Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Midway Games

Übersicht News(79) Tests Tipps Specials Bilder Videos Downloads

Mortal Kombat: Midway von Filmproduzent verklagt

26.06.2009 16:54 Uhr
|
Neu
|

Mortal Kombat: Midway von Filmproduzent verklagt [Quelle: ] Wie vielen Spielern bekannt sein dürfte, bietet Warner Bros. Interactive momentan ca. 33 Mio. US-Dollar für den insolventen Publisher Midway. Aus diesem Grund will der Film-Produzent Lawrence Kasanoff das Unternehmen verklagen, da er sich bei der geplanten Übernahme als benachteiligt ansieht. Lawrence Kasanoff konnte Midway im Jahr 1993 dazu bewegen einen Film zu Mortal Kombat in Auftrag zu geben, den er dann mit Threshold Entertainment umsetzte. Was folgte war ein weiterer Film sowie eine wenig erfolgreiche TV-Serie.

Nun ist Lawrence Kasanoff der Meinung, dass er Mortal Kombat und Charaktere wie Liu Kang, Sonya Blade und Scorpion geprägt und ihnen mehr Tiefe verliehen hat. Dies bedeutet nichts anderes, als dass Mortal Kombat seinen momentanen Bekanntheitsgrad den Filmproduktionen zu verdanken hat, da dies dazu geführt hat, dass der Marke eine Hintergrundgeschichte verliehen wurde.

Doch was soll die Klage denn nun bewirken? Lawrence Kasanoff will nicht, dass die Rechte an Warner Bros. Interactive übergehen, wobei er gleichzeitig auch Ansprüche auf die Marke bzw. eine Entschädigung stellt.. Am Ende geht es also wie immer um das liebe Geld, schließlich wurden mit Mortal Kombat bisher über vier Mrd. US-Dollar umgesetzt. Ein neues Spiel ist ebenfalls in der Mache. Kann Kasanoff allerdings behaupten, dass er mehr für die Entwicklung des Franchise getan hat, als Midway selbst? Die Richter werden es entscheiden müssen.

Quelle: www.gamepolitics.com

Moderation
26.06.2009 16:54 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
27.06.2009 23:13 Uhr
im ersten teil hat auf jeden fall n "opfer" direkt n finisher von sub-zero kassiert. soweit ich mich noch erinnern kann, hatte shang tsung auch seelen geklaut, sonja n genick gebrochen und scorpion hatte zumindest versucht seinen fatality gegen johnny cage anzusetzen...das is mir auf anhieb aufgefallen, bin…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
27.06.2009 20:16 Uhr
geprägt von wegen die filme waren eher en schandfleck.
Vor allem wo waren die fatality in denn filmen 
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
27.06.2009 19:49 Uhr
Der erste Film ist nicht schlecht, vor allem natürlich wegen dem Highlander, hehe 

Die Serie find ich auch nicht verkehrt, hat die Terminatrix Kristina Loken bekannt gemacht.
article
952934
Midway Games
Mortal Kombat: Midway von Filmproduzent verklagt
http://www.gamezone.de/Midway-Games-Firma-15586/News/Mortal-Kombat-Midway-von-Filmproduzent-verklagt-952934/
26.06.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2008/07/midway23.jpg
news