Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pitfall 2: Pitfall-Harry ist wieder da - und wie ! - Leser-Test von michathehedgehog

    Pitfall 2: Pitfall-Harry ist wieder da - und wie ! - Leser-Test von michathehedgehog Harry ist zurück !
    1984 veröffentlichte die Software-Firma ActiVision (übrigens der erste Fremdhersteller von Videospielsoftware überhaupt) den offiziellen Nachfolger eines der populärsten und bis heute besten Videospieles aller Zeiten: Pitfall.

    "Pitfall II - Lost Caverns"

    so der Titel des Spieles, das wieder von Designer-Legende David Crane (unter anderen Pitfall!, Decathlon, A Boy and his Blob) kreiert wurde.

    Die Story :
    Den guten Harry hat es nach Peru verschlagen, wo er in den vergessenen unterirdischen Höhlen des Machu Pichu nach seiner Nichte Rhonda, der Katze Quickclaw und dem Raj Diamanten suchen muß.
    Klingt etwas Cannabis-beeinflusst. Wer weiß ... :-)

    Das Spiel :
    Es ist dem Entwickler wahrhaftig definitiv gelungen, überall eins drauf zu setzen.
    Alle Parts des ersten Pitfall's wurden überarbeitet, verfeinert und neu designt.

    Pitfall-Harry startet fast genauso wie im ersten Teil in einem Waldgebiet von links nach rechts laufend. Hindernissen ausweichend und überspringend werden die unzähligen Spielfelder mit zunehmender Spieldauer immer komplexer.

    Mehrstöckige Plattformen, welche mit Leitern verbunden sind, Seen, die durchschwommen werden können, Ballons, die als Reisegelegenheit herhalten durch schlichtes Anhängen und und und.
    Schächte und Gegner werden übersprungen, Zitteraale werden untertaucht, unter Vögeln rennt man im richtigen Moment durch. Hier geht es links herum, dort rechts, mal nach oben und dann wieder runter.
    Das ist Abwechslung pur !!!

    Auf dem Seeboden sind Goldschätze zu finden genauso wie am Ende von Wegen, die in Sackgassen enden, in die man des öfteren läuft. Also zurück und doch die Leiter runter, die eben noch verschmäht wurde ...

    Überall in den vielfältig und immer wieder anders gestalteten Einzelscreens verteilt liegen Goldbarren (bringen 5.000 Punkte), sogar auf dem Grund der Seen.
    Auch eine Steinzeitratte (???) gilt es einzufangen, die 15.000 Punkte einbringt. Diese ist übrigens laut Handbuch nur von hinten zu überwältigen. Okay ...

    Neben den bekannten Tieren aus Teil 1 wie zum Beispiel Skorpionen und Fledermäusen warten unter anderem verschiedene Vögel, Schlangen, Frösche und noch einige andere Gegner darauf, Harry aufzuhalten.
    Fast alle Tiere sind ständig in Bewegung und es bedarf schon einiges Geschickes, heil durch die Katakomben zu kommen, denn die bloße Berührung mit unserem agilen Helden reicht da schon aus.

    Doch Harry stirbt nicht !!!

    Fällt er zu tief (etwa zwei Plattformen) oder berührt ein Unhold seinen Körper, wird er quer durch die schon erledigten Bildschirme zum letzten Zwischenspeicherpunkt transportiert.

    Sporadisch verteilte rote Kreuze stellen diese Speicherplätze dar. Überläuft der Spieler eines der Kreuze, gilt es als aktiviert und beim nächsten Fehler "fliegt" Harry dorthin zurück. GENIAL !
    Während dieses Fluges werden die bereits gesammelten Punkte tüchtig dezimiert.

    Tipp : wer schnell genug im Fallen den Steuerknüppel nach rechts oder links drückt, kann mit etwas Glück von "Bodenwinden" (laut Anleitung) wieder auf eine Plattform geweht werden ohne jeden Punktverlust und ohne zum letzte Savepunkt gebracht zu werden !

    Beginnend mit 4.000 Punkten gibt es maximal 199.000 davon zu sammeln.
    Das Spiel endet erst, wenn Harry seine Nichte, die Katze und den Diamanten gefunden hat.

    Der Sound :
    Sobald Harry sein Abenteuer beginnt, ertönt ein Lied, welches von da an unaufhörlich ertönt. Ohne Pause, ohne Unterlass. Immer wieder, in einer ewigen Schleife.
    Zunächst erfreut die an sich schöne Melodie, doch schon bald wird man irre davon.
    Der Rest sind typische Pieps-Soundeffekte, aber überhaupt nicht störend.

    Das Fazit :
    Pitfall II - Lost Caverns ist für ein Atari 2600-Programm beinahe unglaublich komplex und abwechslungsreich.
    Die Grafik ist klasse, sehr bunt und detailreich.
    Der Sound ist "nur" gut. Das einzige Manko ist die angesprochene Non-Stop-Musik.
    Wobei das nicht mal ein wirkliches Manko ist.

    Dieses Modul ist ein absoluter Mega-Hit und allen Jump-N-Run-Fans auch heute noch zu empfehlen. Pitfall II gehört wie sein Vorgänger einfach in jede ernstzunehmende Sammlung !

    Negative Aspekte:
    Non-Stop-Musik-Schleife

    Positive Aspekte:
    Absolut geniales Gameplay, tolle Grafik

    Infos zur Spielzeit:
    michathehedgehog hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Pitfall 2

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: michathehedgehog
    9.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    10/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Pitfall 2
    Pitfall 2
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Activision Blizzard
    Release
    1979
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Dark Chambers Release: Dark Chambers Atari
    Cover Packshot von Ghostbusters Release: Ghostbusters Activision Blizzard
    Cover Packshot von Moon Patrol Release: Moon Patrol Atari , Williams Entertainment
    Cover Packshot von Battlezone Release: Battlezone Atari , Atari
    Cover Packshot von Dig Dug Release: Dig Dug Atari , Bandai Namco
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003629
Pitfall 2
Pitfall 2: Pitfall-Harry ist wieder da - und wie ! - Leser-Test von michathehedgehog
http://www.gamezone.de/Pitfall-2-Classic-27788/Lesertests/Pitfall-2-Pitfall-Harry-ist-wieder-da-und-wie-Leser-Test-von-michathehedgehog-1003629/
20.02.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/03/Pitfall_2_Screen.jpg
lesertests