Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Midnight Club: Los Angeles: Vergleich: Reale und virtuelle Welt

    Soeben veröffentlichte Rockstar Games neues Material zum in Bälde erscheinenden Rennspiel-Hit Midnight Club: Los Angeles, der derzeit bei den Profis von Rockstar San Diego für die Xbox 360, Playstation 3 sowie als L.A. Remix Sonderedition für PSP in der Mache ist. Die neuen Bilder zeigen einige Sehenswürdigkeiten L.A.'s, die selbstverständlich im Spiel nicht fehlen dürfen.

    SANTA MONICA PIER

    Seit der Eröffnung am 9. September 1909 sind das Karussell und das Ferris Wheel am Santa Monica Pier beliebte Ziele von Millionen von Touristen gewesen. Die billigen Burger- und Fisch-Buden können die fantastische Sicht auf den Pazifischen Ozean und die umgebenden Strände kaum beeinträchtigen. Der Eingang markiert das symbolträchtige Ende der Route 66, aber die langen Holzplanken sind der ideale Platz um einen Midnight Run zu starten oder dank der großen Steigung in luftige Höhen zu schnellen bei einem der besten Sprunggelegenheiten im Spiel. Egal, ob du zwischen dem Gerüst unter dem Pier hindurch rast oder eine Abkürzung durch den Sand und die Parkplätze nimmst, bietet der Santa Monica Pier einen der kultigsten und aufregendsten Momente überhaupt.

    DAS HOLLYWOOD-ZEICHEN

    Die wahrscheinlich bekannteste Werbetafel der Welt wurde 1923 ursprünglich für eine neue Siedlung namens Hollywoodland aufgestellt. Aber im Wandel der Zeiten hat sich die ehemalige Werbetafel zum Sinnbild für Ruhm und Erfolg in der Welt der Reichen und Schönen gewandelt. Da es von den meisten Stellen der Stadt sichtbar ist, erinnert es daran, dass immer ein nächstes Rennen wartet.

    CHATEAU MARMONT

    Am Rande der Hollywood Hills und über dem Sunset Boulevard gelegen wie ein mittelalterliches französisches Schloss, hat sich das Schloss als Zufluchts-Ort für Promis und Möchtegern-Promis etabliert, wo sie sich verstecken, erholen, proben, Ärger verursachen und gelegentlich einfach nur im Luxus schwelgen und entspannen und das mitten in Hollywood seit 1927. Das angeblich Erdbebensichere Gebäude hat schon fünf große Erbeben ohne auch nur einen Kratzer überstanden. Wenn du das Chateau sehen kannst bist du tief im Herzen Hollywoods und fährst auf einigen der berühmtesten Straßen der Welt.

    DER VIPER ROOM

    Wer kurz blinselt könnte es verpassen: der Viper Room ist ein klassischer LA Ausgeh-Tipp: Wegen seinem schwarzen Äußeren muss man schon wissen, wo man danach zu schauen hat. Als einer der Bars und Clubs des Sunset Strip war der Viper Room einst der angesagteste Laden in LA. 1993 war es auch der Schauplatz für eine der LA-Star-Tragödien als Schauspieler River Phoenix vor seinem Eingang zusammenbrach und starb.

    WHISKY A GO GO

    Wieviele Clubs können schon von sich behaupten so viele Bands hervorgebracht - und so viele Regeln gebrochen - zu haben. Mal abgesehen davon, dass es der geistige Vater von Tänzerinnen in Käfigen ist, war das Whiskey ein Wendepunkt in der Karriere für The Doors, Led Zeppelin und Guns 'n Roses in der Szene von LA. Wenn du auf dem Sunset und dem San Vincente am Whiskey vorbeifährst kann das auch für dich ein Wendepunkt sein.

    CARNEYS

    In den 70er Jahren, als Burger Buden noch versuchten einzigartig zu sein, toppte Carney's alles, indem es in einem Kanarienvogel-gelben Eisenbahn-Waggon eröffnete. Die Burger und Chili Dogs ziehen jede Menge Leute an und dank der vorzüglichen Lage am Sunset kann man da zu jeder Tageszeit prima abhängen.

    HOLLYWOOD WAX MUSEUM

    Hollywoods Leidenschaft für Prominente mag nicht nur oberflächlich sein aber nicht im Hollywood Wax Museum. Das klassische blau-rote Schild auf dem Sunset bewirbt die unheimlich lebensechten Abbilder von Stars aus allen Zeitperioden, von Marylin bis Catherine Zeta-Jones.

