Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Overlord 2 im Gamezone-Test

    Böse - Böser - Overlord! Wir haben die Fantasyaction ausführlich von unseren Redaktionsschergen testen lassen.


    Wolltet ihr schon einmal böse sein? Richtig böse? Dann könnte das neueste Werk von den Triumph Studios mit dem Titel Overlord 2, das dem Vorgänger entspringt, auf der Xbox 360 und der Playstation 3 für Abhilfe sorgen. Doch das liegt nicht nur daran, dass ihr in der Rolle als gleichnamiger Overlord Unheil und Schrecken in märchenhaften Landschaften verbreitet, sondern auch weil das Spiel selbst aufgrund ärgerlicher Designschnitzer bisweilen Controller fliegen lassen könnte. Doch was überwiegt am Ende und kann der Overlord dennoch Besitz von euch ergreifen? Findet es heraus!

    Das Böse kommt erneut an die Oberfläche

    Overlord 2 Overlord 2 Zwei Jahre ist es mittlerweile her, als ein nicht nach einem speziellen Namen ernannter Overlord mit rotfunkelnden Augen, metallischer Rüstung, zackigem Helm und jeder Menge Bosheit im Bauch das Licht der Welt erblickte. Der jetzige Nachfolger ist das Kind des damaligen Tyrannen und hat bereits in Kindertagen den Drang, Städte lieber zerstört als wachsend zu erblicken. Als kleiner Rotzbube wird man zu Beginn in die winterliche Stadt Nordberg geworfen, in der ihr gegenüber den anderen Kindern bereits deutlich macht, wer später der Herr im Hause sein wird. Durch einen unglücklichen Vorfall müsst ihr am Ende des Tutorials jedoch erstmal einige Zeit tiefgefroren im Eis überstehen.

    Overlord 2 Overlord 2 Das bringt etwas Zeit, um das Setting und die Hintergrundstory zu erläutern: Wir befinden uns in den Jahren der Römerzeit, die ihre Macht in den märchenhaft angehauchten Landen unter der Führung des Kaisers Solarius ausweiten wollen. Märchenhaft deshalb, weil neben Menschen auch diverse Gestalten aus der Fantasyabteilung mit von der Partie sind: Ihr besucht im Verlauf der Handlung einige von Elfen besiedelte Wälder, ganze Wichtelsiedlungen bedürfen eurer Zerstörung und Einhörner, Yetis, Riesen und magische Bossgegner scheinen euch beim Aufeinandertreffen meist nicht unbedingt fröhlich gesinnt zu sein.

    Overlord 2 Overlord 2 Macht aber nichts, denn ihr wollt/sollt ohnehin alles und jeden vernichten. Gut, dass ihr dabei nicht allein seid, denn ihr werdet glücklicherweise von den sogenannten "Schergen" gefunden und wieder aufgetaut. Die schon im ersten Teil heimlichen Stars des Titels sind eure Sklaven, Gefährten, Krieger und Begleiter, die euch durch das gesamte Spiel begleiten. Dabei könnt ihr auf verschiedene Arten zurückgreifen: Die "Braunen", welche reine und robuste Nahkämpfer sind, die "Roten", welche sich als zurückhaltende Fernkämpfer verstehen, die "Grünen", welche als eine Form der Ninja am liebsten aus dem Hinterhalt töten, und zu guter Letzt die "Blauen", die in ihrer Weisheit schwächlich im Kampf sind, dafür aber als überragende Wiederbelebungskünstler für gefallene Schergen fungieren. Klingt abwechslungsreich? Ist es auch und verlangt euch in bestimmten Situationen auch taktisches Geschick ab: Es macht den Kampf gegen kaiserliche Legionen und andere Gegner zumeist deutlich leichter, wenn ihr beispielsweise rote Schergen auf einem erhöhten Hang Feuerbälle werfen lasst, während die Braunen im direkten Frontalangriff agieren und von etwas zurückstehenden Blauen im Notfall wiederbelebt werden.
    Dennoch vermisst man auf Dauer etwas Abwechslung und weitere taktische Möglichkeiten: Schade ist zum einen, dass es keine neuen Schergenarten (im Vergleich zum Vorgänger) in Overlord 2 geschafft haben und damit verbunden außer dem oben genannten Beispiel in der Regel nicht wirklich mehr an Organisation möglich ist.

    Overlord 2 Overlord 2 Doch wie lassen sich Schergen eigentlich postieren? Zunächst einmal könnt ihr mit dem rechten Analogstick eure Truppen "ausschwärmen" lassen, d.h. ihr bewegt sie quasi über das Spielfeld auf spezielle Ziele zu, welche dann entsprechend zerstört werden. Möchtet ihr eure Schergen jedoch an einem bestimmten Punkt positionieren, drückt einfach die Y/Dreieck-Taste an der Stelle, wo eure Schergen gerade sind. Auch ist es möglich, nur eine bestimmte Schergenart auszuwählen, ausschwärmen zu lassen und einen Standort für diese zu markieren. Nur wieso können nicht auch zwei oder gar drei Arten gruppiert werden? Euch bleibt nur die Möglichkeit - sofern ihr nicht alle gleichzeitig ausschwärmen lassen wollt - Art für Art einzeln zu bewegen. Das ist gerade in etwas komplizierteren und hektischen Kämpfen ein unnötig hakeliger Akt.

    Overlord 2 Overlord 2 Doch Moment? Seid ihr nicht der Overlord? Der Tyrann? Der Zerstörer? Steht man einfach nur rum und schaut zu, wie die Schergen den Spaß am vernichten haben? Gott bewahre, nein, auch ihr dürft mit Schwertern, Äxten, Hämmern und weiterem Waffenarsenal eure Arme schwingen lassen. Ist zwar meist nicht so effektiv wie die Angriffskraft der Schergen, ist jedoch eine willkommene und später auch nötige Ablenkung. Gleichzeitig seid ihr mit Magie gesegnet, sodass ihr Feinde auf diese Weise ebenfalls töten oder unterwerfen dürft oder aber eure Schergen für kurze Zeit einen Stärkebonus spendiert. Primär agiert ihr jedoch als Koordinator und greift nur sekundär in die Scharmützel ein.
    Eure Taten werden dabei immer beobachtet, denn je nachdem, ob ihr nur böse oder sehr böse seid, entwickelt sich ein Moralsystem in die Richtung der Dominanz oder aber der Zerstörung. Dadurch werden nach und nach nur für die eine Richtung verfügbare Magieverbesserungen freigeschaltet, weshalb man sich als Spieler möglichst schnell entscheiden sollte, ob man eine Stadt beispielsweise "nur" unterwirft oder aber völlig auf die Fundamente niederbrennt.

  • Overlord 2
    Overlord 2
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Triumph Studios
    Release
    25.06.2009

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1019665
Overlord 2
Overlord 2 im Gamezone-Test
Böse - Böser - Overlord! Wir haben die Fantasyaction ausführlich von unseren Redaktionsschergen testen lassen.
http://www.gamezone.de/Overlord-2-Spiel-26365/Tests/Overlord-2-im-Gamezone-Test-1019665/
06.07.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/07/Overlord_II_Top_of_The_Foodchain.jpg
tests