Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Moorhuhn 2: Die Jagd geht weiter - Wer sie nicht kennt, hat einen Trend verpennt! - Leser-Test von Nitro89

    Moorhuhn 2: Die Jagd geht weiter - Wer sie nicht kennt, hat einen Trend verpennt! - Leser-Test von Nitro89 Sie haben Flügel und Federn, besitzen den ständigen Drang abgeschossen zu werden und könnten, anstatt zu fliegen, auch schon bei vielen Leuten auf dem Weinachtsfestessen gelandet sein: Die Moorhühner. Bei so vielen abstrusen Trends in den letzten Jahren waren sie, neben den Pokémon und der Klingeltonwerbung, wohl mitverantwortlich für nervende Mitarbeiter, die sich dann noch wunderten, wenn sie bei einer Runde Moorhuhnzocken vom Chef erwischt wurden. Später hatten die Moorhühner dann leider noch den Weg auf die PlayStation gefunden, sodass sich die Seuche noch weiter ausbreiten konnte und das Wort Seuche trifft auch hier zu, denn bis heute sind so viele Moorhuhnspiele erschienen, welche sich alle ähneln, dass man sie garnicht mehr aufzählen kann.
    Auch ich war, peinlich es zuzugeben, infiziert vom Moorhuhnvirus und legte mir das Spiel zu. Im Review könnt ihr lesen, ob dieses Spiel die rühmliche Ausnahme im Moorhuhnuniversum bietet.

    Um es vorweg zu nehmen: Moorhuhn 2 - Die Jagd geht weiter ist grottenschlecht und das schon angefangen beim Ziel des Spiel. Dies ist es nämlich, oh hört, so viele Moorhühner wie möglich abzuballern. Obwohl Phenomedia so dreist ist und es sich traut zu sagen, dass es 7 Spielmodi gibt, sind in Wirklichkeit alle Spielmodi sehr ähnlich. Angefangen vom Original Moorhuhn 2 bis hin zum peinlichem Scheuchen scheuchen, keines dieser Spielmodi macht mehr als eine halbe Stunde Laune.
    Das eigentliche Hauptspiel ist ja eigentlich schon eher ein Minispiel. Hier hat man 90 Sekunden Zeit um soviele Hühner zu erschießen wie nur möglich. Dabei gibt es noch so unglaubliche Nebengeheimnisse wie etwas stärkere Munition (nicht wirklich spürbar) und das Versenken eines Ruderbootes (man muss drauf schießen).
    Die Punktzahl variiert je nachdem, wie weit das getroffene Moorhuhn entfernt ist. Je höher die Entfernung, desto mehr Punkte erhält man.
    Im Weidmannshuhnspielmodi ist es die Aufgabe den Energiebalken über eine Zeit von 90 Sekunden (Parallele!) am Leben zu erhalten, indem man ständig Moorhühner tötet und somit die unglaublich gefährliche Moorhuhnplage eindämmt (Nervlich gesehen sehr gefährlich). Also mit anderen Worten: Rettet die Menschheit vor diesen tötlichen Biestern!
    Im extrem einfallsreichen die spinnen, die Spinnen muss man Spinnen in Bewegung halten, indem man sie, gut zuhören, abschießen muss (ja ist das denn zu glauben).
    Diese Spinnen sind aber auch echte Zauberkünstler, denn wenn man sie nicht in Bewegung hält, verlieren diese Lust am Dasein und lassen sich einfach verschwinden. Sollte es doch mal passieren, dass eine Spinne herunterfällt, verliert man eines seiner Leben. Man hat 50 Sekunden Zeit!
    Der Hau das Moorhuhn Classic Modus ist eigentlich genau das Selbe wie der Hauptmodus. Denn hier ist es die Aufgabe so viele Moorhühner in 90 Sekunden abzuschießen und soviele Punkte wie möglich einzuheimsen.
    Der Modus 98 Moorballons (toller Name, was?) ist kaum zu unterscheiden vom Weidmannshuhn, nur dass hier Ballons abgeschossen werden müssen und nicht Moorhühner und die Farben nach einem akustischen Signal wechseln. Das heißt, ab jetzt muss man eine andere Farbe abschießen um seinen Lebensbalken aufrecht zu erhalten. Wenn man die falsche Farbe trifft, sinkt die Anzeige.
    Der letzte ''Spielmodus'' ist das Scheuchen scheuchen (ich lach mich schlapp!). Hier muss man Vogelscheuchen abschießen (für Muster gibt es Zusatzpunkte) damit sich die Moorhühner auf den Bilschirm trauen. Natürlich muss man auftauchende Moorhühner kitzeln (nein, natürlich erschießen).

  • Moorhuhn 2: Die Jagd geht weiter
    Moorhuhn 2: Die Jagd geht weiter
    Publisher
    Ravensburger Interactive
    Release
    16.12.2000
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002426
Moorhuhn 2: Die Jagd geht weiter
Moorhuhn 2: Die Jagd geht weiter - Wer sie nicht kennt, hat einen Trend verpennt! - Leser-Test von Nitro89
http://www.gamezone.de/Moorhuhn-2-Die-Jagd-geht-weiter-Spiel-23701/Lesertests/Moorhuhn-2-Die-Jagd-geht-weiter-Wer-sie-nicht-kennt-hat-einen-Trend-verpennt-Leser-Test-von-Nitro89-1002426/
20.06.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/5694moor_oben.jpg
lesertests