Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mass Effect 3: Vorschau: Alle Fakten auf einen Blick

    Alle Infos, Fakten, Bilder und Videos zu Mass Effect 3 auf einen Blick.

    Nachdem kürzlich in einem spanischen Videospielmagazin eine Menge neuer Details zum RPG-Hit Mass Effect 3 veröffentlicht wurden, haben unsere Autoren Olaf Langner und Alexander Schneider alle Fakten und Infos, die bereits zum dritten Teil bekannt sind, zusammengetragen. Wir weisen gleich zu Beginn darauf hin, dass diese News einige SPOILER enthält, weswegen ihr an dieser Stelle selbst entscheiden solltet, ob ihr nun weiter lesen möchtet oder nicht...

    Hintergründe und Story

    Während Commander Shepard zu Beginn von Mass Effect 2 von der zwielichtigen Organisation Cerberus ins Leben zurückgeholt wurde, gehört die extremistische Gruppe im dritten Teil der Serie wieder zu euren Widersachern. Nachdem ihr für die Pro-Menschheit orientierte Organisation im zweiten Teil der Trilogie die Arbeit verrichtet habt schwebt über diese Verschiebung der Loyalitäten erst einmal ein großes Fragezeichen. Die Entwickler haben aber bereits versprochen dies zu Beginn aufzuklären.

    Wenn ihr bereits die beiden Vorgänger gespielt habt, so könnt ihr auch diesmal wieder euren Spielstand in Mass Effect 3 übernehmen. Wie die Entwickler verrieten, werden dabei über 1000 Story-Variablen aus dem Vorgänger verwertet und in den Verlauf der Geschichte eingebunden.
    Von BioWare wurden auch bereits einige bekannte Charaktere für den dritten Teil bestätigt. So werden Jeff "Joker" Moreau und der sympathische Bordcomputer EDI wieder für allerlei lustige Situationen im Cockpit der Normandy sorgen. Als Squad-Mitglieder wurden die Asari Liara, der Turianer Garrus und je nachdem welche Entscheidung ihr in Mass Effect 1 getroffen habt Kaidan Alenko oder Ashley Williams bestätigt. Aber auch der Kroganer Wrex, der Salarianer Mordin sowie Captain Anderson und der Geth Legion werden im neuen Abenteuer eine Rolle spielen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch eine Vielzahl an bekannten und neuen Charakteren, welche zum derzeitigen Zeitpunkt aber noch nicht bekannt sind. Die Loyalität eurer Begleiter könnt ihr nun nicht nur in vorgegebenen "Charakter"-Missionen erringen, sondern auch durch gewisse Entscheidungen im Spielverlauf. Dabei werden auch Entscheidungen aus dem Vorgänger berücksichtigt, wie zum Beispiel die Rachni-Königin, welche ihr entweder am Leben lassen oder töten konntet und somit den Genozid der gesamten Rasse besiegelt habt.

    Neuerungen

    Wie es sich für den neuesten Teil einer Spiele-Serie gehört, gibt es natürlich auch zahlreiche neue Einheiten, welchen ihr gegenübertreten werdet. So setzt ihr euch im Verlauf des Spiels mit Cerberus Mecha, Schock Troopern und Ninja ähnlichen Stealth-Einheiten auseinander. Dabei werden auch die Szenarien wesentlich größer und umfangreicher ausfallen. Es soll mehr Leben auf den Straßen und Raumstationen geben, die Architektur und der Detailgrad erhöht werden und auch mehrere große Raumschlachten sollen die Epik des dritten Teils der Reihe unterstreichen. Dafür wurde die verwendete Unreal Engine 3 umfangreich modifiziert. Auch die Kämpfe selbst wurden überarbeitet und dynamischer gestaltet. So laufen die Schlachten 10 bis 15 Prozent schneller ab als noch im zweiten Teil der Saga. Zudem ist es bei einigen Truppen erforderlich erst einmal den Schwachpunkt zu entdecken, um diesen überhaupt Schaden zufügen zu können. Um einen Mech-Soldaten von Cerberus zu pulverisieren, müsst erst einmal das Schutzvisier zerschießen, bevor ihr überhaupt daran denken könnt.

    Bei anderen Einheiten erweist es sich vielleicht als Vorteil einzelne Maschinen- oder Körperteile abzutrennen. Doch Vorsicht, bei der Suche nach Schwachpunkten wollen euch die Entwickler des Öfteren an der Nase herumführen. Anders als in den Vorgänger werdet ihr in Mass Effect 3 voraussichtlich nicht mehr hinter dem Lenkrad eines Fahrzeugs Platz nehmen, dies heißt allerdings nicht, das es keinen fahrbaren Untersatz in Mass Effect 3 geben wird. Das bei dem Großteil der Spieler weniger beliebte Scan-System wird im dritten Teil ebenfalls wieder Verwendung finden, soll aber überarbeitet werden. Neben der Erde und den dort liegenden Städten wie New York und London, wurden bereits die Heimatwelt der Kroganer, ein Planet der Salarianer und der Mars als Schauplätze bestätigt. Dabei soll die Entwicklung eines jeden Territoriums bis zu 6 Monate in Anspruch genommen haben.

    Nach dem offenen Ende von Mass Effect 2 ist natürlich klar, das die Reaper mit einer Armada einen Großangriff auf die Galaxie starten und so werdet ihr eine Vielzahl an Reaper-Einheiten bekämpfen. Die kleineren Schiffe der kybernetischen Wesen weisen dabei in der Regel eine Länge von ca. 500 bis 600 Metern auf, wohingegen große Reaper-Schiffe auf eine Länge von ungefähr 2 km kommen, ähnlich dem Reaper aus Mass Effect 1. Ob es im Abschluss der Trilogie auch Raumschlachten geben wird, steht laut Entwicklern noch nicht fest.

