super Mix, Mario? Nintendos neueste Fun-Sportspiel-Sammlung zielt besonders auf die jungen Zocker ab.
http://www.gamezone.de/Mario-Sports-Mix-Spiel-13738/Tests/Mario-Sports-Mix-im-Gamezone-Test-993151/
22.02.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/02/10_Wii_Mario_Sports_Mix_Screenshots__02_.jpg
tests