Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von Judge85
        das heisst noch lange nicht das nintendo oder microsoft wirklich abgekupfert haben, manchmal kommen parallel entwicklungen zu stande, soll heissen 2 leute haben zu unterschiedlichen zeiten und an unterschiedlichen orten zufällig die gleiche idee, da man sich in der usa fast alles patentieren kann, selbst die trivalsten dinge, siegt dort der der das patent hat.

        zum glück wird das patentgesetz bald abgeändert.
      • Von hektor Erfahrener Benutzer
        Hm, die News ist wohl durch ein "Stille-Post-Spiel" übertragen worden. Es geht nicht im geringsten mehr um die Wiimote, die Klage wurde schon lange abgeschmettert, sondern um normale Gamepads.
      • Von LostBoy Erfahrener Benutzer
        Ich bin in dieser Branche eigentlich andere Zahlen gewöhnt: 1Milliarde für Take2, 800Mill. für Bioware, 1Milliarde Verlust durch RoD, 40Milliarden für Yahoo,...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
942086
Nintendo
Nintendo: 21 Mio. US-Dollar Patent-Strafe?
http://www.gamezone.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-21-Mio-US-Dollar-Patent-Strafe-942086/
16.05.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/01/nintendo1491.jpg
news