Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Minecraft (PC)

Release:
18.11.2011
Genre:
Sonstiges
Publisher:
Mojang AB

Minecraft aufgehübscht: Shader-Mod verleiht Klötzchenspiel schicke Optik

27.07.2012 17:23 Uhr
|
Neu
|
Mit der Mod Sonic Ether’s Unbelievable Shaders lässt sich Minecraft optisch ganz neu erleben. Die Mod fügt Shader zu Minecraft hinzu. Die legen fest, wie das Licht mit Objekten im Spiel reagiert. Dadurch bekommt das Klötzchenspiel eine technisch deutliche schickere Optik verliehen. Die Mod verlangt allerdings nach einem flotten Rechner, da die Berechnungen natürlich aufwändig sind. Weitere Informationen zu der Mod folgen – das Video zeigt einige Szenen aus dem gemoddeten Minecraft.
03:56
Minecraft aufgehübscht: Shader-Mod verleiht Klötzchenspiel schicke Optik
Neuer Benutzer
Moderation
27.07.2012 17:23 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.07.2012 22:24 Uhr
Zitat: (Original von dorgard;1797146)
Sieht immer noch fürchterlich aus und der Sinn erschliesst sich mir auch nicht. Wirkt ziellos und einsam auf mich. Dinge zu erschaffen kann sicher befriedigend sein - im echten Leben. Mittels Handwerk oder Kunst. Minecraft sieht für mich wie ein unbefriedigender…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.07.2012 19:43 Uhr
Wer sich bei Minecraft über die Grafik beschwert hats nicht kapiert.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.07.2012 18:50 Uhr
Sieht immer noch fürchterlich aus und der Sinn erschliesst sich mir auch nicht. Wirkt ziellos und einsam auf mich. Dinge zu erschaffen kann sicher befriedigend sein - im echten Leben. Mittels Handwerk oder Kunst. Minecraft sieht für mich wie ein unbefriedigender Ersatz für wirkliche Kreativität aus.

Verwandte Artikel

24°
 - 
Gamers Nexus stellte eine inoffizielle Liste der meist verkauften Spiele aller Zeiten auf, basierend auf Daten von Wikipedia, Pressemitteilungen und veröffentlichten Charts. Allerdings sind manche Zahlen durchaus diskussionswürdig, wenn zum Beispiel digitale Verkäufe oder ältere Titel nicht beachtet wurden. Interessant ist sie trotzdem. mehr... [0 Kommentare]
20°
 - 
Fleißige Minecraft-Spieler müssen jetzt tapfer sein. Aus einem Interview mit dem Geschäftsführer von Majong, Carl Manneh, geht hervor, dass man kostenpflichtige Server für das Klötzchenspiel plant. mehr... [0 Kommentare]