Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NBA Jam: NBA Jam - - Eines der besten Sportgames für die SNES - Leser-Test von El_Palucho

    NBA Jam: NBA Jam - - Eines der besten Sportgames für die SNES - Leser-Test von El_Palucho Eine Halle, vier Spieler, zwei Körbe und ein Ball. Das sind die Bestandteile von NBA Jam, dem wohl besten Super Nintendo Sportspiel, das im Jahre 1994 auf den Markt kam.
    Erst einmal denkt man sicher, dass ein Basketballspiel auf der SNES nicht allzu gut ausfallen würde, doch da hat man sich mit Sicherheit geirrt. NBA Jam ist ein völlig anderes Basketballgame und bietet enorm viel Spaß. Warum das so ist, werde ich im folgenden Review berichten.

    Zu dem Spiel:
    Zu aller erst kommt man nach dem Starten des Spiels in ein Hauptmenü, in dem man die Optionen und den Matchmodus auswählen kann. Im Matchmodus kann man entweder alleine oder mit einem Freund gegen die Computergesteuerten Gegner antreten. Es ist zwischen einem Team-Match sowohl als auch einem Tag-Match zu wählen, bei dem man bestimmt, ob man mit dem Freund nun zusammen spielt oder gegen ihn.
    Im Einzellspieler Modus kann man die Gegenspieler mit einem CPU Partner herausfordern. Gewinnt man ein Match, so kommt man weiter in den nächsten Level, wo man gegen ein anderes Team antreten muss. Das Spiel wird leider nicht Modul-Intern sondern mit Hilfe eines Passwortes gespeichert. Die Passwörter sind zwar nicht allzu lang, trotzdem ist es mühsam, diese am Anfang einzugeben, da nicht alle Buchstaben aus dem Alphabet verwendet werden und man so die einzelnen Buchstaben erst einmal suchen muss. Das bringt zwar einen Minuspunkt, doch ausgeglichen wird dieser durch das rasante und beeindruckende Gameplay, zu dem ich nun kommen werde.

    Das Gameplay:
    Begeben wir uns doch mal jetzt zum Kernpunkt des Spiels, nämlich in die Halle. Hier kann man mit seinen gewählten, offiziellen NBA Stars um den Ball spielen...und das mit einem fantastischem Gameplay. Die Spieler bewegen sich recht schnell und der Ball fliegt nur so von der einen Seite des Bildschirms zur anderen. Hier erkennt man den Vorteil, dass es nur vier Spieler in einem Match gibt, da man sonst leicht den Überblick verlieren würde.
    Das Gameplay im Allgemeinen ist zwar ziemlich unrealistisch, jedoch sollte dass überhaupt keine negativen Eindrücke auf das Spiel machen. NBA Stars können viele Meter hoch in die Lüfte springen und Dunks ausführen. Mittels der L und R Tasten leuchten die Schuhe der Spieler auf und sie können für eine bestimmte Zeitspanne lang schneller rennen.
    Hinzu kommt noch, dass fast alle richtigen Regeln des Basketballs deaktiviert sind. Die einzige Regel ist nämlich, dass man den Ball nicht zu lange besitzen darf. Alle sonstigen Regeln spielen keine Rolle, was heißt, dass man seine Gegenspieler ohne irgendwelche Probleme einfach mal schlagen oder treten kann um dessen Ball zu bekommen. Einfach klasse, und deswegen hat das Gameplay eine besonders gute Note bei mir bekommen.

    Die Technik:

    Zur Grafik:
    Die Grafik des Spiels ist für SNES Verhältnisse recht gut ausgefallen. Der Boden der Halle glänzt voll und ganz und das Spiel verläuft äußerst flüssig. Der einzige kleine Nachteil bei der Grafik sind die NBA Spieler. Diese sehen ihrem Ebenbild überhaupt nicht ähnlich und verschiedene Sportler im Spiel unterscheiden sich ebenfalls kaum. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn wenn man über das Gameplay zufrieden ist, dann fällt einem diese Sache nicht so sehr auf.

    Sound:
    Der Sound des Spiels verläuft zum Teil ein wenig leise, doch bei jeder Aktion die ein Sportler durchführt (Ballklau, Korb, usw.) freut sich das Publikum und der englischsprachige Kommentator gibt noch seinen Senf dazu. Die Musik wird nicht sehr oft gespielt, nur in den Pausen und den Menüs. Ansonsten verläuft das Spiel Musiklos. Doch trotzdem ist der Sound wie gesagt recht gut ausgefallen.

    Fazit:
    NBA Jam ist ein besonders gelungenes Spiel für die SNES, denn das Gameplay ist enorm spaßig. Fast keine Regeln sind vorhanden, genau deswegen ist das Gameplay auch SO gut. Die Grafik und der Sound sind ebenfalls überzeugen, allerdings konnte man sich etwas mehr Mühe beim Spielerdesign geben. Ansonsten: Das Spiel ist einfach klasse

    Negative Aspekte:
    leider kein Modul-Interner speicher; die Sportler sind im Spiel nicht wieder zu erkennen und sehen sich alle recht ähnlich;

    Positive Aspekte:
    bombiges und rasantes Gameplay; tolle Grafik; guter Sound; Mehrspieler

    Infos zur Spielzeit:
    El_Palucho hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    NBA Jam

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: El_Palucho
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • NBA Jam
    NBA Jam
    Release
    06.09.2000

    Aktuelles zu NBA Jam

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Nigel Mansell s World Championship Release: Nigel Mansell s World Championship Gametek , Gametek
    Cover Packshot von Smash Tennis Release: Smash Tennis
    Cover Packshot von Super Punch Out Release: Super Punch Out Nintendo , Nintendo
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004566
NBA Jam
NBA Jam: NBA Jam - - Eines der besten Sportgames für die SNES - Leser-Test von El_Palucho
http://www.gamezone.de/NBA-JAM-Classic-15654/Lesertests/NBA-Jam-NBA-Jam-Eines-der-besten-Sportgames-fuer-die-SNES-Leser-Test-von-El-Palucho-1004566/
23.06.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/01/nbajam.jpg
lesertests