Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Ninja Gaiden 3 (PS3)

Release:
23.03.2012
Genre:
Action
Publisher:
Tecmo Inc.

Ninja Gaiden 3: Trailer zum Waffen-DLC

20.03.2012 16:03 Uhr
|
Neu
|

Ninja Gaiden 3 wird von Team Ninja nach dem Release mit kostenlosen DLCs versorgt. Bei den Waffen bekommt man eine riesige Sense und die Moukinsou (ziemlich große Krallen) in die Hände gedrückt. Weiterhin stehen zwei neuen Multiplayer-Maps für den Vier-gegen-Vier-Modus bereit. Uns verschlägt es dabei in eine Wüstenstadt und ein U-Boot.

Zumindest die neuen Waffen zeigen sich jetzt in einem frischen Trailer. Die Waffen stehen ab dem 3. April 2012 zur Verfügung. Ninja Gaiden 3 wird hierzulande am 23. März 2012 für die Xbox 360 sowie die PlayStation 3 auf den Markt kommen, sogar völlig ungeschnitten. Die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) hat für den Titel die Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe" (ab 18 Jahre) vergeben.

Quelle: www.play3.de

Moderation
20.03.2012 16:03 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
20.03.2012 16:24 Uhr
Ach deshalb wurden die Waffen in NG3 gestrichen
Da ist die miserable Wertung von IGN vollkommen gerechtfertigt=DCL Politik wird nicht unterstützt 

PS: Fühle mich n bisschen wie ein Chinese Bevormundung und Zensur wo man nur hinschaut :3

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Yaiba: Ninja Gaiden Z wird nicht das Gameplay von anderen Ninja Gaiden-Spielen kopieren und gleichzeitig will man authentische Zombies und Ninjas bieten. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Yaiba: Ninja Gaiden Z wird nicht das Gameplay von anderen Ninja Gaiden-Spielen übernehmen. Es wird versprochen, dass es eine neue Spielmechanik geben wird. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Keiji Inafune arbeitet momentan an dem Zombiespiel Yaiba: Ninja Gaiden Z, während aktuell das Gerücht aufflammt, dass das Spiel für die Next-Gen-Konsolen erscheinen wird. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Keiji Inafune arbeitet momentan an dem Zombiespiel Yaiba: Ninja Gaiden Z und offenbar entsteht es auf Basis der Unreal Engine 3. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Keiji Inafune ist der Ansicht, dass es auf der Tokyo Game Show 2012 zu viele Fortsetzungen und zu wenig brandneue Spiele gegeben hat. mehr... [0 Kommentare]