Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nuclear Strike 64: vs Desert Strike - Leser-Test von Luigi

    Nuclear Strike 64: vs Desert Strike - Leser-Test von Luigi Nuclear Strike ist das erste Nintendo 64 Spiel in dem man mit einen Hubschrauber fliegen kann. Es erschien von THQ am 6. März 2000 in Deutschland.

    Gameplay:
    Beginnt man das Spiel, so wird einem kurz erklärt was das Ziel dieser Mission ist. Meist muss man alle Gegner abschiessen oder Leute mit der Seilwinde retten. Manchmal sind die Gegner auch in Häusern versteckt. In so einer Situation muss man erst das Haus und dann den Gegner wegballern. Weis man nicht wo die Gegner sind so kann man zur Hilfe auf eine Karte schauen, da wird dann genau angezeigt, wo was ist. Das Spiel hat 12 Levels. Man hat am Anfang immer 1500 Panzerung und 100 Tank. Der Tank geht ziemlich schnell leer, sollte er leer sein ist die Mission gescheitert. In jeder Mission kann man Panzerung und auch Benzin bekommen, man muss es nur mit der Seilwinde raufziehen. Man hat 54 Raketen und 1200 Schuss von der Minigun an Bord. Damit muss man auskommen, denn mehr kann man in einer Mission leider nicht bekommen. Das wars auch schon, das Spielprinzip ist sehr leicht.

    Spieldauer:
    Leider hat das Spiel nur einen einzigen Modus. Hat man es durchgespielt so hatte man mindestens fünf bis sechs Stunden hohen Spielspass, aber das ist es dann nicht gewesen. Man kann es öfter als nur einmal durchspielen, weil das Spiel sehr fesselnd ist. Leider gibt es keinen Multiplayer Modus :(. Eine gute Atmosphäre sorgt dafür, dass man das Spiel knapp 10 Stunden spielen kann.

    Schwierigkeitsgrad:
    Es gibt drei Schwierigkeitsgrade: einfach, normal und schwierig. Es ist nicht grade schwer das Spiel durchzuspielen, da man mit seinem Hubschrauber schnell ausweichen kann habe die Gegner kaum eine Chance uns zu treffen. Man kann in den Missionen auch noch Energie bekommen, so dass man noch länger am Leben bleiben kann. Die Gegner sind relativ leicht und schnell zu besiegen. Mit ein paar Schüssen oder einer Rakete kann man dem Spuck schnell eine Ende bereiten. Die Boote sind am schwersten zu zerstören, aber auch diese sind mit ein paar Raketen weg vom Fenster :). Ein kleines Handicap ist das Benzin, man muss schon schnell Arbeiten damit man nicht so viel Benzin verbraucht, zwar kann man in jeder Mission noch ein bisschen Benzin bekommen, aber dass muss man erstmal finden.

    Sound:
    Nuclear Strike bietet uns einen echt geilen Sound; diesen Sound kann man auch in Kriegsfilmen wieder finden, er ist sehr gut und klingt ziemlich realistisch. Das Geräusch des Kampfhubschraubers ist genau so gut wie das Geräusch das entsteht wenn man mit Raketen schiesst. Am besten gefällt mir der Sound der Bordkanone (Minigun), es macht Spass beim schiessen zuzuhören :). Der Sound der entsteht wenn die Gegner schiessen ist ebenfalls kaum zu übertreffen. Man kann sehr genau hören wie man getroffen wird und genauso hört es sich auch an. In den Missionen läuft im Hintergrund ein Sound wie man ihn auch nur aus Kriegsfilmen kennt.

    Grafik:
    Die Grafik sieht fabelhaft aus. Man kann die Gegner sehr genau sehen. Damit meine ich das die Panzer, Boote und gegnerische Häuser sehr gut detailliert dargestellt worden sind. Auch den Hubschrauber mit dem man fliegt sieht geil auch. Man sieht sehr genau wie die Raketen abgeschossen werden. Schiesst man mit der Minigun auf den Boden so kann man gut sehen wie die Projektile in den Boden einschlagen und viel Staub erzeugen. Auch der Rest der Umgebung ist prima dargestellt worden, dass Wasser und die Hügel kann man von der Luft aus sehr gut erkennen.

    Fazit:
    Hier erwartet Euch ein sehr gutes Helikopter Spiel wie man es auf dem Nintendo 64 nur schwer findet. Ich kann es allen empfehlen. Das Spiel unterstützt das Rumble Pak so wie das Expansion Pak. Eine Memory Card und eine freie Seite wird benötigt.

    Negative Aspekte:
    Nichts besonderes

    Positive Aspekte:
    Gute Grafik

    Infos zur Spielzeit:
    Luigi hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Nuclear Strike 64

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Luigi
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mario Party 3 Release: Mario Party 3 Nintendo , Hudson Soft
    Cover Packshot von Pokémon Stadium 2 Release: Pokémon Stadium 2 Nintendo
    Cover Packshot von Kirby 64: The Crystal Shards Release: Kirby 64: The Crystal Shards Nintendo , Hal Laboratory
    Cover Packshot von Conker's Bad Fur Day Release: Conker's Bad Fur Day THQ , Rare
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
995967
Nuclear Strike 64
Nuclear Strike 64: vs Desert Strike - Leser-Test von Luigi
http://www.gamezone.de/Nuclear-Strike-64-Classic-25631/Lesertests/Nuclear-Strike-64-vs-Desert-Strike-Leser-Test-von-Luigi-995967/
20.05.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests