Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Neverend – Erste Screenshots und Infos

    Neverend – Erste Screenshots und Infos Neverend ist ein neues Rollenspiel für den PC, das von den slowakischen Mayhem Studios entwickelt wird. Das Spiel wurde wohl gerade erst vorgestellt und bei Worthplaying kann man neben einem ausführlichen Infotext auch schon einige Screenshots finden. Im Text geht es unter anderem um die Hauptfigur, die Steuerung, Kämpfe und die zugrundeliegende Engine. Zur Zeit gibt es leider noch keine Angaben zum geplanten Releasetermin.
    Die Heldin des Spiels heißt Agavean und sie ist zu Beginn ein relativ unwichtiges, wenn auch magiebegabtes, Mädchen. Doch im Laufe der Geschichte wird aus diesem Mädchen eine mächtige Fee. Die Story soll immer nur häppchenweise weitererzählt werden, so dass der Spieler erst am Ende wirklich versteht um was es eigentlich geht. Nach und nach wird so unter anderem die Vergangenheit erforscht und Agaveans Entwicklung wird besonders wichtig sein. Dabei hat der Spieler vor allem sehr viele Freiheiten. Aus dem Mädchen kann so eine richtige gute Fee werden, die mit der Natur und der Magie verbunden ist. Oder Agavean wird zu einer bitterbösen Fee, die Menschen hasst weil diese wohl vor langer Zeit die anderen Feen vertrieben haben. Alles hängt deshalb von den jeweiligen Entscheidungen und den Lösungsansätzen ab und wenn man bestimmte Attribute verbessert können andere dafür nicht weiter gesteigert werden. Die Heldin kann darüber hinaus die verschiedensten Waffen benutzen oder völlig unterschiedliche Zaubersprüche erlernen.
    Wie in einem Adventure soll die Story sehr komplex und spannend sein, während andere Elemente wie etwa die Charakterentwicklung eben aus dem Rollenspiel-Bereich übernommen wurden. Gesteuert wird interessanterweise ausschließlich mithilfe der Tastatur. Mit den Pfeiltasten wird die Heldin bewegt beziehungsweise die Karte gedreht und mit anderen Tasten kann man jeweils ein Menü für die Statistiken sowie das Inventar oder andere Besonderheiten sowie eines zum Speichern usw. aufrufen. Je nach Situation kann man außerdem mit anderen Charakteren reden, Türen öffnen, Objekte aufheben usw. indem man die Aktionstaste drückt. Dadurch wird eine Maus angeblich überflüssig.
    Die Engine wurde von Mayhem in Zusammenarbeit mit einer Universität entwickelt und sie kombiniert vorgerenderte Szenen mit Echtzeitgrafiken. Das System wird auch noch genauer im Text beschrieben. So können angeblich besonders detaillierte Umgebungen dargestellt werden, in denen man aber gleichzeitig zahlreiche interaktive Objekte finden kann.
    Im Spiel gibt es offensichtlich sowohl festgelegte Auseinandersetzungen als auch typische Zufallskämpfe und diese werden jeweils in einem speziellen Raum ausgetragen. In jedem Gebiet gibt mindestens zwei verschiedene Arenen, die passend zur Umgebung gestaltet werden. Die Stärke der Gegner richtet sich gewöhnlich nach dem Erfahrungslevel der Heldin, so dass die Spieler nie unter- bzw. überfordert werden. Je nach Umgebung gibt es außerdem verschiedene Monstertypen und je weiter man sich von Städten oder Wegen entfernt desto gefährlicher werden die Feinde. Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab und dabei werden sowohl physische Attacken als auch Zaubersprüche eingesetzt. Später kann man die Waffen verzaubern oder sie werden von einem Handwerker verbessert und dadurch hat man dann auch neue Taktiken zur Verfügung. Die grundlegenden Zaubersprüche entwickeln sich ebenfalls weiter und man kann immer bessere Kombinationen nutzen.
    Auf den Screenshots sind schon einige Umgebungen und Charaktere aus dem Spiel zu sehen.

    Ceilans Meinung:
    Von den Mayhem Studios habe ich glaube ich gestern zum ersten mal gehört, weil es Screenshots zu einem anderen Spiel gab an dessen Entwicklung das Team beteiligt ist. Im Text werden dann noch andere Themen angesprochen und Rollenspielfans sollten sich das Ganze ruhig mal durchlesen. Wobei alles noch ziemlich ungenau ist. Was ich komisch finde ist die Steuerung. Mir ist die Maus eigentlich immer lieber als die Tastatur. Mal sehen wie das am Ende funktioniert. Die Screnshots sind leider auch noch nicht besonders aussagekräftig, aber das Spiel wurde ja immerhin auch erst angekündigt. Ich habe mal auf der Homepage des Entwicklerteams nach weiteren Infos gesucht, aber wenn man dort auf Neverend klickt kommt nur dieser tolle Satz: „Requested qame is not anounced yet!“ Na toll :)

    Quelle: www.worthplaying.com

  • Neverend
    Neverend
    Publisher
    Frogster Interactive
    Developer
    Mayhem Studios (SK)
    Release
    28.11.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von Syxx Erfahrener Benutzer
        Cool! Sieht richtig super aus. Mal sehen wann es erscheint, da kann man sich ja nicht mehr sicher sein.
      • Von Hazuki-San Erfahrener Benutzer
        Naja! Die Optik sieht ja schon mal gar nicht so schlecht aus!!!!
      • Von Lord-Lee Erfahrener Benutzer
        Trackball und Tastatur ist die beste Kombination für alles  Da lässt sich nix rütteln. *g*
        Damit wird man Gamestar Liga Winner Unreal Tournament/TacOps Bereich *g*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
897732
Neverend
Neverend – Erste Screenshots und Infos
http://www.gamezone.de/Neverend-Spiel-24884/News/Neverend-und-8211-Erste-Screenshots-und-Infos-897732/
25.04.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/04/Neverend2.jpg
news