Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Operation Flashpoint: Red Hammer - Russischer Gegenschlag - Leser-Test von BigJim

    Operation Flashpoint: Red Hammer - Russischer Gegenschlag  - Leser-Test von BigJim Fans anspruchsvoller Taktik-Shooter kommen an "Operation Flashpoint" nicht vorbei. Das Hauptprogramm "Cold War Crisis" aus dem Hause Codemasters erschien bereits 2001 und lag zuletzt der Ausgabe 05/2008 von PC Games als Vollversion bei. Angespornt durch den Erfolg - das Basisspiel verkaufte sich sehr gut - kamen in der Folgezeit mit "Red Hammer" (2001) sowie "Resistance" (2002) noch zwei dazugehörige Addons auf den Markt. Hinzu kamen zahlreiche Modifikationen, denn ähnlich wie Shooter vom Schlage eines "Red Orchestra" oder "Day of Defeat" kann "Operation Flashpoint" auf eine treue Fangemeinde und eine äußerst aktive Community bauen, die ständig für Verbesserungen und Erweiterungen an der Taktik-Front sorgt.

    "Red Hammer" spielt zur selben Zeit wie "Cold War Crisis", nämlich im Jahre 1985, in dem es - so das fiktive Szenario - zur militärischen Konfrontation zwischen US-amerikanischen und russischen Verbänden kommt. Schauplätze des Geschehens sind die (von den Entwicklern erfundenen) Inseln Everon, Kolgujev und Malden. Hier treibt der sowjetische General Guba sein Unwesen. Der Herr handelt dabei auf eigene Faust, weitgehend unabhängig von der offiziellen Politik des Kremels, was das Ganze allerdings nicht einfacher macht. Im Basisprogramm standen wir auf Seiten der USA und mussten uns der russischen Invasoren erwehren. Dabei übernahm der Spieler verschiedene Rollen: die des US-Gefreiten David Amstrong (später steigt dieser noch zum Offizier auf), des Elitesoldaten James Gastovski, des farbigen Panzerkommandanten Robert Hammer und die des Hubschrauber- sowie Kampfjetpiloten Sam Nicholls. Das Addon "Red Hammer" - es setzt übrigens die Installation von "Cold War Crisis" voraus, ist also nicht selbstständig lauffähig - lässt uns fortan die Seiten wechseln und den Krieg auf sowjetischer Seite erleben. Wir übernehmen dabei die Rolle des russischen Soldaten Dimitri Lukin und greifen jene Inseln an, die wir einst auf US-amerikanischer Seite verteidigen mussten.

    Die Erweiterung "Operation Flashpoint: Red Hammer" umfasst eine Sowjet-Kampagne mit insgesamt 20, z.T. sehr umfangreichen Singleplayermissionen. Darin enthalten sind auch mehrere neue Einheiten, z.B. der Angriffshubschrauber A64, der russische Bomber SU25 Frogfoot, der Ami-Panzer M2 Bradley, der BMP-2, der Flugabwehrpanzer M-163 Vulcan oder das Mehrzweckfahrzeug HMMWV. Wie in "Cold War Crisis" dürfen wir in "Red Hammer" all diese Gerätschaften bedienen. Die Steuerung geht dabei wesentlich einfacher und präziser von der Hand als dies bei der ursprünglichen Verkaufsversion von "Armed Assault", dem inoffiziellen OFP-Nachfolger aus dem Jahr 2006, der Fall war. Alle wichtigen Bewegungsbefehle sind mühelos über Tastatur möglich, zusätzliche Eingabegeräte werden nicht benötigt. An die unterm Strich etwas hakelige Bedienung - Handfeuerwaffen müssen zunächst per Minimenü ausgewählt und anschließen via "Enter"-Taste quittiert werden - hat sich nichts geändert, wie die Steuerung ganz allgemein im Verhältnis 1:1 vom Basisspiel übernommen wurde. Aber daran gewöhnt man sich nach einiger Zeit (bzw. man ist die Steuerung schon von "Cold War Crisis" gewohnt), zumal Teambefehle u.ä. Anweisungen problemlos möglich sind. Das hilft uns später, bestimmte Wegpunkte auf den Karten, die in Planquadrate unterteilt sind, auszumachen und zu kennzeichnen, oder einen Trupp (4-10 Mann) zu befehligen.

  • Operation Flashpoint: Red Hammer
    Operation Flashpoint: Red Hammer
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Bohemia Interactive Studio
    Release
    30.11.2001
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007637
Operation Flashpoint: Red Hammer
Operation Flashpoint: Red Hammer - Russischer Gegenschlag - Leser-Test von BigJim
http://www.gamezone.de/Operation-Flashpoint-Red-Hammer-Spiel-26140/Lesertests/Operation-Flashpoint-Red-Hammer-Russischer-Gegenschlag-Leser-Test-von-BigJim-1007637/
10.08.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/12368016.JPG
lesertests