Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Metal Gear Solid: Metal Gear Solid - Leser-Test von TommyKaira

    Metal Gear Solid: Metal Gear Solid - Leser-Test von TommyKaira Metal Gear Solid ist zusammen mit Gran Turismo 2 und Final Fantasy VII meiner Meinung nach das Beste Spiel auf der Play Station One. Metal Gear Solid überzeugt nämlich auf allen Gebieten.
    Egal ob Grafik, Sound, Bedienung oder Gameplay Metal Gear Solid ist einfach top.
    Retro-Fans und ältere Zocker werden sich bei dem Namen Metal-Gear-Solid vielleicht an die beiden ersten Metal-Gear-Spiele auf dem NES erinnern. Die Story ist recht schnell erklärt. Terroristen der Organisation Fox Hound haben die Entsorgungsanlage für Atomwaffen auf Shadow Moses Island besetzt und drohen eine Atomwaffe zu zünden, falls nicht innerhalb von 24 Stunden ihre Forderungen erfüllt werden. Eure Mission ist die auf Shadow Moses Island gefangen gehaltenen Geiseln DARPA-Chef Donald Anderson und den Präsidenten von Arms Tech Kenneth Baker zu befreien sowie die Zündung der Atomwaffe zu verhindern. Ihr spielt den Ein-Mann-Soldaten Solid Snake in dessen Person ihr diese Aufgaben erfüllen sollt. Metal Gear Solid ist sehr komplex und hat eine ganze Menge toller Features. Wenn euch ein Gegner entdeckt hat geht der Alarm los und das Spiel wechselt in den Alert-Mode das heißt alle Soldaten suchen euch und sind äußerst aufmerksam. Oben rechts im Bildschirm wechselt euer Radar ebenfalls in den Alart-Mode. Der Radar ist verschwunden und wird durch einen roten Kasten ersetzt. Nun solltet ihr versuchen von den Gegnern abzuhauen und euch dann zu verstecken. Nun beginnt ein Countdown von 99. 99 runterzuzählen. Falls ihr nicht entdeckt werdet erreicht dieser nach kurzer Zeit 00. 00. Nun wechselt das Spiel in den Evasions-Modus. Dass heißt der Radarkasten wird gelb und die Feinde suchen euch nicht mehr so intensiv. Auch im Evasions-Modus beginnt ein Countdown an zu laufen. Falls auch dieser von 99. 99 auf 00. 00 runtergezählt hat suchen euch die Soldaten nicht mehr und das Spiel wechselt in den normalen Modus. Der Radar ist nun wieder sichtbar. Der Radar ist sehr durchdacht. Der Punkt in der Mitte des Radars seid ihr. Der grüne Kegel der von dem Punkt weg geht ist euer Sichtfeld. Die Gegner werden als rote Punkte im Radar angezeigt. Ein blauer Kegel zeigt euch deren Blickfeld. Ein Gelber Kegel zeigt das Blickfeld einer Überwachungskamera. Ein Roter Kegel zeigt euch Gegner wenn sie auf euch Aufmerksam geworden sind. Zum Beispiel wenn ihr gegen eine Wand geklopft habt. Der Radar kann jedoch in engen Räumen wie z. B. einem Tunnel nicht angezeigt werden. In diesem Fall seht ihr statt des Radars einen grünen Kasten auf dem japanische Zeichen zu sehen sind. Eure aktuelle Lebensenergie seht ihr oben links in Form einer Lebensenergieleiste. Sollte diese einmal knapp werden solltet ihr eine der in den Levels verteilten Essensrationen zu euch nehmen.
    Waffen sind in dem Spiel reichlich enthalten:
    SOCOM: Die SOCOM ist eure erste Waffe im Spiel und ist eine halbautomatische Pistole. Zusätzlich könnt ihr einen Schalldämpfer für die SOCOM finden.
    FA-MAS: Die FA-MAS ist eine der wichtigsten Waffen im Spiel. Die FA-MAS ist ein Sturmgewehr. Da die FA-MAS die einzige Waffe mit Dauerfeuer ist werdet ihr sie am meisten benutzen.
    PSG-1: Das PSG-1 ist das einzige Scharfschützengewehr. Es ermöglicht euch punktgenaues Zielen und ist in vielen Situationen eine gute Wahl.
    Granate: Die Splittergranate ist eine gute Waffe wenn ihr mehrere beieinanderstehende Feinde mit einem Schlag beseitigen wollt. Leider ist die Explosion nicht zu überhören, so dass in den meisten Fällen der Alarm ausgelöst wird.
    Düppel: Der Düppel oder auch Chaff-Grenades ist die einzige Möglichkeit Kameras für kurze Zeit zu blockieren. Nach dem Platzen des Düppels werden kleine Metallstreifen in alle Richtungen geschleudert. Diese Metallstreifen stören die Funktion aller in der Nähe befindlichen Kameras.
    Blendgranate: Die Blendgranate macht Gegner für kurze Zeit nach dem Explodieren orientierungslos.
    C-4: C-4 ist der einzige im Spiel benutzbare Plastiksprengstoff. Dieser eignet sich wunderbar wenn man einen Gegner zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einer bestimmten Stelle töten möchte.
    Doch leider ist die Explosion wie bei der Granate extrem laut.
    Claymore-Mine: Die Claymore oder auch Landmine ist eine gute Wahl wenn ihr euch folgende Gegner umbringen wollt. Die Claymore-Mine explodiert bei Berührung sofort. Aber seid mit den Minen vorsichtig und merkt euch wo ihr sie platziert habt damit ihr nicht selbst auf die Minen tretet.
    Stinger: Die wahrscheinlich stärkste Waffe im Spiel. Falls ihr die Waffe wählt gelangt ihr sofort in den Zielmodus. Ihr könnt mit dieser Waffe alles abschießen. Von Helikopter-Endgegnern bis zu Kameras.
    Nikita: Die Nikita-Raketen sind in vielen Situationen die einzige Wahl. Nach dem Abfeuern einer Rakete könnt ihr per Druck auf die Dreieck-Taste in die First-Person-Perspektive der Rakete wechseln und könnt so Gegner genau treffen.
    Es gibt aber noch ein paar Hilfsmittel:
    Scope: Mit dem Fernglas könnt ihr Dinge beobachten. Ihr könnt auch hin- und wegzoomen.
    Zigaretten: Die Zigaretten sind eine super Hilfe wenn ihr Lichtschranken sichtbar machen wollt.
    Ration: Ihr müsst diese Rationen einfach essen und schon füllt sich eure Lebensenergie.
    Infrarotsichtgerät: Mit diesem Gerät könnt ihr noch einfacher Lichtschranken sichtbar machen.
    Kartons: Es gibt im Spiel einige Kartons unter denen ihr euch per Knopfdruck verstecken könnt. Falls ihr euch nicht bewegt und ein Gegner kommt, kann es sein das er euch zu Ort fährt der auf dem Karton steht.
    Karten: Ihr erhaltet im Spiel nach und nach immer wieder neue Levelkarten mit denen ihr Türen öffnen könnt.
    Bevor ihr den richtigen Modus wählt empfehle ich euch ein paar VR-Trainings zu machen.
    VR-Training ist eine Art Tutorial in welchen ihr in verschiedenen Übungen bestimmte Aufgaben erfüllen müsst.

    Grafik:
    Die Grafik bei Metal Gear Solid ist einfach Klasse. Die Charaktere und Umgebungen sind für ein Play Station-Spiel von sehr guter Qualität. Leider sind die Sequenzen leider nur in In-Game-Grafik.

    Sound:
    Der Soundtrack ist der Oberhammer. Selten habe ich in einem Spiel eine so gut passende und coole Musik gehört. Die Musik untermalt das Spiel perfekt und trägt entscheidend zur enormen Spannung bei.

    Bedienung:
    Die Steuerung bei Metal Gear Solid ist so komplex wie einfach. Jeder Handgriff sitzt schon nach einer kurzen Eingewöhnungszeit.

    Gameplay:
    Metal Gear Solid ist ein Actionspiel der Superlative. Dieses Spiel muss man einfach gespielt haben. Die gute Optik der Klasse Sound und die fast schon filmreife Story lassen Metal gear Solid in einer anderen Dimension spielen. Dieses Spiel muss man einfach haben.

    Negative Aspekte:
    nichts

    Positive Aspekte:
    Tolle Story, völlig neues Spielgefühl

    Infos zur Spielzeit:
    TommyKaira hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Metal Gear Solid

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: TommyKaira
    9.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Metal Gear Solid
    Metal Gear Solid
    Developer
    Konami
    Release
    03.02.2012

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
998998
Metal Gear Solid
Metal Gear Solid: Metal Gear Solid - Leser-Test von TommyKaira
http://www.gamezone.de/Metal-Gear-Solid-Spiel-14815/Lesertests/Metal-Gear-Solid-Metal-Gear-Solid-Leser-Test-von-TommyKaira-998998/
17.11.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/08/tv000011_3_.jpg
lesertests