Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Microsoft: Verlauf der E3 Pressekonferenz

    Die Pressekonferenz von Microsoft hat auf der diesjährigen E3 vorhin ihr Ende gefunden und damit gleichzeitig die wohl wichtigste Videospielmesse der Welt eingeläutet. Gut zwei Stunden dauerte das Programm des Redmonder Konzerns an, nachdem diverse Exklusivdeals, Vorstellungen von neuen und bereits bekannten Spielemarken, eine neue Technik und einiges mehr abgehandelt wurde.

    Für diejenigen unter euch, welche die Pressekonferenz nicht live mitverfolgen konnten oder das Geschehene noch einmal Revue passieren lassen möchten, haben wir uns gleich an die Arbeit gemacht, euch in einer ausführlichen Zusammenfassung alles Wichtige, alle Trailer und alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu präsentieren.

    19:29 Uhr - Los geht es relativ pünktlich mit einem ersten Trailer zu Rockband: The Beatles. Gleich daraufhin folgt nach ein wenig Gameplay-Material die Ankündigung, dass der Song "All you need is love" exklusiv als DLC für die Xbox 360 erscheinen wird. Der komplette Umsatz des "All you need is love"-DLCs wird aus karitativen Gründen an "Ärzte ohne Grenzen" gespendet. Nach einem kurzen Auftritt von Paul McCarthny kommt John Sheppard von Microsoft auf die Bühne um fortan durch das Programm zu führen.

    Rockband: The Beatles Trailer-> http://uk.xbox360.ign.com/dor/objects/14294513/the-beatles/videos/beatles_rb_trl_e3.html

    19:46 Uhr - Ein paar Einführungssätze später und der Aussage, dass man an diesem Abend keinerlei Zahlen oder Daten präsentieren würde, um der Software mehr Zeit geben zu können, folgt der Skater Tony Hawk, um mit dem finalen Design des Boards für das Spiel, als auch einen neuen Trailer zu Tony Hawks: Ride ankündigen zu können. Der Titel soll später in diesem Jahr erscheinen.

    19:49 Uhr - Weiter geht es mit einem bereits veröffentlichten Trailer zu Modern Warfare 2, während dessen betreten zwei Entwickler, darunter auch Projektleiter Jason West, die Bühne. Was jetzt passiert, könnt ihr euch fast denken: Es gibt das erste gespielte Gameplay-Material in einer Eislandschaft mit viel Krawumm, Kletterpassagen und Schneemobil-Action.
    Um das Ganze dann auch im Bezug auf die Pressekonferenz von Microsoft einordnen zu können, werden am Ende zwei Mappacks angekündigt, die zunächst (damit zeitexklusiv) nur via Xbox Live verfügbar sein werden.

    19:57 Uhr - Square Enix betritt die Bühne, unter der Führung von Yoshinori Kitase. Es wird Final Fantasy XIII gezeigt, erstmals lokalisiert gespielt auf der Xbox 360. Leider handelt es sich ansonsten um eine altbekannte Szene aus älterem Videomaterial, allerdings ist das Interface leicht überarbeitet. Es soll im Frühling 2010 veröffentlicht werden.

    20:03 Uhr - Epic Games ist an der Reihe: Cliff Bleszinsky betritt die Bühne mit einem Partner und führt ein exklusives Arcade Game für die Xbox 360 vor: Shadow Complex.
    Dieses erinnert ein wenig an ältere MGS Teile, soll zur Nutzung der Umgebung bewegen und 2D Areale bieten, in denen es eine Menge zu entdecken geben soll. Erscheinen wird es schon in diesem Sommer. Ein weiterer XBL Titel wird angekündigt, der die Avatare unterstützen wird: Joy Ride. Bis auf einen Trailer wird nur bekanntgegeben, dass es kostenlos sein wird und im Winter erscheinen soll.

