Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NBA 2K6: Next Generation Basketball von 2k Sports - Leser-Test von Krizz

    NBA 2K6: Next Generation Basketball von 2k Sports - Leser-Test von Krizz Nachdem EA Sports mit NBA Live 06 bereits letztes Jahr vergebens versuchte den hohen Ansprüchen der nächsten Konsolengeneration zu entsprechen, hat sich nun kein anderer als 2K Sports aufgemacht ,ihre ebenfalls fast schon traditionsreiche NBA 2K Serie auf die Xbox 360 zu importieren.

    Zunächst die Fakten:

    Wie bei fast allen NBA lizensierten Titeln kommt auch 2K6 mit den 29 Originalteams der amerikanischen Basketballliga, sowie den dazugehörigen Courts daher. Ausserdem gibt es noch die obligatorischen All Star und Classic Teams, jeweils in East und West unterteilt. Im Gegensatz zum EA Sports Pendant, hat man bei NBA 2K6 nicht an Spielmodi gegeizt und die volle Pallette an Möglichkeiten zur Verfügung gestellt.
    Neben den Standard Modi wie Schnelles Spiel, Saison, Streetball, Training und Turnier findet man mit "24/7" und dem Franchise Modus "The Association" zwei richtige Einzelspielermodi.
    Beim aus früheren NBA 2K Spielen bereits bekannten Franchise Modus versucht man sein Team durch Transfers, Training und das richtige Managment bis in die Finals zu führen. Hier hat man wahlweise die Möglichkeit die Spiele simulieren zu lassen, oder sie selbst zu spielen, was jedoch aufgrund der 82 Saisonspiele und den danach folgenden Playoffs sicherlich sehr zeitaufwendig ist.
    24/7 steht im Zeichen des Streetballs. Nachdem man seinen eigenen Charakter erstellt hat, tritt man auf Streetcourts gegen NBA Spieler oder auch Prominente an. Da der erstellte Spieler von vornerein noch kein Michael Jordan ist, sollte man sich nach ein paar Partien ersteinmal auf den Trainingscourt begeben und seine aus den Spielen gewonnen Punkte ins Training investieren, um die Fähigkeiten des Spielers zu verbessern.
    Nach und nach bereist man so Baketball-Freiplätze quer durch die USA, um irgendwann ganz an der Spitze zu stehen.

    Gameplay:
    Beim Gameplay haben die Entwickler auf die altbewehrte 2K Steuerung gesezt und diese durch ein paar Neuerungen noch etwas verfeinert. Die grösste Neuerung stellt wohl die Inbezugnahme des rechten Analogsticks dar, der sogenannte "Shot Stick".
    Wirkt dies am Anfang noch recht komisch, lässt sich nach ein wenig Übung und durch gezieltes Einsetzen die gegnerische Verteidigung nun noch besser ausspielen.
    Ansonsten ist die Steuerung sehr intuitiv, bereits nach kurzer Spielzeit geht diese in Fleisch und Blut über und die Pixelprofis machen genau das, was man ihnen befiehlt.

    Grafik und Sound:
    Der Umfang und das Gameplay können also voll und ganz punkten, aber was taugt der Titel im Hinblick auf die nächste Generation? Da die 360 Version satte 20 Euro teuer ist, als die PS2 / Xbox Variante liegen die Erwartungen natürlich dementsprechend hoch.
    Um es vorwegzunehmen, die Grafik kann in fast allen Belangen punkten und sieht um ein Vieles besser aus, als auf den alten Konsolen. Die Spielermodelle sind erstklassig, die Bewegungsabläufe wirken ungemein realistisch und auch das ganze Drumherum lässt den Grad zwischen Videospiel und TV Übertragung sehr schmal wirken. Einzig und allein ein paar Clippingfehler und die schlecht aussehenden Trainer trüben den hervorragenden Gesamteindruck.
    Soundtechnisch gibt es ebenfalls nichts zu bemängeln, der Sound während des Spiels ist stadionreif und auch der Menüsound kann mit einem umfangreichein und namhaften Line-Up begeistern.

    Online:
    Wenn man gerade keine Lust auf Einzelspieler hat und zufällig kein Freund da ist, gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich mit den Besten der Welt zu messen und online ein paar Partien zu spielen. Der Onlinemodus ist durchweg gut gelungen, von den übersichtlichen Lobbies, bis hin zu der Möglichkeit ganze Turniere online zu bestreiten fehlt eigentlich nichts. Auch das Feature sich die aktuellen Roster für den Einzelspielermodus herunterzuladen, halte ich für zukunftsweisend.

    Fazit:
    Mit NBA 2K6 bringt 2K Sports das erste wirkliche Next-Gen Basketballspiel in das Wohnzimmer. Eine standesgemäße Grafik, stimmiger Sound, ein gut durchdachter Online Modus und natürlich ein astreines Gameplay lassen die Couch für ein paar Stunden zur Tribüne werden. Und im Gegensatz zu EAs NBA Light 06 ;-) stimmt auch der Umfang. Ein paar Kritikpunkte, wie Clippingfehler, schlecht modellierte Chefcoaches, oder eine absolut einfallslose Gamerscore muss sich der Titel zwar gefallen lassen, aber wer nach einem gelungenem Sportspiel für die Xbox 360 sucht ist hiermit perfekt bedient!

    Negative Aspekte:
    einige Clippingfehler, lieblose Trainer, langweilige und unmotivierende Gamerscore

    Positive Aspekte:
    Next-Gen Grafik, großer Umfang, guter Online Modus, hervorragende Steuerung

    Infos zur Spielzeit:
    Krizz hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • NBA 2K6
    NBA 2K6
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    Visual Concepts
    Release
    27.01.2006

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004414
NBA 2K6
NBA 2K6: Next Generation Basketball von 2k Sports - Leser-Test von Krizz
http://www.gamezone.de/NBA-2K6-Spiel-24582/Lesertests/NBA-2K6-Next-Generation-Basketball-von-2k-Sports-Leser-Test-von-Krizz-1004414/
03.06.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/11/Xbox360_12_06_NBA_2k7_03.jpg
lesertests