Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • MiniGolf Resort im Gamezone-Test

    Auch wenns mit der Optik nicht so ganz klappt, geht wenigstens der Umfang dieses Budget Titels in Ordnung.

    Minigolf ist der klassische Urlaubs-, Freizeit-, Sommer"Sport", für den man keine besonderen Kenntnisse braucht und der vor allem in der Gruppe Spaß macht - leider aber auch auf die warme Jahreszeit beschränkt ist. Wer ab sofort auch in der kalten Winterluft bzw. dem kommenden, drohenden Aprilwetter zum Trotz Schläger schwingend zum Einlochen antreten mag, kann dies ab sofort mit MiniGolf Resort im heimischen Wohnzimmer tun - Wii und/oder DS vorausgesetzt.

    Einmal rund um die Welt

    MiniGolf Resort MiniGolf Resort Während hierzulande die meisten Minigolfplätze eher zweckmäßig daher kommen, fallen speziell die zugehörigen Verwandten in den USA deutlich auf. Große, abwechslungsreiche und gern nach Themen sortierte Plätze stechen ins Auge und laden zum Abschlag ein. So auch bei S.A.D.s Ableger MiniGolf Resort, bei dem ihr rund 1.000 Bahnen absolvieren könnt, aufgeteilt auf gesamt 56 verschiedene Plätze. Für selbige standen Ägypten ebenso Pate wie das sagenumwobenen Atlantis. Auch das Halloween-Fest und - Captain Jack Sparrow lässt grüßen - die Piratenbucht sind mit dabei. Optisch gibt es, bezogen auf die Abwechslung nicht wirklich etwas zu meckern. Betrachten wir uns allerdings die Details, die Auflösung und auch die Vielschichtigkeit im Einzelnen, bekommen wir allenfalls zusammenfassend gerade noch so Mittelmaß geboten, wenngleich es Momente gibt, in denen die Darbietung richtig gut gefallen kann. Wir denken da nur an den Moment, da wir in Ägypten zum Abschlag bereit stehen und die Sonne rosa-rot schimmernd hinter der Pyramide untergeht. Leider sind diese Ausreißer eher selten gesät - das ist wohl mit ein Grund, warum sie dann bei Auftreten so extrem auffallen.

    Nett und mit ordentlicher Ausstattung ist der Charakter-Editor ausgefallen, der es erlaubt eine Figur nach eigenen Vorstellungen zu kreieren. Seid ihr bei den Turnieren und Spielen im Karrieremodus erfolgreich, könnt ihr euer virtuelles Alter Ego mit frischen Shirts, Caps, Ausrüstungsgüter, usw. versehen, die sich mit den Preisgeldern in vorhandenen Shops kaufen lassen.

    Bitte nicht so ernst nehmen

    MiniGolf Resort MiniGolf Resort Wollt ihr in erster Linie Spaß am Spiel haben und gängige Regeln außen vor lassen, dann seid ihr bei MiniGolf Resort ganz sicher gut aufgehoben. Der Titel beweist nicht nur mit seinem wenn auch etwas verwaschenen Comic-Look, dass er sich nicht so ganz ernst nimmt. Dazu tragen auch die sehr abgedrehten Kurse bei als auch, und das ist am Ende das Wichtigste, die Regeln wollen nicht ganz ernst genommen werden. Nichts desto weniger braucht es Geschick und Fingerspitzengefühl den Ball mit möglichst wenig Schlägen ins Loch zu bugsieren. Hilfreich können dabei gesamt acht verschiedene Power-Ups sein, welche ihr im Spiel - ebenfalls käuflich - erwerben könnt. Dahinter verbergen sich Fähigkeiten, mit denen eure Genauigkeit, die Anziehung des Balls am Loch oder auch die Schwere des Balls verbessert werden können. Auf diese Weise sollte es euch dann ein Stück weit leichter fallen euren Ball durch Tunnel, über Brücken, an Windmühlen vorbei oder über Teiche zu schlagen. Ergänzend zu den Preisgeldern könnt ihr noch jede Menge Trophäen erspielen - vorausgesetzt, ihr schafft es einen Kurs mit Par oder niedriger zu absolvieren.

    Die glorreichen Sieben

    MiniGolf Resort MiniGolf Resort Minigolf allein? Machen wir uns nichts vor, da steckt kein Spaß drin. Minimum zu zweit sollte man sein, damit das Ball schlagen Laune macht. Daher bieten Wii- als auch DS-Version die Option, dass mehrere Spieler gegeneinander antreten können. An der Konsole können bis zu sieben Teilnehmer ihr Geschick beweisen, beim DS, Hot Seat Modus sei Dank, sind sechs Gamer gefragt, die sich das Gerät abwechselnd in die Hand geben und zeigen was sie können. An dieser Stelle sei erwähnt, dass auch die DS-Version mit dem gleichen Umfang aufwartet wie die Konsolenversion des Spiels. Die wohl deutlichste Unterscheidung ergibt sich, wenn die Steuerung der beiden Kandidaten verglichen wird. Während der DS einmal mehr zeigt, dass die Touch-Pen Anwendung mit und ohne zusätzliche Button-Funktion einwandfrei funktioniert, schwächelt die Wii etwas. Vor allem mit einer guten Portion Ungenauigkeit habt ihr im Zweifel zu kämpfen, so dass ein eigentlich gut platzierter Schlag trotzdem danebengehen kann. Das Problem dabei ist die "Schwungkontrolle", die auf dem DS deutlich besser von der Hand geht. Dass wiederum der DS optisch nicht mit dem Wii-Format mithalten kann, verwundert sicher nicht. Auch ein Sound-Krönchen wird MiniGolf Resort nicht abstauben - dafür klingt es zu einfach, wiederholt sich zu oft und am Ende kann die Akustik getrost unter den Tisch fallen gelassen werden; Was ohnehin der Fall sein dürfte, wenn eine Gruppe eher johlend mit Spaß vor dem TV den Schläger schwingt.

    MiniGolf Resort (Wii)

    Singleplayer
    5,2 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    3/10
    Sound
    4/10
    Steuerung
    5/10
    Gameplay
    6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    sehr viele, durchaus abwechslungsreiche Kurse
    lustiger Mehrspieler-Part (für bis zu sieben Spieler)
    günstiger Anschaffungspreis
    Wii-Steuerung ist sehr ungenau (vor allem beim Schwung holen nervt das gewaltig)
    technisch eher unterer Durchschnitt (das wäre besser gegangen)
    zu wenig Spielmodi
    Online-Spieler bzw. Fans von Online-Spielen sind nicht berücksichtigt worden
    Singleplayer total langweilig
  • MiniGolf Resort
    MiniGolf Resort
    Publisher
    Purple Hills Entertainment
    Release
    26.01.2011

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Wii Sports Resort Release: Wii Sports Resort
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
993164
MiniGolf Resort
MiniGolf Resort im Gamezone-Test
Auch wenns mit der Optik nicht so ganz klappt, geht wenigstens der Umfang dieses Budget Titels in Ordnung.
http://www.gamezone.de/MiniGolf-Resort-Spiel-15534/Tests/MiniGolf-Resort-im-Gamezone-Test-993164/
11.03.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/03/Minigolf-Resort3.jpg
tests