Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Megalomania: Mega-Lo-Mania: Verrückte Göttersimulation - Leser-Test von Stig

    Megalomania: Mega-Lo-Mania: Verrückte Göttersimulation - Leser-Test von Stig Gliederung des Reviews zu Mega-Lo-Mania:

    1.Allgemeines
    2.Spielprinzip
    3.Grafik
    4.Musik
    5.Negatives
    6.Fazit

    Allgemeines:
    Mega-lo-mania, so nennt sich dieses skurille Strategiespiel aus dem Hause Sensible Software. Und zum Megalomanen muss man auch werden wenn man in diesem Spiel erfolgreich sein will. Denn es geht um nicht geringeres als um die Herrschaft des Universum...um die Herrschaft der Welt streiten ist doch Kleinkram. Endlich mal so richtig böse sein!

    Das Spiel wurde 1992 für den Sega Mega Drive, PC und den Amiga 500 released. Die einzelnen Versionen unterschieden sich geringfügig in Grafik und Steuerung.

    Leider tristete Megalomania ungerechtfertigter Weise ein eher bescheidenes Dasein. Zu stark war die Konkurrenz in Form von Civilzations oder Sim City. Aber dennoch fand sich eine kleine Anhängerschar und für mich persönlich handelt es sich um das beste Strategiespiel seiner Zeit. Vom Hersteller wurde Megalomania mit folgenden Worten beschrieben: "Mega-Lo-Mania ist eine Göttersimulation wie keine andere! Es geht dabei wie in einem Irrenhaus zu, denn hier kämpfen Männer aus allen historischen Epochen um die Macht über einen Planeten."

    Das Spielprinzip:
    Wie bereits Eingangs erwähnt geht es bei Megalomania darum, das Universum zu erobern. Um das zu erreichen braucht man eine große Armee, diplomatisches Geschick und eine kluge Hand bei der Verteilung der Ressourcen.

    Das zu erobernde Universum setzt sich aus insgesamt neun Planeten zusammen. Diese Planeten wiederum bestehen aus jeweils drei zu erobernden Inseln und jeder dieser neun Planeten stellt also eine Epoche dar, die von der Steinzeit bis in die ferne Zukunft reichen. Jede Insel ist in Quadrate eingeteilt, wobei jedes Quadrat einer Spielfläche entspricht.

    Nachdem man sich nun dazu auserkoren fühlt, die Herrschaft über das Universum an sich zu reißen, wählt man aus den vier Herrschern Caesar, Oberon, Scarlet oder Madcap sein Alter Ego und beginnt den Kampf.

    Für jede Epoche erhält man ein "Startkapital" von 100 Menschen und diese gilt es klug einzusetzen. Denn vor jedem Kampf um eine Insel kann man wählen, wie viele Menschen man zum Beginn der Schlacht einsetzen will. Klarerweise bedeuten viele Menschen am Anfang einer Schlacht eine bessere Ausgangsposition, da diese schneller bauen und Rohstoffe sammeln können. Dennoch sollte man die Anzahl der eingesetzten Menschen mit Bedacht wählen und bei leichteren Inseln eher weniger mitbringen um damit Reserven für große und schwer zu erobernde Inseln zu haben. Sollte man mal zu viele Menschen verbraucht haben ist das auch kein Genickbruch da sich die Menschen im Laufe des Spiels selbst vermehren. Die Vermehrung findet jedoch nur dann statt, wenn die Leute Freizeit haben und sich im Hauptquartier aufhalten. Menschen in Minen, Laboratorien oder in Fabriken vermehren sich nicht. Das Bevölkerungslimit auf jeder Insel beträgt 250.

    Endlich beginnt das Spiel. Nachdem man sich sein Startgebiet gewählt hat, beginnt man sofort mit dem Abbau verschiedener Rohstoffe (im Spiel Elemente) um damit Waffen herstellen und Gebäude errichten zu können. Die Grundrohstoffe Stein und Holz sammeln die Menschen automatisch ein. Alle anderen Rohstoffe müssen in Minen abgebaut werden und je mehr Menschen man in eine Mine schickt, desto schneller wird auch abgebaut.

  • Megalomania
    Megalomania
    Developer
    Virgin Interactive
    Release
    01.04.1992

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Shining Force 2 Release: Shining Force 2 Sega , Sonic Team
    Cover Packshot von Shining Force Release: Shining Force Sega , Sonic Team
    Cover Packshot von Populous Release: Populous Sega , Bullfrog
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003564
Megalomania
Megalomania: Mega-Lo-Mania: Verrückte Göttersimulation - Leser-Test von Stig
http://www.gamezone.de/Megalomania-Classic-14484/Lesertests/Megalomania-Mega-Lo-Mania-Verrueckte-Goettersimulation-Leser-Test-von-Stig-1003564/
09.02.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/02/megalomania_1_.jpg
lesertests