Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Pillars of Eternity (PC)

Release:
1. Quartal 2014
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
k.A.

Project Eternity: Chris Avellone ist es egal, ob das Spiel floppt

03.12.2012 09:55 Uhr
|
Neu
|
Project Eternity, das klassische Rollenspiel von Obsidian Entertainment, hat auf Kickstarter vier Millionen US-Dollar gesammelt, weswegen es Chris Avellone egal ist, ob der Titel floppt.

Project Eternity muss keine weiteren Spieler überzeugen. Project Eternity muss keine weiteren Spieler überzeugen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Obsidian Entertainment hat das Rollenspiel Project Eternity via Kickstarter sehr erfolgreich finanziert, da ca. vier Millionen US-Dollar zusammen gekommen sind. Chris Avellone von Obsidian Entertainment zeigt sich deswegen recht gelassen, wenn es um den weiteren Erfolg des RPGs geht: "Es macht nichts, wenn es ein Flop wird, auch wenn ich nicht glaube, dass das eintritt. Das Tolle an Kickstarter ist, dass die Leute bereits für das Spiel bezahlt haben."

Alles was darüber hinaus geht, wäre zwar großartig, doch man hat sein Budget und kann damit arbeiten, heißt es weiter. Wenn man darüber hinaus neues Geld generieren kann, wird man es in ein weiteres Spiel stecken, falls nicht, kann man wieder auf Kickstarter zurückgreifen, falls die Fans einen Nachfolger möchten. Den Artikel findet ihr bei VG247.

06:25
Project Eternity: Oldschool-RPG im Video vorgestellt
Für die Verwendung in unseren Foren:
Moderation
03.12.2012 09:55 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Obsidian Entertainment hat das PC-Rollenspiel Project Eternity sehr erfolgreich via Kickstarter finanziert, da ca. vier Millionen US-Dollar zusammen gekommen sind. Wie nun aber bestätigt wurde, wurde das RPG in Pillars of Eternity umbenannt. Zudem wurde ein schönes Gameplay-Video mit ersten Spielszenen veröffentlicht. Neue Screenshots stehen ebenfalls bereit. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Project Eternity heißt nun Pillars of Eternity und die Namensänderung feiert Entwickler Obsidian gleich mit einem rund zwei Minuten langen Gameplay-Teaservideo. Das per Kickstarter finanzierte Oldschool-Rollenspiel soll 2014 erscheinen und der Trailer dürfte bei so manchem Spielefan Gänsehaus auslösen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Project Eternity, das klassische Rollenspiel von Obsidian Entertainment, ist noch in der Entwicklung, doch nach der Fertigstellung will Chris Avellone ein Add-On entwickeln und gleichzeitig schauen, ob es einen Nachfolger geben kann. Dazu muss sich der erste Teil aber gut schlagen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Obsidian konnte Titel wie Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera und auch das aktuelle Project Eternity erfolgreich per Kickstarter finanzieren. Das führte dazu, dass nun auch die Publisher aufmerksam wurden und Interesse an Old-School-RPGS bekundeten. mehr... [11 Kommentare]
Neu
 - 
Obsidian Entertainment hat das Rollenspiel Project Eternity via Kickstarter sehr erfolgreich finanziert, da ca. vier Millionen US-Dollar zusammen gekommen sind. Heute zeigen uns die Entwickler erste Gameplay-Szenen. Dabei geht es unter anderem um die dynamischen Elemente in der Spielwelt. Dafür ist die Infinity Engine zuständig, die mit dynamischen Elementen wie Wasser und Licht glänzen möchte. Jedenfalls sollen uns die voll animierte Umgebungen und Charaktere überzeugen. mehr... [4 Kommentare]