Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pangya: Fantasy Golf - Golf, wie man es zuvor nicht kannte - Leser-Test von jentsukase

    Von Pangya haben bestimmt schon so einige durch das PC-Spiel, welches ein reines online Multiplayergame war, gehört. Ich ebenfalls, bin aber nie dazu gekommen, diese Version spielen zu können.
    Als ich dann nach einiger Zeit die Version für die PSP sah, musste ich sofort zugreifen und fing natürlich gleich an zu spielen:

    Natürlich zuerst den Story-Modus.
    Man landet als Scout auf der Insel Pangya, der Insel aus Träumen und Fantasien. Hergeholt wurde man von Pipin (einer Elfe), da man eingeladen wurde, um bei dem jährlich stattfindenden Turnier "Pangya" teilzunehmen.
    Scout wird übermütig, stürzt sich somit aber ins Abenteuer um Pangya Meister zu werden, wie es sein Vater zuvor auch war.

    Man lernt den Sport Pangya kennen und wird merken, dass es dem Golfen sehr ähnlich ist. Die Bälle, die Schläger - alles wie beim Golf, aufgepeppt mit ein wenig Fantasie.
    Wer hier beim Tutorial einmal aufpasst, wird die Steuerung danach auch immer drauf haben, da sie sehr, sehr einfach ist.

    Nach dem Erlernen des Sports geht es nun an das Turnier, wo man die siebzehn anderen Charaktere kennenlernt und Runde für Runde gegen sie spielt. Natürlich spielt man die Storymodi der anderen Charaktere auch und sieht somit auch, wie ihre Beziehungen zueinander sind. Zum Beispiel, wie Cecilia hinter Kooh "herjagt". Es sind schon einige witzige Geschehen dabei.

    Durch verschiedenste Schläger, Bälle, Items (meist nur für eine Runde) und Ringe kann man zum Beispiel seine Schlagkraft verbessern, die Strecke verbesseren, die der Ball fliegt oder auch den Wind regulieren.
    Dies sollte man natürlich auch nutzen, da wie in anderen Spielen auch, jeder Charakter seine eigenen, "mitgebrachten" Stärken und Schwächen hat.

    Somit hat jeder Charakter zum Beispiel auch eine andere Reichweite eines Schlages. Nach einem perfekt getroffenem Schlag ertönt eine süße, leicht quietschige, Stimme, welche "Pangya" sagt (und es steht auch kurz groß ausgebreitet auf dem Bildschirm "PANGYA").
    Mit einem perfekten Schlag bekommt man mehr Aufmerksamkeit und somit mehr Geld der dortigen Währung "Pang". Mit diesem Geld kann man sich natürlich im Shop ausleben und unter anderem die zuvor genannten Sachen wie Schläger, Bälle und Ringe kaufen. Man kann aber auch verschiedene Klamotten für seine Charaktere kaufen und diese dann anziehen.
    Die Anzahl dessen, was man im Shop kaufen kann, erhöht sich mit jedem Levelanstieg, wobei dieser mit der Erfahrung nach jedem Spiel, egal ob verloren oder gewonnen, gelingt.
    Bis auf diese kleine Tatsache hat der Levelanstieg leider keine weiteren Auswirkungen, was sehr schade ist, da man seine Werte dann nur für eine Weile durch die zuvor genannten Möglichkeiten erhöht.

    Ansonsten kann man im Spiel (durch die abgeschlossenen Storymodi) noch Artworks, Hintergrundmusik und Videos freischalten.

    Neben dem Storymodus gibt es natürlich auch noch den Multiplayermodus, an dem bis zu 8 Spieler auf einmal teilnehmen können. Dort wird zum Spielen erst festgelegt, wie viele Löcher man spielt und unter anderem auch, ob man im Team spielt oder alleine.

    Ansonsten bietet einem das Spiel noch einen Modus mit der Möglichkeit verschiedene Lizenzen zur erspielen, um mit ihnen an Turnieren teilzunehmen, an denen dreizig Leute teilnehmen.

    Wer den Storymodus durch hat oder zwischendurch keine Lust mehr auf ihn hat, kann sich somit noch um paar andere Aufgaben kümmern.

    Wer also Spiele im Anime-Style liebt und dazu auch noch Fan vom Golfen ist, ist hiermit sehr gut bedient.
    Besonders, da man die Steuerung, wie oben zuvor erwähnt, sehr schnell drauf hat und man somit schnell durchstarten kann, auch wenn man vorher nix mit Golf anfangen konnte.

    Negative Aspekte:
    hier und da kleine Grafikfehler / einseitiger Storymodus / Artworks leider nicht speicherbar (z.B. für PSP-Hintergrund)

    Positive Aspekte:
    Artworks, Videos und Musik freischaltbar / seeehr süße Charaktere / sehr einfache Steuerung -> schnelle Erfolge

    Infos zur Spielzeit:
    jentsukase hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Pangya: Fantasy Golf

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: jentsukase
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Pangya: Fantasy Golf
    Pangya: Fantasy Golf
    Publisher
    Tomy
    Developer
    NTREEV Soft
    Release
    23.06.2009

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WWE Smackdown vs. Raw 2011 Release: WWE Smackdown vs. Raw 2011 THQ , THQ
    Cover Packshot von WWE All Stars Release: WWE All Stars THQ
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010999
Pangya: Fantasy Golf
Pangya: Fantasy Golf - Golf, wie man es zuvor nicht kannte - Leser-Test von jentsukase
http://www.gamezone.de/Pangya-Fantasy-Golf-Spiel-26538/Lesertests/Pangya-Fantasy-Golf-Golf-wie-man-es-zuvor-nicht-kannte-Leser-Test-von-jentsukase-1010999/
20.12.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/12/pangya1.jpg
lesertests