    20:09 Uhr - John Sheppard kündigt nun an, dass alle folgenden Titel "nur" auf der Xbox 360 erscheinen werden. Den Anfang macht Crackdown 2 mit einem allerersten Trailer in CGI noch ohne Releasedatum, dicht gefolgt von einem Trailer zu Left 4 Dead 2, den ihr euch hier ansehen könnt:

    Left 4 Dead 2 Teaser

    Crackdown 2 Trailer

    20:10 Uhr - Jetzt ist ein altbekannter Charakter dran: Sam Fisher wird in einem neuen Trailer vorgestellt und kurz darauf von den Entwicklern von Ubisoft live vorgespielt. Splinter Cell: Conviction soll im Herbst diesen Jahres erscheinen, den Trailer und Gameplay-Material findet ihr hier.

    IGN-Preview

    20:18 Uhr - Genre-Wechsel: Ein Entwickler von Turn10 darf sich vorstellen, es folgen zwei Trailer zu Forza Motorsport 3 und erste InGame-Szenen. Der dritte Teil basiert auf einer neuen Grafik-Engine, soll deutlich mehr Umfang bieten (mehr Strecken, Cockpit, usw.) und wird auf mehr Community-Support (Autos austauschbar etc.) setzen. Erscheinen soll dieser Titel ebenfalls noch om oktober 2009 und mit durchgängig flüssigen 60fps laufen.

    20:25 Uhr - Darauffolgend taucht nun Bungie auf der Bühne auf. Man kann sich denken, was jetzt kommt: Es wird neben einem neuen Trailer zu Halo: ODST allererstes InGame-Material vorgespielt, dass Zwischensequenzen, Schusswechsel und ein wenig Story präsentiert. Erscheinen soll der Shooter am 22. September 209:

    Trailer: http://www.gamersyde.com/news_7923_en.html

    Gameplay: http://www.gametrailers.com/player/50006.html

    20:32 Uhr - Bungie ist noch nicht fertig und lässt endlich ein weiteres Halo aus dem Sack: Halo Reach wird in einem ersten Teaser vorgestellt ohne genaueren Informationen und soll 2010 erscheinen. Als besonderes Schmankerl soll man beim Kauf von ODST einen Zugang zur Beta von Reach erhalten.

    20:33 Uhr - Alan Wake ist endlich aufgewacht und mit ihm zeigen zwei Entwickler von Remedy gespieltes Material zu dem Horror-Spiel. Alan Wake sucht dabei in einem Gebirge auf einem kleinen Anwesen nach einem Kollegen und wird dabei des Nachts von unheimlichen Gestalten und Momenten heimgesucht. Es ist episodenhaltig gezeichnet und hat unter anderem Slowmotion-Momente. Neuer und etwas konkreterer Termin ist nun Frühling 2010 - hoffentlich wird es eingehalten.

    Trailer & Bilder: http://www.gamersyde.com/news_7926_en.html

    20:40 Uhr - Nun folgt eine ganze Welle an Partnerschaften mit verschiedenen Programm-Anbietern. So hat man eine Partnerschaft mit last.fm eingehen können, die musikalischen Support für die Xbox 360 bieten soll und später auch für alle zugänglich sein wird. Ein Ausbau von Netflix betrifft uns Europäer hingegen eher wenig, genauso wie eine entsprechende Variante für UK & Ireland durch den Anbieter Sky TV.

    Der Videomarktplatz wird demnächst alle Filme in 1080p (Full HD) anbieten, Filme können direkt gestreamt werden und müssen nicht erst heruntergeladen werden. Dieser Service soll gleichzeitig von 8 auf 18 Länder erweitert werden.

    Nun betritt Felicia Day die Bühne und verkündet, dass sowohl Facebook als auch Twitter noch in diesem Herbst in die Xbox 360 eingeführt werden sollen. Via Facebook sollen z.B. gemachte Spielescreenshots direkt hochgeladen werden können und mit der XBL Community ausgetauscht werden können.

    20:50 Uhr - Zurück zu den Games und mit einer großen Überraschung taucht hinter dem angekündigten Don Mattrick der Metal Gear-Vater Hideo Kojima auf der Bühne auf. Laut eigenen Aussagen stolz, endlich auch bei Microsoft auf der Bühne stehen zu dürfen, kündigt er sogleich an, dass ein völlig neues Metal Gear mit dem Titel Metal Gear Rising, dass bereits zuvor über eine Teaser-Seite verhüllt gehalten wurde, für die Xbox 360 erscheinen wird. Es soll eine völlig neue Erfahrung bieten und laut Kojima keinen Solid Snake beinhalten. Nicht ganz klar ist, ob auch die Playstation 3 damit bedient wird sorgt.

