Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Max Payne (PS2)

Release:
18.12.2001
Genre:
Action
Publisher:
Take-Two Interactive
Übersicht News(18) Tests(1) Tipps Specials Bilder(1) Videos Downloads

Max Payne im Gamezone-Test

18.12.2001 11:50 Uhr
|
Neu
|

Max Payne im Gamezone-Test [Quelle: ] Ein Mann zwischen den Linien: Der Undercover-Cop Max Payne lernt die dunkelsten Seiten von New York kennen. Und zeigt den Spielefans die schönsten Seiten des Genres: eine neue Generation der Actionspiele.

Wenn sich die Nacht über die Dächer von New York legt, wird ein Mann durch die Hölle gehen, um sich für das zu rächen, was man ihm angetan hat. Er wird feststellen, dass es manchmal besser ist, nichts zu wissen als schmerzhafte Antworten zu erhalten. Er hat niemand, dem er trauen kann, steht alleine da, von Polizei und Gangstern zugleich gejagt. Doch: Er kann nichts mehr verlieren, und das macht ihn zum Todesengel, der keinen Widerstand scheut, nichts fürchtet.

Remedy und 3D Realms präsentieren ein packendes 3D-Actionspiel mit einer Story voller Wendungen und Überraschungen, mit Intrigen und Machtkämpfen, die Sie immer tiefer in das Geschehen saugen. Über 80 handgemalte Szenen im Comic-Look treiben die Story voran und vertiefen das mitreißende Spiel.

Unterstützt wird das Erlebnis von einer einmaligen Grafik basierend auf der eigens entwickelten "MAX FX"-Engine. Die Super-Engine ermöglicht Max Payne ein gewaltiges Bewegungsrepertoire, das bis zu Seitwärtssprüngen reicht, in denen Max zugleich mit zwei Kanonen auf Gegner feuern kann. Ein weiteres Highlight ist der "Matrix"-ähnliche Special Effect: Agieren Sie mehrere Sekunden in Super-Zeitlupe, in denen Sie zielgenau Ihre Gegner ausschalten, während Ihnen Dutzende Kugeln um die Ohren zischen.

Max Payne (PS2)
Singleplayer-Wertung

0 /10
Leserwertung
(14 Votes):
8,2
Multiplayer
Grafik
Sound
Steuerung
Gameplay
-
0/10
0/10
0/10
0/10
Moderation
18.12.2001 11:50 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar