Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NBA Live 07: Staub unterm Korb? - Leser-Test von pineline

    Kurz nachdem wir beziehungsweise meine Brüder sich die X-Box 360 gekauft hatten, fand bei diesen "NBA Live 07" für einige Wochen Aufmerksamkeit. Ob ich wollte oder nicht, ich wurde ab und zu in jener Zeit involviert, da bis zu vier Spieler/innen gleichzeitig sich an Konsole austoben dürfen, online im Übrigen zwei. Der Schwierigkeitsgrad ist einstellbar und so bietet sich dann auch tatsächlich ein breites Spektrum von sehr leicht bis hin zu sehr schwer, je nachdem für welche Teams man sich entscheidet und wie man die Fähigkeiten des eigenen und gegnerischen Teams im Menü festgelegt hat. Was mir jedenfalls von Beginn an auffiel, waren die herausragend gut modellierten Spieler, die nicht nur sehr groß sondern auch richtig gut animiert sind, phasenweise sieht es richtig realistisch aus. Was den Realismus beim Spielverlauf angeht, so hat es Entwickler Electronic Arts übertrieben, denn es ist mitunter extrem schwer, sich an den Verteidigern vorbeizuwinden und dann auch wirklich den Korbwurf zu vollenden. Das drückt auf Dauer auf die Stimmung, zumal die Steuerung für ein Sportspiel einer Next Gen Konsole unangenehm haklig wirkt.

    Schwerpunkt bei "NBA Live 07" ist mit Sicherheit der Dynasty-Modus, der einen riesigen Umfang aufweist und den fanatischen Basketball-Fan begeistern wird. Allen Anderen dauert es aber ganz bestimmt einfach zu lang, aber die Möglichkeit des Simulierens von Spielen gibt es ja nach wie vor. Abgesehen von den Matches können wir uns als Manager des Clubs um das Überwachen der Drafts kümmern, unsere Scouts auf die Reise schicken, um nach Supertalenten Ausschau zu halten, diese dann im Erfolgsfall per Vertrag verpflichten, uns um das Trainingslager kümmern und auf Wunsch sogar eine Pre-Season spielen, um top vorbereitet in die eigentliche Saison zu gehen. Das ist sicherlich nicht etwas für Puristen, aber es liegt ja allein an uns, ob wir dies alles in Anspruch nehmen möchten, daher ist es natürlich als absolut positiv zu bewerten. Doch es gibt noch mehr Neuerungen bei dieser X-Box 360 Fassung, die nämlich auch die Fähigkeiten einzelner Spieler betreffen und uns angenehm damit überraschen, elementare Dinge entscheiden zu dürfen: Die sogenannte Freestyle-Kontrolle ermöglicht es uns, zwischen einzelnen Fähigkeiten eines Top-Athleten hin und her zu schalten. Ein Spielmacher verfügt jetzt zum Beispiel auch über die Fähigkeit, sehr erfolgreich bei Distanzwürfen zu sein, die bekanntlich ab einer Entfernung von 6,15m (ein entsprechender Kreis an der Verteidigungszone des Gegners macht dies deutlich) drei statt der sonst nur üblichen zwei Punkte zu bedeuten. Auch das Blocken und der Rebound unter dem eigenen Korb sowie die Genauigkeit des Passspiels kommen zur Geltung, so dass wir durch das entsprechende Umschalten zwischen diesen Fähigkeiten im (hoffentlich) richtigen Moment noch mehr Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen als bisher.

    Wie kurz schon erwähnt, sieht man es hier bei "NBA Live 07" etwas zu eng, was das Vollenden eines Angriffs angeht: so schön es zweifellos ist, selber entscheiden zu können, ob man zu einem normalen Korbwurf, zu einem spektakulären Dunk ansetzt oder es mit einem eleganten Korbleger versucht (B, X oder Y-Taste), so enttäuscht die Ausbeute, denn viel zu oft misslingt der Versuch und das ohne dass wir das Gefühl haben, selber etwas falsch gemacht zu haben. Was das Timing betrifft, so stört ohnehin die etwas haklige Steuerung, die den Spielfluss unangenehm bremst, hier fehlt ganz sicher der Feinschliff. Dies ist besonders schade, da auch das Passsystem grundsätzlich etwas ausgefeilter von statten gehen sollte, denn durch längeres Drücken des Taste werden dann entsprechend weiter postierte Teamkollegen angespielt und nicht mehr nur derjenige in unmittelbarer Nähe von uns. Ob das (wieder einmal) daran lag, dass diese 07er-Version rechtzeitig zum Saisonstart der amerikanischen NBA in den Läden zum Verkauf angeboten werden musste, ist Spekulation, klingt aber irgendwie realistisch...

    Wir freuen uns jedenfalls über große detailliert modellierte Figuren, ein halbwegs lebendig wirkendes Publikum, eine gute Soundkulisse, die uns ein realistische Atmosphäre widerspiegelt, über eine gute Menüführung und die Original-Lizenz der NBA. Wir freuen uns nicht über eine zu haklige Steuerung beziehungsweise ein zwischendurch immer wieder stockender Spielverlauf, eine ernüchternd schwache Ausbeute gerade bei Distanzwürfen

    Online steht eine Lobby bereit, die Möglichkeit, ein schnelles Spiel zu starten, sogar ein Multiplayermatch zu zweit (sehr gut!) und selbstverständlich die Möglichkeit, unseren Platz in der X-Box-Weltrangliste zu verbessern. Mittlerweile dürfte der Server längst geschlossen sein, da Nachfolger erschienen sind, von daher reizt es nur noch diejenigen von uns, die Basketball sehr mögen und nun aufgrund des niedrigen Preises zuschlagen möchten: aktuell bei amazon für 4,99€, noch Fragen? Da wird möglicherweise der ein oder andere Achievement-Jäger noch auf den Plan gerufen, um ein paar Punkte zumindest (gehen ja nur noch die Offline-Erfolge) für seinen / ihren Gamerscore zu sammeln. Eine Empfehlung gibt es gerade aufgrund der letztgenannten Punkte insgesamt somit noch von mir.

    Negative Aspekte:
    Spielverlauf wirkt nicht immer flüssig, online längst alles tot, frustrierende Ausbeute bei Distanzwürfen, übertrieben starke Verteidigung der Gegner

    Positive Aspekte:
    Spielermodelle, Neuerungen beim Gameplay, auf Wunsch riesig großer Umfang des Dynasty-Modus, sehr niedriger Preis heute und ein paar Gamerscore-Punkte dafür

    Infos zur Spielzeit:
    pineline hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    NBA Live 07

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: pineline
    7.3
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    6/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    6/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • NBA Live 07
    NBA Live 07
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    10.2006

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1011007
NBA Live 07
NBA Live 07: Staub unterm Korb? - Leser-Test von pineline
http://www.gamezone.de/NBA-Live-07-Spiel-24623/Lesertests/NBA-Live-07-Staub-unterm-Korb-Leser-Test-von-pineline-1011007/
24.12.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/10/nbalive_15.jpg
lesertests