Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Overlord: Böse sein lohnt sich... - Leser-Test von DimiR

    Overlord: Böse sein lohnt sich... - Leser-Test von DimiR Quelle: Computec Ihr habt es satt, ständig nur den guten Helden zu spielen, der das Böse vernichtet, um die Welt zu retten? Ihr wollt endlich auch einmal der Böse sein, der Hobbits grillt, elfische Grabkammern plündert, für Unruhe in Menschendörfern sorgt und eine Horde kleiner, mordlustiger Schergen kontrolliert? Dann werdet doch einfach Overlord! Nachdem erste Bilder und Videos bereits Lust auf mehr gemacht haben, ist der Titel aus dem Hause Codemasters jetzt erhältlich. Wird Overlord der Überraschungserfolg des Jahres?

    Vor langer Zeit gelang es edlen Helden den allmächtigen Overlord zu stürzen und seinen dunklen Turm zu zerstören. Doch dies ist schon eine Ewigkeit her. Diese damals so kühnen Helden sind inzwischen zu arroganten, faulen und fetten Egoisten geworden und sind nicht mehr fähig, die Welt zu beschützen. Höchste Zeit einen neuen Overlord zu erschaffen, der erneut für Furcht und Leid sorgt. Um jedoch wieder so mächtig wie in den guten alten Zeiten zu werden, müsst ihr erst einmal euren dunklen Turm wiederaufbauen. Zum Glück ist es Gnarl, dem Schergenmeister gelungen, das Nest der braunen Schergen vor den Helden zu verstecken, sodass euch einige braune Schergen beim Wiederaufbau des Turms unterstützen. Zu Beginn des Spiels könnt ihr nur fünf Schergen auf einmal befehligen, es werden jedoch ständig mehr, sodass ihr gegen Ende des Spiels eine Horde von 50 Schergen gleichzeitig kontrollieren könnt. Diese helfen euch dabei, schwere Gegenstände aus dem Weg zu schieben, Hebel zu betätigen, Gegenstände zu zerschlagen und für euch in den Kampf zu ziehen. Außerdem verwerten sie alles was ihnen zwischen die Finger kommt als Waffe bzw. Rüstung wieder. So kann es schon mal vorkommen, dass eure Schergen den Kopf einer getöteten Ratte als Helm missbrauchen oder mit einem Knochen eines gefallenen Zombies auf ihre Gegner einprügeln.

    Neben den braunen Schergen, die sehr gut im Nahkampf sind, findet ihr im Laufe des Spiels auch Nester der roten, grünen und blauen Schergen. Bevor ihr diese befehligen könnt, müsst ihr jedoch erst einmal ihr Nest in euren Turm bringen. Dies kann sich als schwierig erweisen, besonders wenn das Nest hinter einem Feld tödlicher Giftpflanzen liegt, welche nur von grünen Schergen beseitigt werden können, und diese noch nicht unter eurer Befehlsgewalt stehen. Da hilft es nur, einen anderen Weg zu suchen. Doch auch dieser führt nicht ohne Hindernisse zum Nest. Immer wieder stören euch Pflanzen, die Giftwolken versprühen am Weiterkommen. Später kommt ihr an einen unüberquerbaren Abgrund. Von oben ist zwar ein Felsblock zu sehen, der als Brücke ideal währe, der Weg ins Tal ist für euch jedoch zu schmal, sodass ihr den Fels nicht an die richtige Stelle schieben könnt. Zum Glück habt ihr ja eure Schergen dabei, die kurzerhand hinunterklettern und den Fels für euch verschieben. Habt ihr jedoch erst einmal alle vier Schergennester, kommt ihr mit euren Schergen fast überall hin. Die Roten absorbieren Flammen, die euch den Weg versperren, die Grünen fressen die giftigen Pflanzen und die Blauen können sogar schwimmen und somit ins Wasser gehen, was für die anderen Schergenrassen den sicheren Tod bedeuten würde.

  • Overlord
    Overlord
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Triumph Studios
    Release
    25.06.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007710
Overlord
Overlord: Böse sein lohnt sich... - Leser-Test von DimiR
http://www.gamezone.de/Overlord-Spiel-26364/Lesertests/Overlord-Boese-sein-lohnt-sich-Leser-Test-von-DimiR-1007710/
26.08.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/03/oxm_xbox_360_t_overlord_raising_hell_3.jpg
lesertests