Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Medal of Honor: Rising Sun - Einsatz im Pazifik - Leser-Test von spiker

    Medal of Honor: Rising Sun - Einsatz im Pazifik - Leser-Test von spiker Sicher kennt noch jeder den beeindruckenden Titel Medal of Honor Frontline. In dem neuesten Teil derMedal of Honor Macher geht es mindestens genauso hart zur Sache. Diesmal ist man nicht mehr in Europa unterwegs, diesmal erlebt man Einsätze, rund um den Pazifik verteilt.
    Wie von Medal of Honor Titeln gewohnt, gibt es immer einige historische Momente zu erleben. deshalb. In diesem Spiel dreht sich alles um den Angriff auf Pearl Harbor. Man spielt Joseph Griffin, ein amerikanischer Soldat, der sich gegen die japanischen Angreifer zur Wehr setzen muss.
    Medal of Honor Rising Sun besteht aus 9 Missionen, die quer über den Pazifik verteilt sind. Alle Missionen sind sehr kurz und linear, man hat das Spiel aber in maximal 10 Stunden durchgespielt. Die Mission beginnt in Pearl Harbor, geht dann weiter über die Phillipinnen. Zum Schluss erlebt man nochmal einen gut dargestellten Kleinkrieg auf einem Flugzeugträger.
    Wer den Einzelspieler-Modus langweilig findet und sich lieber mit einem Freund in die Schlacht stürzen will, kann das gerne tun. Der Multiplayer Modus wurde nämlich verbessert, es gibt nicht nur den üblichen Deathmatch-Modus wie im Vorgänger, man kann diesmal den kompletten Einzelspieler-Modus auch zu zweit bestehen.

    Grafik:
    Die Grafik hat sich gegenüber dem Vorgänger nicht verschlechtert, sie hat sich aber auch nicht verbessert. Effekte und Animationen sind zwar nett anzuschauen, für heutige Verhältnisse ist die Grafik aber doch eher etwas schlaff ausgefallen. Die Charaktere sind gut animiert, aber sie strotzen nicht gerade vor Texturen und Details.

    Sound:
    Der Soundtrack ist wie von den Medal of Honor Spielen gewohnt, genial. Perfekte Schusseffekte und filmreife Musik. Die Sprachausgabe ist wie bei den anderen Medal of Honor Teilen auch wieder gelungen. Das Spiel kann man mit einem Surround System spielen, dadurch wirken die Effekte und die Musik noch lebendiger. Das Spiel wurde für den deutschen Markt komplett synchronisiert.

    Bedienung:
    Die Bedienung wurde sehr genau vom Vorgänger übertragen. Die Spielfigur ist leicht zu steuern. Es gibt schon 7, von EA voreingestellte Steuerungen wie z. B. Klassik oder MOH-Scharfschütze, es gibt jedoch auch 2 freie Plätze, auf denen man die Knöpfe nach Wunsch belegen kann. Hier wurde wieder ganze Arbeit geleistet. Ungefähre Eingewöhnungszeit ca. 20 Minuten

    Gameplay:
    Das Gameplay von dem Spiel ist zwar nicht so gut wie bei dem Vorgänger, trotzdem kann es wieder durchaus überzeugen. Die Stimmung bleibt fast immer erhalten und die Atmosphäre kann auch überzeugen. Durch die vielen Effekte und die gut animierten Charaktere wird man immer wieder zum weiterspielen motiviert.

    Spielzeit:
    Die Spielzeit von Medal of Honor Rising Sun ist sehr kurz. Es gibt nur 9 Missionen, die aber insgesamt sehr groß sind. Man hätte ruhig noch ein paar Missionen mehr hinzufügen können. Wenn man Rising Sun mit seinem Vorgänger Frontline vergleicht, merkt man schnell, dass bei Rising Sun die Spielzeit eindeutig verringert wurde.

    Fazit:
    Der Titel Medal of Honor Rising Sun ist meiner Meinung nach ein gutes Spiel, wenn man über die etwas veraltete Grafik und die kurze Spielzeit hinwegsehen kann. Das Spiel ist empfehlenswert für alle Medal of Honor Fans und Spieler, die nach einem guten Ego-Shooter suchen. Ego-Shooter Fans sollten sich das Spiel unbedingt mal anschauen.

    Negative Aspekte:
    jedoch zu wenig Level und zu kurze Spielzeit, veraltete Grafik

    Positive Aspekte:
    gelungener Soundtrack, Gameplay, Bedienung, lange Level...

    Infos zur Spielzeit:
    spiker hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Medal of Honor: Rising Sun

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: spiker
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    7/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • Medal of Honor: Rising Sun
    Medal of Honor: Rising Sun
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    21.11.2003
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    Cover Packshot von Jak and Daxter: The Lost Frontier Release: Jak and Daxter: The Lost Frontier Sony Computer Entertainment , High Impact Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999232
Medal of Honor: Rising Sun
Medal of Honor: Rising Sun - Einsatz im Pazifik - Leser-Test von spiker
http://www.gamezone.de/Medal-of-Honor-Rising-Sun-Spiel-14416/Lesertests/Medal-of-Honor-Rising-Sun-Einsatz-im-Pazifik-Leser-Test-von-spiker-999232/
23.12.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/11/TV2003112812202900.jpg
lesertests