Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mega Man Battle & Chase: Buntes Rennspiel im MM Look - Leser-Test von RealZero

    Mega Man Battle & Chase: Buntes Rennspiel im MM Look - Leser-Test von RealZero Nachdem es schon seit langem ein Megaman Fußballspiel gab, musste ja fast schon zwangsläufig auch ein Rennspiel folgen, ein Rennspiel, dass erstaunlich gut umgesetzt ist und sich in etwa wie das bekannte Mario Kart spielt.

    Am Anfang des Spiels wird man im Hauptmenü von den Menüpunkten "Grand Prix Mode", "Versus Mode", "Time Attack Mode" und "Option begrüßt".

    Der Grand Prix Modus ist der wohl wichtigste Modus des Spiels. Zu beginn wählt man einen der zur Verfügung stehenden Fahrer aus:
    Megaman, Roll, Shadowman, Gutsman, Protoman, Iceman, Napalmman, Springman, Bass oder Quickman. Jeder dieser Charaktere verfügt über ein eigenes Fahrzeug, von denen jedes unterschiedliche Eigenschaften (Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Steuerung usw. ) und eine andere Spezialfähigkeit, meistens eine Waffe, aufweist. Nachdem man seinen Charakter ausgewählt hat, und in einer schön gemachten Szene sein Fahrzeug von allen Seiten gezeigt bekommen hat, kommt man in den Streckenauswahl Bildschirm. Bei jeder Strecke werden, neben einem kurzen Bild der Strecke, das nach der Streckenauswahl erscheint, die Daten für die Schwierigkeitsstufe der Strecke, die Gegner auf der Strecke, die sich immer aus einem der Hauptcharaktere und mehreren "Nebencharakteren" in Form von Gegnern aus den Megaman Spielen, zusammensetzen und der Anzeige, welche Fahrzeugteile man vom jeweiligen Hauptcharakter bereits erhalten hat.

    Nachdem eine Strecke ausgewählt wurde, kann das Rennen beginnen. Während des Rennens gibt es die typischen Anzeigen für Rennspiele: Rundenanzahl, Position, Streckenkarte und gefahrene Zeiten. Außerdem gibt es noch am unteren Rand des Schirms eine Anzeige, die wichtige Stellen auf der Strecke zeigt, meistens entweder den jeweiligen Hauptgegner oder den führenden Fahren, denn dies muss nicht immer der Hauptgegner sein. Außerdem gibt es noch die Energieanzeige für die Primärwaffe des Fahrzeugs, dazu jedoch später mehr. Wie erwähnt gibt es auch Waffen und nützliche Werkzeuge im Spiel, dafür gibt es noch eine Anzeige, die den Gegenstand anzeigt, den der Fahrer in seinem Besitz hat, und die Anzahl der "Gegenstände" auf der Strecke, die entweder umgefahren, oder abgeschossen werden müssen, bis man einen neuen Gegenstand erhält.
    Dafür gibt es auf der Strecke drei Arten von "Gegenständen": Kleine, gelbe, Metals (bekannte Gegner aus anderen Megaman Spielen), die bekannten Verkehrshütchen, jedoch mit Augen, und die große Version der Metals, die sich nur mit der voll aufgeladenen Spezialfähigkeit des Fahrzeuges, sofern es sich um eine Waffe handelt, vernichten lassen, aber auch den fünffachen Wert der normalen Metals haben.

    Nun komme ich auch direkt zu den Eigenschaften und Gegenständen:
    Wie bereits gesagt verfügt jedes Fahrzeug über eine Eigenschaft und jede dieses Eigenschaften hat zwei Stufen, eine, die immer beim entsprechenden Tastendruck verwendet wird, und die zweite, für deren Einsatz zuerst eine spezielle Anzeige auf dem Bildschirm aufgefüllt sein muss, was jedoch im Normalfall nicht schwer ist, da dies automatisch geschieht.. Die Eigenschaften sind meistens Waffen, seien es jetzt "normale" Laserkanonen ("Buster"), riesige Ninjasterne, oder Sprungfedern. Jedoch besitzt z. B. Quickman keine Waffe, sondern stattdessen einen Turboantrieb.
    Nun ju den Gegenständen, die man durch einsammeln erwirbt: Wie schon oben erwähnt erhält man für das "einsammeln" oder viel mehr überfahren bestimmter Gegenstände Punkte. Wenn man davon genug gesammelt hat erhält man eine, einmalig einsetzbare, Eigenschaft. Diese reichen von Turboantrieben über Minen und Schutzschilden bis hin zu Blitzen, die in den Gegner einschlagen. Außerdem können auch negative Effekte wie z. B. das Blockieren von Fähigkeiten auf Gegner angewendet werden. Die Regel dabei ist: je stärker ein Gegenstand, desto geringer ist dich Chance ihn zu bekommen, und ist man dann auch noch unter den führenden Fahrern oder gar erster, ist es noch schwerer, starke Gegenstände zu erhalten.

  • Mega Man Battle & Chase
    Mega Man Battle & Chase
    Publisher
    Capcom
    Developer
    Capcom

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Road Rage Release: Road Rage
    Cover Packshot von Ridge Racer Release: Ridge Racer
    Cover Packshot von N-Gen: Next Generation Racing Release: N-Gen: Next Generation Racing Infogrames Entertainment S.A. (F) , Infogrames Entertainment S.A. (F)
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999832
Mega Man Battle & Chase
Mega Man Battle & Chase: Buntes Rennspiel im MM Look - Leser-Test von RealZero
http://www.gamezone.de/Mega-Man-Battle-und-Chase-Spiel-14498/Lesertests/Mega-Man-Battle-und-Chase-Buntes-Rennspiel-im-MM-Look-Leser-Test-von-RealZero-999832/
12.04.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/megaman_battle_and_chase_a.jpg
lesertests