    20:53 Uhr - Nachdem Kojima wieder verschwunden ist, wendet sich Don Mattrick in der letzten halben Stunde einer völlig neuen, für die Xbox 360 entwickelten Hardware zu, die sich "Project Natal" nennt. Damit gemeint ist eine neue Form von Motion Control, die über eine spezielle Kamera funktionieren wird. Ziel ist es, allein mit Hand- und Körperbewegungen durch Menüs zu navigieren und Spiele zu spielen, damit zugleich also den handelsüblichen Controller abzulösen.

    Das System erkennt Sprachaufforderungen und simuliert den gesamten Körper des Spielers und dessen Bewegungen in die Xbox 360: In einem jetzt gezeigten Trailer kann so der Avatar im Dashboard bewegt werden oder durch die Aussprache von "Play" ein Film ohne Knopfdruck abgespielt werden.

    Trailer: http://www.gamersyde.com/news_7927_en.html

    20:59 Uhr - Don Mattrick sieht darin die Zukunft der Videospielentwicklung und holt zur Bestätigung Regisseur Steven Spielberg auf die Bühne, der sichtlich euphorisch die Möglichkeiten des Systems lobt und in Zukunft unterstützen möchte.

    Um das Ganze spielerisch beweisen zu können, treten Entwickler der Hardware auf die Bühne. Es wird unter anderem ein Bild gemalt, in dem die Farbe ausgesprochen wird und dann per Handbewegung auf eine Malfläche geworfen wird. Auch können Schattenfotos aufgenommen, gespeichert und in ein Bild integriert werden.
    Im Bezug auf Körperbeweung versucht weiterhin eine junge Dame anfliegende Bälle abzuwehren, die möglichst physikalisch korrekt von Knie, Arm und sonstigen Körperteilen apprallen sollen.

    21:12 Uhr - Peter Molyneux von Lionhead darf das Programm weiterführen, doch anstelle eines Fable 3 bezieht er sich ebenfalls auf "Project Natal" und sieht seiner Meinung nach ebenfalls die Zukunft darin, da man den Spieler so viel besser und direkter in die Spielerfahrung einbinden könnte.

    Deshalb sei man bei Lionhead seit einigen Monaten dabei, damit zu testen und entwickelt gerade an einem ganz speziellen Projekt: Ein virtueller Junge soll eigenmächtig handeln, sprechen und auf Befehle, Aktionen und sprachliche Anweisungen seitens des Spielers via Motion Control beeinflusst werden können.
    In einem Trailer wird dies ausführlich vorgestellt, der Junge wirft einem beispielsweise eine Taucherbrille entgegen, die natürlich unsichtbar vom Spieler per Bewegung aufgesetzt werden muss. Auch kann ein in der realen Welt gemaltes Bild auf einem Zettel dem Jungen in das virtuelle Geschehen angereicht werden, sobald man es in die Richtung der Motion Kamera bewegt.

    http://www.gametrailers.com/video/e3-09-lionhead-milo/50016

    21:18 Uhr - Don Mattrick ergreift noch mal das Wort. Doch wer jetzt eine ähnliche Überraschung, wie im letzten Jahr erwartet (Final Fantasy XIII lässt grüßen) wird enttäuscht werden. Neben einer kurzen Zusammenfassung kündigt er zukünftig komplette Spiel-Downloads an und beendet schließlich die Pressekonferenz.

    Gefehlt haben am Ende die neuen Projekte von Rare und Mistwalker, zudem das angebliche ZuneHD, welches im Vorfeld bereits als iPod/iPhone und PSP Killer gehandelt wurde. Dennoch war die Pressekonferenz satt gefüllt mit vielerlei Ankündigungen und Material, sodass es zu guter Letzt noch einmal eine kurze und knappe Zusammenfassung aller wichtigen Inhalte gibt:

    Exklusive Games:
    Crackdown 2
    Left 4 Dead 2
    Forza Motorsport 3
    Splinter Cell: Conviction
    Alan Wake
    Halo: ODST
    Halo: Reach
    METAL GEAR Rising (auch für PS3, also multi)

    Exklusiver DLC:
    Modern Warfare 2 - 2 Mappacks
    Beatles Rockband - 1 Song

    Exklusive Arcade Games:
    Shadow Complex (von Epic)
    Avatar Kart (von Microsoft)

    Neue Hardware:
    Motion Control
    "Junge"-Projekt von Lionhead

    weiteres:
    Twitter & Facebook Integration
    Partnerschaft mit last.fm
    Partnerschaft mit Sky TV (für UK, Ireland)
    1080p Video + Direktstream + gleichzeitig mit Freunden
    komplette Spiel-Downloads

    Für gamezone.de: Maximilian Kothe
    .............................

    Microsoft selbst behauptet, dass man gar nicht alles in die Pressekonferenz stecken konnte. Die nächsten Tage dürften für Xbox 360 Besitzer also möglicherweise noch mit weiteren Ankündigungen bedeckt werden und zahlreiches Videomaterial zu genannten Titeln, die es bis jetzt noch nicht ins Internet geschafft haben, sollte ebenfalls demnächst auftauchen.

    Live Ticker

    Gleich mehrere internationale Broadcaster übertragen heute um circa 19:30 mitteleuropäischer Zeit die Microsoft Pressekonferenz von der E3 aus LA live ins Internet. Wo die Konferenz übertragen wird kann man unter anderem in unserem Forum nachlesen und noch bis zum Start der Übertragung über mögliche und unmögliche Ankündigungen diskutieren:
    http://www.gamezone.de/forum/topic_view.asp?fid=14&tid=68393&gid=

    Für all diejenigen, die aus verschiedenen Gründen nicht dem Stream folgen können wird Gamezone.de einen Live-Ticker anbieten, welcher kurz vor der Konferenz live geschaltet wird. Der Cover it Live-Ticker, welcher unterhalb dieser News anhängt, lädt automatisch, neuladen der Seite ist von daher nicht von Nöten. Zusätzlich dazu bietet der Feed auch die Möglichkeit, gleich seine Meinung zu bestimmten Themen zu veröffentlichen. Bilder und eine Zusammenfassung des Events folgen morgen.

    Microsoft veranstaltet dieses Jahr die erste große Pressekonferenz der E3, im Laufe des Abends folgen noch Electronic Arts (hierzulande circa 24:00) und Ubisoft (circa 2:00).

    Quelle: [url=www.gamezone.de]www.gamezone.de[/url]

  • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel
    Von MacTob
    sollte nicht auch nähere infos zum zune kommen, welcher ja auch die xbox 360 nutzt?
    Von sreveth
    @garfiled:Sorry waren nur fünf Jahre  Habe gerade noch mal nachgesehen und eine PCGames aus dem Jahr 2004…
    Von Galathor
    Hehe, dass man es speziellen Leuten (wuestenfuchs ist damit nicht gemeint...) hier ohnehin nicht Recht machen hätte…
    • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel

      • Von MacTob
        sollte nicht auch nähere infos zum zune kommen, welcher ja auch die xbox 360 nutzt?
      • Von sreveth
        @garfiled:

        Sorry waren nur fünf Jahre  Habe gerade noch mal nachgesehen und eine PCGames aus dem Jahr 2004 abgestaubt und was war drin? Ein First Look auf Alan Wake, damals noch "PC-Exklusiv". Ging damals darum ob Remedy Max Payne 3 veröffentlicht und es hiess nein, wir machen Alan Wake.

        @Galathor…
      • Von Galathor
        Hehe, dass man es speziellen Leuten (wuestenfuchs ist damit nicht gemeint...) hier ohnehin nicht Recht machen hätte können, ganz egal was Microsoft vorgestellt hätte, war doch von vornherein klar. ;)

        Teilweise frage ich mich, inwiefern man es den Leuten noch Recht machen kann...im Gegensatz zur vorherigen…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
952261
Microsoft
Microsoft: Verlauf der E3 Pressekonferenz
http://www.gamezone.de/Microsoft-Firma-15584/News/Microsoft-Verlauf-der-E3-Pressekonferenz-952261/
02.06.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/06/mspresser2.jpg
news