Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • MediEvil: Resurrection - Gelungenes Comeback? - Leser-Test von peaceman

    MediEvil: Resurrection - Gelungenes Comeback? - Leser-Test von peaceman Bei MediEvil handelt es sich um ein skurriles Action-Adventure, welches im Jahre 1998 für die PSone veröffentlicht wurde. Nun ist der Titel als Remake mit dem Beinamen "Die Rückkehr" auch für die in Europa erst kürzlich erschienene PSP zu haben.

    Die Story:
    Im vom König Peregrine regierten Königreich Gallowmere experimentiert der Hofzauberer Zarok mit Körpern Toter. Der König kann dies nicht zulassen und entlässt den Zauberer, der daraufhin im Exil eine Armee Untoter erstellt, mit der er das Land erobern will. Es kommt daraufhin zur großen Schlacht. Die Garde des Königs wird vom Hauptmann Sir Daniel Fortesque angeführt, der allerdings mit dem ersten abgeschossenen Pfeil des Gegners tödlich getroffen wird. Die Schlacht wird letztendlich von der königlichen Garde gewonnen, wobei Sir Daniel Fortesque trotz seiner miesen Vorstellung in der Schlacht als Held in die Geschichte eingeht. Nach einhundert Jahren des Friedens kehrt der Zauberer Zarok zurück, der das Land verdunkelt. Dabei werden nicht nur Untote, sondern auch Sir Dan aufgeweckt.

    Das Spiel:
    An dieser Stelle übernehmen Sie die Steuerung des skelettierten Ritters Sir Daniel Fortesque. In seinem Schädel hat sich ein Geist namens Al-Zalam einquartiert, der ihm hin und wieder hilfreiche Tipps liefert. Dan's Aufgabe besteht nun darin, die Spur Zaroks aufzunehmen und ihn zu vernichten. Allerdings werden Sie schnell merken, dass dies ein nicht allzu einfaches Unterfangen sein wird. Zombies und andere untote Gegner stellen sich Dan in den Weg. Mithilfe seines Armes, Schwertern und Wurfmessern machen Sie aus Ihren Gegnern Geschnetzeltes. Dabei ist ein gutes Timing gefragt, denn Dan's teilweise unbeholfene Steuerung lässt nur ungenaues Zielen und Treffen zu. Man kann sich zwar schnell daran gewöhnen, jedoch steigt der Schwierigkeitsgrad nach einiger Spielzeit enorm an, unter anderem dann, wenn Sie auf flinkere Gegner treffen. Ist Dan einmal angeschlagen oder gehen ihm Wurfmesser aus, so kann er bei sogenannten "Geschäfts-Gargoyles", die in den Levels verstreut zu finden sind, für Nachschub sorgen. Das Geld kann unterwegs immer wieder gefunden werden.
    Insgesamt gibt es 19 Levels zu absolvieren, die sehr abwechslungsreich gestaltet wurden. Um an bessere Waffen zu gelangen, gibt es in den meisten Levels einen Kelch zu finden, der sich irgendwo versteckt hält. Diesen müssen Sie an sich nehmen und mit Seelen füllen, indem Sie genug Gegner erledigen. Ist ein Kelch zu 100% gefüllt und auch gefunden worden, so gelangt man nach dem Level in den Heldensaal, wo die Seelen der großen Helden in ihren Statuen ruhen. Sie werden für jeweils einen gefüllten Kelch von einem Helden meist mit einer neuen Waffe belohnt.
    Auf Ihrem Weg durch Gallowmere müssen Sie auch das ein oder andere Rätsel lösen, um weiterzukommen. Diese bestehen meist aus simplen Schlüsselsuchaktionen, um bestimmte Tore aufzuschließen, aber auch kompliziertere Rätsel müssen bewältigt werden.
    Die Story des Spiels wird fortlaufend mit herrlich amüsanten und durchaus sehenswerten Zwischensequenzen weitergeführt. Leider ist die deutsche Synchronisation nicht ganz perfekt, da sie nicht immer lippensynchron ist. Trotzdem kommen die vielen Gags auch in der deutschen Fassung gut rüber und sorgen für den einen oder anderen Lacher.
    Zur spaßigen Abwechslung haben die Entwickler einige Minispiele eingefügt. Dabei sollen Sie unter anderem im Bogenschießen oder in einer Kampfarena Ihr Können unter Beweis stellen. Die Minispiele sind abwechslungsreich und machen zwischendurch viel Spaß, außerdem lassen sie sich auch im Mehrspielermodus (für 2 Spieler) verwenden.

  • MediEvil: Resurrection
    MediEvil: Resurrection
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    09.06.2010
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002872
MediEvil: Resurrection
MediEvil: Resurrection - Gelungenes Comeback? - Leser-Test von peaceman
http://www.gamezone.de/MediEvil-Resurrection-Spiel-14464/Lesertests/MediEvil-Resurrection-Gelungenes-Comeback-Leser-Test-von-peaceman-1002872/
14.09.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/09/MedievilPSP_030.jpg
lesertests