Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NFL Quarterback Club 98: NFL Quarterback Club 98++Ab durch die Mitte!!!++ - Leser-Test von armesferkel

    NFL Quarterback Club 98: NFL Quarterback Club 98++Ab durch die Mitte!!!++ - Leser-Test von armesferkel NFL Quarteback Club 98 ist ein sehr detailgetreues und realitätsnahes Footballgame. Durch die umfassende Auswahl an Spielzügen und strategischen Angriffen wird das Spiel nie langweilig, sondern bekommt immer wieder einen neuen Kick.
    Damit einem das Spiel jedoch richtig Spaß macht sollte man ein wenig mit den Regeln des Football vertraut sein, andernfalls wird man leicht die Lust am Spielen verlieren.

    Kommen wir zum Aufbau des Spiels. Zu Beginn wird der Spieler von dem Hauptbildschirm erwartet. Dort lassen sich verschiedene Sachen auswählen.
    Wer es nicht erwarten kann und sofort starten möchte wird mit der Quick Play Option zufrieden sein. Sie dient zum sofortigen Spielen der Vorsaison mit zufällig gewählten Teams und allen Standarteinstellungen.
    Für alle die sich noch ein wenig gedulden können und lieber eine volle Saison spielen wollen bietet sich der Punkt im Hauptmenü "NFL Play" an. Hier kann zwischen vier Spielmodi entschieden werden: Preseason(Vorsaison), New Season(Neue Saison), Playoff und Tournament(Turnier)
    Während es sich in der Preseason um einen Kampf zwischen zwei beliebigen Teams handelt, sind die Games in der Saison im Weekly Schedule festgelegt. Hier kann man ausserdem Verletzte Spiele überprüfen oder den Tabellenplatz der Teams ansehen. Auch die Dauer eines Spielvierte kann eingestellt werden.
    Im Playoff Modus kann von der Wild Card bis hin zur SuperBowl alles gespielt werden. Die Begegnungen werden vom Computer ausgewählt und dieser simuliert auch alle Spiele, die man nicht selbst bestreiten will.

    Hat man sich nun für einen Spielmodus entschieden und die Lieblingsmannschaft gegen den Erzfeind ausgewählt so beginnt das Spiel.
    Wie auch im "großen" Football wird zunächst per Münzwurf ausgewählt welche Mannschaft zuerst den Kick bekommt, bzw. welche Mannschaft welches Tor verteidigen muss.
    Während des Spiels können nun Spielzüge ausgewählt werden (mit A und B Taste und C- Pfeile runter und rechts) oder Hyper-Audibles gewählt werden. Dies sind bestimmte Tastenkombinationen aus drei Tasten ,die das schnelle Ansagen eines Spielzuges ermöglichen. In Situationen in denen die Routinespielzüge nichts bringen, kann man sich durch diese Züge einen Vorteil verschaffen.
    Im Pausemodus( durch Drücken der Start-Taste) kann man sich Wiederholungen vom Spiel ansehen oder auch zwischen sechs verschiedenen Kamerperspektiven wählen.

    Ein weitere wichtige Abteilung ist das Manage Rosters, welches im Hauptmenübildschirm gewählt werden kann.
    Hier kann man nun entweder neue Spieler kaufen oder aber eigene Spieler erstellen. Sogar komplette Teams lassen sich hierbei aus eigenen, freien und ausgetauschten Spielern erstellen.
    Natürlich kann man dann mit dem eigenen Team auch Preseason oder Season spielen.

    Kommen wir nun zu den negativen und positiven Aspekten des Games:

    Zunächst möchte ich noch mal auf die Grafik zu sprechen kommen, die meines Erachtens in diesem Spiel wirklich außerordentlich gut ist. Jeder der schon mal Football gesehen hat( ob live oder im TV) wird bestätigen, dass in diesem Spiel wirklich nichts wichtiges fehlt. Sogar das Fallen der Fahne aufs Spielfeld bei einem Foul wird gezeigt.
    Bemerkenswert ist auch der Sound, der nämlich vom Jubel des Publikum bis zu den englischen Ansagen des Schiedsrichters reicht. In der Halbzeitpause sorgen Cheerleader für Stimmung im Publikum.

    Die Steuerung des Spiels lässt jedoch zu Wünschen übrig. Es ist natürlich unumstritten, dass die Vielzahl an Möglichkeiten beim Auswählen der Spielzüge durch die geringe Anzahl an Knöpfen erschwert wird. Bevor man sich also an eine ordentliche Saison wagt sollte man vorher ein paar Testspiele oder ein Training absolvieren. Ansonsten fühlt man sich mit der Steuerung der Spieler wahrlich überfordert.

    Alles in allem lässt sich also sagen ist diese Spiel ein Muss für jeden Sportfreak und N64 Liebhaber. Auch der Nachfolger NFL Quarterback Club 2000 lädt zum Spielen ein.

    Negative Aspekte:
    Steuerung ist schwer zu "lernen"

    Positive Aspekte:
    Der schönste moment ist wenn man das erste mal einen Touchdown landet!!Detailgetreues und realitätsnahes Footballgame!!

    Infos zur Spielzeit:
    armesferkel hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    NFL Quarterback Club 98

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: armesferkel
    8.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    5/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • NFL Quarterback Club 98
    NFL Quarterback Club 98
    Publisher
    Absolute Entertainment Inc.
    Developer
    Acclaim Entertainment

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Tony Hawk's Pro Skater 2 Release: Tony Hawk's Pro Skater 2
    Cover Packshot von All Star Tennis 99 Release: All Star Tennis 99 Ubisoft
    Cover Packshot von Mario Tennis Release: Mario Tennis Nintendo , Nintendo
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004545
NFL Quarterback Club 98
NFL Quarterback Club 98: NFL Quarterback Club 98++Ab durch die Mitte!!!++ - Leser-Test von armesferkel
http://www.gamezone.de/NFL-Quarterback-Club-98-Classic-25007/Lesertests/NFL-Quarterback-Club-98-NFL-Quarterback-Club-98Ab-durch-die-Mitte-Leser-Test-von-armesferkel-1004545/
19.06.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/01/nnflq98.jpg
lesertests