    Neues Kampf- und RPG-System

    Nachdem BioWare für das stark vereinfachte RPG-System in Mass Effect 2 von einigen Spielern Kritik einstecken musste, geloben die Entwickler Besserung. Es wird nicht nur eine Reihe neuer Fähigkeiten geben, sondern auch der Skill-Tree an sich wird wieder stark erweitert werden. Kurz gesagt: Der RPG-Anteil soll wieder deutlich erhöht werden, allerdings setzt man auf ein anderes System als noch in Mass Effect 1. Besondere Erwähnung fand hier die neue Klasse "Heavy Melee", eine auf Nahkämpfe spezialisierte Klasse. Für den dritten Teil wird es quasi eine Art Kampfsystem geben. Als Heavy Melee könnt ihr Löcher in den Boden rammen und eure Widersacher aus nächster Nähe außer Gefecht setzen. Der "Engineer" wird als neue Fähigkeit unter anderem die Möglichkeit haben, kleine Geschütztürme zu bauen. Auch die Konfiguration der Waffen wird ausgebaut, so gibt es eine Reihe an verschiedenen Visieren, mit welchen ihr die Wummen nach Belieben konfigurieren könnt. Aber auch euer Sammlerherz soll bedient werden, so verspricht Bioware, dass ihr diesmal auch wieder viele Gegenstände werdet einsammeln können.


    Am Ende von Mass Effect 1 konntet ihr dank der "New Game +" Funktion das Abenteuer von vorne beginnen, dabei aber alle Statuswerte und Rüstungen mit übernehmen. In Teil 2 hingegen wurdet ihr lediglich in die Spielwelt zurück versetzt und konntet ausstehende Neben- und DLC-Missionen absolvieren. Die Entwickler versprechen für den dritten Teil der Reihe eine Art Kombination aus beidem, sodass sich ein zweites Durchspielen des Epos auf jeden Fall lohnt.

    Abschließend gab es noch eine interessante Mini-Frage/Antwort Runde mit den Entwicklern, im Zuge derer man versucht hat, weitere interessante Informationen zu entlocken.

    Frage: "Wenn dies das Ende der Trilogie ist, was können wir dann in Zukunft erwarten?

    Antwort:"Mass Effect 3 beendet in der Tat die Geschichte von Shepard, aber das Universum das wir erschaffen haben ist natürlich noch da und es gibt viele mögliche Geschichten die wir erzählen können. Ich sehe da viele Möglichkeiten, angefangen von einem MMO bis hin zu einem First Person Shooter und sogar ein Plattform-Spiel würd ich nicht ausschließen. Es kommt halt auch darauf an, was sich die Spieler in Zukunft wünschen."

    Frage:"Wird es in Mass Effect 3 einen Multiplayer geben?"

    Antwort:"Wir wollten schon seit dem ersten Mass Effect einen Multiplayer-Part einfügen. Wir versuchen natürlich dies umzusetzen und erkunden verschiedene Wege, doch bislang hat uns noch keiner wirklich überzeugen können."

    Mass Effect 3 soll zum pünktlich Weihnachtsgeschäft 2011 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen, doch wurde bislang noch kein konkreter Veröffentlichungstermin genannt.

    Quelle: www.gamezone.de

  • Mass Effect 3
    Mass Effect 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    08.03.2012
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von link003
    Freu mich schon auf Teil 3 seit ich mit dem zweiten Teil durch bin. Trotz allem hoffe ich aber das das Spiel nicht…
    Von mytvier
    Die Antwort auf die Frage nach einem Multiplayer geht mir heute morgern schon wieder gewaltig auf den Sack!Es wurde…
    Von nami
    Yeah, fand den ersten Teil genial, der zweite hat mir am Anfang gar nicht gefallen(Kämpfe solala, RPG Elemente…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von link003
        Freu mich schon auf Teil 3 seit ich mit dem zweiten Teil durch bin. Trotz allem hoffe ich aber das das Spiel nicht überstürzt auf den Markt geworfen sondern auf Hochglanz poliert wird, damit es die Shepard Saga auch würdig abschließt.
      • Von mytvier Erfahrener Benutzer
        Die Antwort auf die Frage nach einem Multiplayer geht mir heute morgern schon wieder gewaltig auf den Sack!
        Es wurde zwar bis jetzt laut anderer News verneint, aber nun die Aussage "wir versuchen es", eine Katastrophe. Um Gottes Willen, bitte nicht!
      • Von nami Erfahrener Benutzer
        Yeah, fand den ersten Teil genial, der zweite hat mir am Anfang gar nicht gefallen(Kämpfe solala, RPG Elemente verschwunden, neue Stimme), aber mit allen Addons + der unglaublich guten Präsentation und Story bin ich auch schon wieder ganz heiß!! :D

        BTW. für was steht nochmal das N7??
        (ahhh ok: N7 ist der höchste Rang den ein Marine erreichen kann und wird erst am Ende eines Elite-Trainings-Programms vergeben)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
981966
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Vorschau: Alle Fakten auf einen Blick
http://www.gamezone.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Vorschau-Alle-Fakten-auf-einen-Blick-981966/
21.04.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/04/MassEffect3vpy6utlb.jpg
news