Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Obsidian Entertainment (US)

Obisidian Entertainment: Interesse am Crowd-Funding

11.02.2012 22:40 Uhr
|
Neu
|

Nachdem Tim Schafer mit seinem Studio Double Fine durch das Crowd-Funding für ein Point & Click-Advenure innerhalb kürzester Zeit 1,5 Millionen US-Dollar von den Spielern bekommen hat, scheint die Branche offenbar das Potential hinter dieser Idee zu sehen.

Die Rollenspiel-Spezialisten von Obisidian Entertainment (Neverwinter Nights 2 oder Dungeon Siege 3) haben nun deutlich gemacht, dass sie durchaus angetan von diesem Finanzierungsmodell sind. Im offiziellen Forum wurde gefragt, welches Spiel die Fans am liebsten sehen würden, falls man eine solche Aktion starten sollte. Der Mitbegründer Chris Avellone sagte dabei, dass einige Genres doch nicht tot sind, und dass manches Sequel wahrscheinlicher ist als man denkt. Zudem findet er es gar nicht so schlecht, wenn man nicht mehr mit den Publishern debattieren müsste.

Quelle: forums.obsidian.net

Moderation
11.02.2012 22:40 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
13.02.2012 16:59 Uhr
Nocturnal
Planescape Torment basiert auf dem Pen & Paper Rollenspiel Planescape, dass wiederum zur AD&D Spielwelt gehört. Atari hat sich die D&D Rechte bis 2017 gesichert. Jetzt müsste man halt wissen, ob dass Planescape miteinschließt.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
13.02.2012 15:27 Uhr
Garfield1980 hat folgendes geschrieben:

Sollte sich Obsidian Entertainment für eine solche Aktion entscheiden, dann hoffentlich für eine Fortsetzung zu Planescape Torment. ----
hmm Planescape Torment wurde doch von Black Isle entwickelt, oder? Wie lief das denn damals bzgl. der Rechte nach der Schliessung…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
13.02.2012 12:59 Uhr
Ja, cool , macht das für Alpha Protocol 2 , das wär der Wahnsinn.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Skyforge ist das neue MMO-Projekt der Allods Online-Macher von Mail.ru, während Obsidian Entertainment erklärt, was man mit dem Projekt zu tun hat. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Obsidian konnte Titel wie Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera und auch das aktuelle Project Eternity erfolgreich per Kickstarter finanzieren. Das führte dazu, dass nun auch die Publisher aufmerksam wurden und Interesse an Old-School-RPGS bekundeten. mehr... [11 Kommentare]
Neu
 - 
Der Animator Danny Garnett veröffentlichte ein Video mit diversen Animationen aus dem 2009 eingestellten Alien-RPG, welches sich damals bei Obsidian Entertainment in der Entwicklung befand. mehr... [7 Kommentare]
Neu
 - 
Obsidian Entertainment will mit Branchen-Veteranen ein tiefgründiges Rollenspiel namens Project Eternity erschaffen, das nach einem Tag schon das Kickstarter-Ziel erreicht hat. mehr... [7 Kommentare]
Neu
 - 
Obsidian Entertainment will mit Branchen-Veteranen ein tiefgründiges Rollenspiel erschaffen, das momentan auf den Namen Project Eternity hört. Die Finanzierung erfolgt über Kickstarter. mehr... [0 Kommentare]
article
973911
Obsidian Entertainment (US)
Obisidian Entertainment: Interesse am Crowd-Funding
http://www.gamezone.de/Obsidian-Entertainment-US-Firma-73780/News/Obisidian-Entertainment-Interesse-am-Crowd-Funding-973911/
11.02.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/02/obsidianlogojdmthh8z_0__0_.JPG
news