Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mega Man 3: Mega Man mit Längen - Leser-Test von Monty Mole

    Mega Man 3: Mega Man mit Längen - Leser-Test von Monty Mole Nachdem die Mega Man Serie nach dem gut gut verkauftem zweiten Teil etabliert war liess Capcom sich nicht lange bitten und schmiss knapp 1 Jahr später einen weiteren Nachfolger für das NES auf dem Markt. Spielerisch hat sich gegenüber dem Vorläufer nichts getan so das grossartige Neuerungen ausblieben. Selbst die Grafiken wurden zum Teil übernommen so das das ganze Spiel wirkte als ob Capcom lediglich einen Leveleditor für Mega Man hätte um mit einem Minimum an Aufwand ein neues Vollpreis Spiel in Petto zu habe. Aber kann man Capcom das Übel nehmen ? Egal wie jetzt jeder die Frage für sich beantwortet; ich mag die Mega Man Spiele und würde mir nach wie vor jeden neuen Teil holen sofern er nach den klassischen Serien schlägt. (Mega Man, Mega Man X)

    Wie Mega Man 2 bietet auch der dritte Teil der Serie erneut acht Robotergegner inklusive der dazugehörigen Level welche man in beliebiger Reihenfolge durchspielen kann um auszuprobieren welche nach jedem Sieg erhaltene Waffe am wirkungsvollsten in anderen Abschnitten ist. Aber beginnen wir am Anfang für Leute die weder Mega Man noch meine Reviews zu den ersten beiden Teilen kennen.

    Mega Man ist ein weiterer 2D Plattform Shooter welche auf dem NES ohnehin schon recht gut vertreten waren. Also warum der Hype um die Mega Man Spiele ?
    Anfangs hat man bei Mega Man die Option sich einen von serientypischen acht Robotergegnern auszusuchen um, nach einem erfolgreichen Sieg, seine Waffe zu übernehmen.
    Diese übernimmt man anschliessend fest in sein eigenes Inventar und kann diese nach Belieben in folgenden Levels übernehmen wobei jeder Waffe, je nach Level, seine Vor und Nachteile hat. Für heutige Verhältnisse ist die Idee mit übernehmbaren Waffen besiegter Gegner sicherlich nichts neues mehr aber Anfang der 90er war dies noch recht unüblich und verlieh es der Serie noch einen zusätzlichen Hauch Taktik. Nachdem man dann die acht Roboterbosse beseitigt und dementsprechend ein ordentliches Waffenarsenal gesammelt hat öffnet sich erst die Endfestung des finalen Endgegners welche dann nochmal richtig Gas gab.

    Soviel zum Grundprinzip der Mega Man Teile, kommen wir zum dritten der Serie:

    Spielerisch gesehen wird im Gegensatz zu dem Vorläufer nicht viel Neues geboten, es gibt halt komplett neue Levelgrafiken und Mega Man kann jetzt nicht nur springen und schiessen sondern auch über den Boden sliden um enge Passagen oder knifflige Gegner zu passieren. Nett ist die Idee das ihr ab diesem Teil einen Roboterhund in euerem Avatar habt welchen ihr, je nach Belieben, als Trampolin um höhere Plattformen zu erreichen benutzen könnt. Im Laufe des Spieles wird dieser noch einmal aufgerüstet so das ihr diesen später auch als Fluggerät sowie als U-Boot benutzen könnt. Dies ist eine recht nette Idee und verleiht dem Spiel, ebenso wie die schwebenden Plattformen im Vorläufer, eine zusätzliche taktische Note da ihr, unabhängig von den Waffen, nun auch sehen müsst in welchem Level die jeweiligen Fähigkeiten eueres Begleiters am besten zu nutzen sind.

  • Mega Man 3
    Mega Man 3
    Publisher
    Capcom
    Developer
    Capcom
    Release
    14.02.1991
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003002
Mega Man 3
Mega Man 3: Mega Man mit Längen - Leser-Test von Monty Mole
http://www.gamezone.de/Mega-Man-3-Classic-14489/Lesertests/Mega-Man-3-Mega-Man-mit-Laengen-Leser-Test-von-Monty-Mole-1003002/
09.10.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/07/MM3_1_.jpg
lesertests