Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Medal of Honor Frontline: Kann trotz schlechterer Grafik, die Version überzeugen? - Leser-Test von JayDee1986

    Medal of Honor Frontline: Kann trotz schlechterer Grafik, die Version überzeugen? - Leser-Test von JayDee1986 Medal of Honor ist eine bekannter Spielereihe rund um das Thema 2. Weltkrieg. Nach Titeln auf Playstation oder PC bringt EA Games Medal of Honor Frontline auf allen 3 Konsolen heraus. Der Spieler startet an dem grausamen Ort Osama Beach und muss sein Leben und das der anderen Kameraden retten. Dazu muss der Spieler bei seinem verwundeten Soldaten vorbeischauen um die Sanitäter auf sie aufmerksam machen. Auch muss er Rohrbomben wieder einsammeln um einen Maschendrahtzaun zu zerstören. Danach muss er es gegen die 2 Türme mit Maschinengewehren aufnehmen und versuchen durch unten in die beiden Gebäude einzudringen. Damit seine Flugzeugkollegen diese Türme zerbomben können. Im späteren Spielverlauf lernt der Spieler dem Umgang mit bis zu 18 authentische Waffen aus dem 2.Weltkrieg kennen und muss sich durch Bauernhöfe, Städte oder in U Booten durchschlagen. Dabei kann er durch zerstören von Fässern oder anderen Mitteln sich Munition sparen. Die Waffen der Gegner kann der Spieler aufnehmen und verwenden. Die Hauptaufgabe ist: Da die Deutschen unter der Leitung Sturmgeist die ersten Zeichnungen eines Überschalljet geklaut und einen Prototypen gebaut haben, muss der Spieler unbedingt den Deutschen die neue Kriegsentscheidene Waffe entrissen und in die Hände der Alliierten bringen. Um dieses zu schaffen hat der Spieler die vorher schon erwähnten Waffen sondern auch wie es auf der Spiele Packung heißt abgehärtete Soldaten. Jedoch handeln diese meist nicht intelligent und der Spieler muss mehr auf sich und die anderen aufpassen. Fahrzeuge oder andere Hilfsmittel kann der Spieler nicht steuern, dies ist ein großes Minus im Spiel. Der Mutliplayer ist dafür nett gestaltet. In den Levels die der Spieler aus dem Story Modus kennt sind fast alle enthalten. Auch kann der Spieler eigene Waffensets auswählen und die Musik, die während des Kämpfens läuft. Als Charakter stehen sehr viele Alliierten Soldaten zu Verfügung. Aber auch Frauen oder die Achsenmächte können ausgewählt werden. Team Deathmatch und normales Deathmatch sind enthalten, dies sind viel zu wenig Matcharten für ein Mutliplayer Modus. Auch fehlen die Bots, um unfaire Teams aufzustocken.
    Die Grafik ist auf der PS2 die schlechteste, da die Levels nicht so schön gestaltet sind und die Framerat öfters in die Knie geht. Jedoch durch die Schauplätze, Waffen, Fahrzeuge und die Klamotten die wie die originalen aus dem 2. Weltkrieg zum verwechseln ähnelnd tragen dazu bei das sich man in den 2. Weltkrieg zurück versetzt fühlt.
    Der Sound ist ein Gemisch aus schnellere und langsame Musik. Dies ist gut gelungen und stört dem Spieler nicht beim zocken. Auch das originale Geräusch der Waffen oder Fahrzeuge ist beeindruckend. Die Sprachausgabe ist auf Englisch, aber Deutsche Untertitel sind vorhanden.
    Das Game Play ist gut an das PS2 Pad angelegt. Durch die verschiedenen Voreinstellungen durch EA Games findet wohl jeder Spieler seine bevorzugte Einstellung. Jeder Knopf hat eine Aufgabe, so kommt der Spieler nicht durcheinander und Einsteiger können sich bald zu Recht finden.
    Man kann abschließend sagen, Medal of Honor Frontline ist ein guter Ego 2. Weltkriegsshooter und kann durch die Atmosphäre der originalen Waffen usw. überzeugen. Die PS2 ist zwar die Grafik schlechteste Version, aber das Gameplay ist dafür besser an das Pad der Sony Konsole angeleckt, als bei Konkurrenten Microsoft oder Nintendo. Jedoch hätte EA Games mehr Mutliplayer Matcharten einbauen sollen und die langsam als Standart geltende Bots. Auch gefällt mir nicht der Aufdruck auf der Spielehülle "Eliminiere Hunderte deutscher Soldaten".

    Negative Aspekte:
    Die Grafik ist die schlechteste der 3 Konsolenversionen

    Positive Aspekte:
    Das beste Gameplay der 3 Konsolenversionen

    Infos zur Spielzeit:
    JayDee1986 hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Medal of Honor: Frontline

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: JayDee1986
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    5/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Medal of Honor: Frontline
    Medal of Honor: Frontline
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    06.06.2002

    Aktuelles zu Medal of Honor: Frontline

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002863
Medal of Honor: Frontline
Medal of Honor Frontline: Kann trotz schlechterer Grafik, die Version überzeugen? - Leser-Test von JayDee1986
http://www.gamezone.de/Medal-of-Honor-Frontline-Spiel-14411/Lesertests/Medal-of-Honor-Frontline-Kann-trotz-schlechterer-Grafik-die-Version-ueberzeugen-Leser-Test-von-JayDee1986-1002863/
13.09.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/06/tv000063_13_.jpg
lesertests