Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NHL 06: Auf dem Eis ist was los - Leser-Test von Inspec

    NHL 06: Auf dem Eis ist was los - Leser-Test von Inspec Grafik:

    Seien es die flüssigen Animationen, die Eisspiegelungen oder das 3D-Publikum - NHL 06 trumpft mit einer tollen Grafik auf. Alleine die Präsentation ist sehr gut gelungen. In vielen kurzen Zwischensequenzen werden die Stars auf dem Eis etwa beim Einlaufen gezeigt oder die besten Szenen einer Partie werden noch einmal abgespult ( auch während des Spiels ). An den detaillierten Gesichtern der Kufenstars kann man genau ablesen ob sie frustriert oder in Siegerlaune sind.

    Steuerung:

    Eine Voraussetzung fürs Spielen sollte ein Gamepad sein, denn sonst lassen sich die Spieler nicht ganz so genau steuern. Mit Gamepad kommen auch die neuen Spezialschüsse besser zum Tragen: Star-Spieler führen so zum Beispiel nach einem Druck auf den rechten Analogstick Schüsse durch die Beine aus oder drehen sich gekonnt in einer 360-Grad Drehung um sich herum, um dann mit einem gezielten Schuss den Torhüter zu überraschen. Das geht nach ein paar Versuchen gut von der Hand. Insgesamt ist die Steuerung einfach und sehr genau. In den verschachtelten Menüs hingegen findet man sich nicht so gut zurecht, Icons sind viel zu groß und unübersichtlich dargestellt. Das ist doch etwas nervig, da man sich gerade im Dynasty-Modus lange in den Menüs aufhält.

    Sound:

    Zwar wird eine Partie nur in Englisch kommentiert ( als Alternative auch in finnischer Sprache ), dafür aber sehr gekonnt. Immer wieder erzählt der Moderator etwas über verschiedene Stars, die gerade eine Aktion ausgeführt haben und beschreibt sie näher - das ist informativ. Zudem besticht die Klangkulisse durch eine gute Klangulisse seitens der Zuschauer. Mal schreien sie aufgebracht, ein ander Mal wird gejubelt und gefeiert. Da kommt Stimmung auf, die auch durch Kleinigkeiten bereichert wird. So ertönt nach einer 2 Minuten-Zeitstrafe mitunter eine Polizeisirene im Zuschauerraum, die wohl auch bei echten Eishockeyspielen zum Einsatz kommt.

    Gameplay:

    Das Herzstück von NHL 06 ist der Karriemodus, genannt Dynasty-Modus. In dem wird nach einer Mannschaftsübernahme mehr oder weniger gemanagt. Free Agents werden verpflichtet, Spieler getraded und Vertrage verlängert. Sind die Taktikverianten studiert und die Spielerreihen augestellt, geht es auf's Eis. Und da wird öfter denn je aufs Tor geschossen, denn der Spielablauf ist actionreicher geworden. Auch im mittleren Schwierigkeitsgrad kommt man noch locker bis vor das gegnerische Tor. Trotzdem ist es nicht leicht ein Tor zu erzielen, die richtigen Spielzüge und Schusspositionen machen's aus. Gerade in den ersten Spielstunden torpediert das gegnerische Teams den Spieler mit Toren ihrerseits, ohne das man richtig eingreifen kann. Die Lernkurve ist und bleibt hoch. Spaß macht es trotzdem, da der Spielverlauf flüssig abläuft und der Karrieremodus motiviert.

    Fazit:

    NHL 06 ist ein flüssiges Spielerlebnis mit einer eingängigen Steuerung und einem guten Dynasty-Modus, der langfristig motiviert. Wer NHL-Fan ist sollte getrost zugreifen, Sportbegeisterte, die sich ein wenig für Eishockey interessieren auch. Lernwillig sollten Interessierte aber auch sein, denn sonst packen diese die steile Lernkurve nicht.

    Gespielt mit: Gamepad, 2 GHz, 768 MB RAM, Radeon 9800 Pro ( garantierte ein ruckelfreies Spielerlebnis bei einer Auflösung von 1024 × 768 und allen Details ).

    Sonstiges: - eine Konfiguration der Steuerung ist nicht gerade einfach gestaltet worden. Hierbei hilft bei einigen Gamepads nur Ausprobieren. - Anfängern sowie Profis empfehle ich auf jeden Fall ein Gamepad, denn nur mit dem ist eine direkte Steuerung möglich.

    Negative Aspekte:
    Schwerer Einstieg, verschachtelte Menüs

    Positive Aspekte:
    Flüssiger Spielablauf, guter Dynastiemodus, gute Steuerung, klasse Grafik, Klangkulisse top

    Infos zur Spielzeit:
    Inspec hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    NHL 06

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Inspec
    8.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • NHL 06
    NHL 06
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    15.09.2005

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006349
NHL 06
NHL 06: Auf dem Eis ist was los - Leser-Test von Inspec
http://www.gamezone.de/NHL-06-Spiel-25035/Lesertests/NHL-06-Auf-dem-Eis-ist-was-los-Leser-Test-von-Inspec-1006349/
14.08.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/07/nhl_06_30.jpg
lesertests