    DAS ROXY THEATER

    Der Sunset Strip war der Mittelpunkt der Hard Rock Szene von LA und das Roxy Theatre war - und ist - das Epizentrum des Strips. Frühe Auftritte der Red Hot Chili Peppers und von Jane's Addiction fanden hier statt und davor war dies der Schauplatz für Underground Partys für John Lennen und Heidi Fleiss. Wenn du in Midnight Club Los Angeles also über den Strip rast halte Ausschau nach dem
    auffälligen Neon-Schild.

    DAS SHANGRI-LA HOTEL

    Das zeitlose Art Deco Design des Shangri-La in Santa Monica spiegelt das Kalifornien der goldenen Jahre wieder und der Aussichtspunkt über dem Strand macht es zu einem der am leichtesten wieder erkennbaren Gebäude in LA. Fahr am besten bei Nacht dran vorbei um die Kurven in all ihrer Pracht zu bestaunen.

    MULHOLLAND DRIVE

    Der Mulholland Drive windet sich durch die Santa Monica Hügel und lässt sowohl aufs San Fernando Valley als auch ins Becken von Los Angeles blicken. Er findet Erwähnung in vielen Songs und wurde unsterblich gemacht durch einen Film, dabei ist der Bad Boy Drive, wie er auch genannt wurde, auch ein legendärer Ort für Street Racer, die ihre Drift-Künste zur Schau stellen wollen.

    Erscheinen soll der Titel am 24. Oktober 2008 für Xbox 360 und Playstation 3, sowie als Midnight Club L.A. Remix für PSP. Alle Versionen sind ab 12 Jahren freigegeben.

    Die Bilder haben wir euch, sortiert nach dem obigen Beschreibungstext, unter der News angehängt. Oben ist jeweils das Original, unten das virtuelle Ebenbild.

    Quelle: Pressemeldung

  • Midnight Club LA Remix
    Midnight Club LA Remix
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    24.10.2008
    Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von SteelDeer
    Geht mir ähnlich, hab sogar wieder angefangen Juiced 2 zu zocken. Ich weiß ich weiß, nicht der Knaller aber das Spiel…
    Von SteelDeer
    @Dafaceok stimmt, NFS ist wirklich unter aller Kanone mittlerweile. Ich warte aber jetzt lieber auf Race Pro für die…
    Von SteelDeer
    Naja, wie auch immer, ich halte weder von NFS noch von MC besonders viel. Da gibt´s einfach hochkarätigeres wie die…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Juiced 2: Hot Import Nights Release: Juiced 2: Hot Import Nights THQ , Juice Games
    Cover Packshot von ModNation Racers Release: ModNation Racers Sony
    Cover Packshot von MX vs. ATV Reflex Release: MX vs. ATV Reflex THQ , Rainbow Studios
    Cover Packshot von Formel 1 2009 Release: Formel 1 2009 Codemasters
    Cover Packshot von Cars Race-O-Rama Release: Cars Race-O-Rama THQ
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von SteelDeer Erfahrener Benutzer
        Geht mir ähnlich, hab sogar wieder angefangen Juiced 2 zu zocken. Ich weiß ich weiß, nicht der Knaller aber das Spiel hat was, was anderen fehlt. Ich find das Wettenfeature cool und das mit der DNA und Steuerung ist auch ok, Grafik eigentlich auch, wenn da das Tearing nicht wäre. Jedenfalls tue ich mir mit dem Driften bei Juiced wesentlich leichter als jetzt bei Grid. Ach, nachher spiel ich eh wieder Call Of Duty 4,lol.
      • Von SteelDeer Erfahrener Benutzer
        @Daface

        ok stimmt, NFS ist wirklich unter aller Kanone mittlerweile. Ich warte aber jetzt lieber auf Race Pro für die 360, dass soll richtig der Hammer werden. Bis dahin zocke ich noch PGR4 und Grid.
      • Von SteelDeer Erfahrener Benutzer
        Naja, wie auch immer, ich halte weder von NFS noch von MC besonders viel. Da gibt´s einfach hochkarätigeres wie die Project Gotham Racing Serie oder eben DTM, GT oder Forza.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
945702
Midnight Club LA Remix
Midnight Club: Los Angeles: Vergleich: Reale und virtuelle Welt
http://www.gamezone.de/Midnight-Club-LA-Remix-Spiel-15299/News/Midnight-Club-Los-Angeles-Vergleich-Reale-und-virtuelle-Welt-945702/
18.09.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/04/mc1_1_.jpg
news