Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NBA 2K10 im Gamezone-Test

    ... bietet uns auf der Wii ein gelungenes Gameplay und dazu einen enormen Umfang, aber leider auch eine vermurkste Steuerung.

    Nachdem sich die letzten Jahre vor allem EA und ihre "NBA Live"-Serie dafür verantwortlich fühlten, den geneigten Wii-Spieler mit Basketballumsetzungen zu bedienen - übrigens meist nur mit mäßigem Erfolg -, springt 2009 der Publisher 2K Sports auf diesen Zug mit auf und bietet mit dem aktuellen Ableger "NBA 2K10" erstmals eine Alternative. Sogar mehr als nur eine Alternative, denn Electronic Arts hat sich heuer entschlossen, den Markt anderen zu überlassen und gleich komplett auf eine Umsetzung von "NBA Live 10" für die Wii zu verzichten. Eine große Chance für die Mannen aus dem Hause 2K Sports, um diese aktuelle Exklusivität auch in den nötigen Erfolg umzumünzen. Ohne die entsprechende Qualität geht dies allerdings nur schwer. Also schauen wir mal, was uns "NBA 2K10" für die Wii alles so bietet.

    Die Tücken einer Steuerung

    NBA 2K10 NBA 2K10 Wenn man sich die Wii-Umsetzung von "NBA 2K10" zulegt, dann will man natürlich auch in den Genuss einer packenden Steuerung über Nunchuck und Remote kommen. Nur logisch, schließlich ist es genau diese Möglichkeit, welche das Spielen auf der Wii zu einem ganz besonderen Erlebnis macht, machen soll. In den Genuss kommen ist allerdings nur das eine, damit auch wirklichen Spielspaß haben ist dann doch etwas ganz anderes. Punkt 1: Die aktuelle Basketballumsetzung von 2K Sports bietet natürlich diese Steuerung; Punkt 2: Allerdings in einer absolut unterirdischen Qualität.

    NBA 2K10 NBA 2K10 Aber beginnen wir von vorne. Vorgesehen ist, dass man bei "NBA 2K10" sämtliche Offensiv- und Defensivaktionen über Nunchuck bzw. Remote ausführen kann. Theoretisch sollt ihr hierbei beispielsweise durch eine Überkopfwurfbewegung einen Korbwurf aus dem Halbfeld ausführen oder durch simple Wischbewegungen den Ball weg schlagen bzw. erobern können. Ebenso sind Blocks, Dunks, Pässe usw. möglich - wie gesagt theoretisch. Praktisch ist dies schon auch der Fall, nur leider komplett ohne die nötige Präzision. Zeitverzögerung oder gleich komplettes Ignorieren euerer Verrenkungen vor dem Bildschirm sind leider an der Tagsordnung und lassen die Steuerung über die Standardperipherie der Wii ziemlich schnell zur Phrase werden. Es macht einfach keinen Spaß, vor allem auch gegen die übermächtige CPU, immer wieder als zweiter Sieger aus einem Match hervorzugehen, nur weil die Steuerung nicht korrekt funktioniert. Mag' dies auch der erste Versuch von den Entwicklern gewesen sein, die "NBA 2K"-Serie auch dem Wii-Publikum zugänglich zu machen, er hätte trotzdem deutlich besser ausfallen sollen, zumindest was die Präzision der Steuerung betrifft.

    NBA 2K10 NBA 2K10 Zum Glück, und dies rettet den Titel auch vor dem kompletten Absturz ins Bodenlose, wurde aber zumindest an die Unterstützung des "Classic Controllers" gedacht. Das mildert etwas die sonstigen Unzulänglichkeiten des Gameplays. Spielt man "NBA 2K10" nämlich genau über diese klassische Methode, dann wird euch interessanterweise ein fast so gutes Spiel wie auf den anderen Plattformen geboten. Erst wenn man sich nicht mehr mit einer unfertigen Steuerung auseinandersetzen muss, sieht man die wirklichen Stärken des Titels, sieht man diesen genialen spielerischen Spagat zwischen enormen Tiefgang, aber auch einer gewissen Oberflächlichkeit und damit eben genau das, was "NBA 2K10" schon auf Xbox360 und PS3 besonders auszeichnete.

    Auch auf der Wii wird das volle Modi-Paket geboten

    NBA 2K10 NBA 2K10 Ohne zu übertreiben, kann man getrost behaupten, dass "NBA 2K10" wohl den abwechslungsreichsten Inhalt des gesamten sportlichen Genres Basketballumsetzungen bietet. Man kämpft sich durch das teilweise leider immer noch recht unübersichtliche Menü und weiß zu Beginn aufgrund der erschlagenden Menge der Möglichkeiten gleich überhaupt nicht, was man als erstes anspielen soll. Soll man sich an "Situation" versuchen oder doch lieber gleich eine komplette Saison durchspielen? Will man sich nur in den Playoffs austoben oder genügt einen bereits ein schnelles Spiel? Die Auswahl ist schier unerschöpflich. Schön übrigens auch, dass die "Rookie Challenge" und vor allem "NBA Blacktop" mit seinem auch auf der Wii schön präsentierten "Dunkcontest", den oberflächlichen "Pickup Spielen", sowie dem besonders gegen Freunde lustigen "Dreier Shootout" erneut den Weg ins Spiel gefunden haben.

    Natürlich ist auch wieder der Modus "The Association" enthalten, die Spielvariante, in welcher ihr General Manager, Trainer und Spieler in Personalunion darstellt, mit dem Ziel euer Team irgendwann zur NBA Meisterschaft zu führen. Die hierbei gestellten Aufgabengebiete sollten wohl mittlerweile mehr als bekannt sein. Die Mannschaft zusammenstellen, neue Verträge mit Spielern und Teampersonal aushandeln, die "Starting Five" bzw. die Bankspieler bestimmen, weit über 80 Spiele pro Saison, wenn gewollt, selbst spielen usw. usw.. Wie gesagt, das alles sollte bereits hinlänglich bekannt sein.

  • NBA 2K10
    NBA 2K10
    Publisher
    2KSports
    Developer
    Visual Concepts
    Release
    16.10.2009

    Aktuelles zu NBA 2K10

    Test PC PS3 X360 Wii NBA 2K10 im Gamezone-Test 0

    NBA 2K10 im Gamezone-Test

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992553
NBA 2K10
NBA 2K10 im Gamezone-Test
... bietet uns auf der Wii ein gelungenes Gameplay und dazu einen enormen Umfang, aber leider auch eine vermurkste Steuerung.
http://www.gamezone.de/NBA-2K10-Spiel-4499/Tests/NBA-2K10-im-Gamezone-Test-992553/
25.11.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/11/screen0005_framed3.jpg
tests