Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Plants vs. Zombies: Nichts für zarte Pflänzchen! - Leser-Test von Forte

    Ihr sucht ein Spiel mit tiefgründiger Story, komplexen Charakteren und atemberaubender Grafik? Dann solltet ihr euch von Plants vs Zombies fern halten! Denn all das hat dieses Spiel nicht. Aber warum ist es trotzdem so verdammt gut? Das werde ich im Folgenden zu erläutern versuchen.

    Story und Charaktere
    Zuerst einmal zur Story: Zombies kommen auf euer Haus zu. Das wars im Wesentlichen auch schon. Doch anstatt selbst zum Rasenmäher zu greifen und die Zombiehorden nieder zu mähen, züchtet ihr verschiedene Pflanzen, die die Verteidigung für euch übernehmen. Doch im Kampf gegen die Zombies seid ihr nicht allein: Euer leicht grenzdebiler Nachbar "Crazy Dave" steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Es ist zwar ein Rätsel, warum er im Kofferraum seines Wagens einen Shop mit Pflanzen-Upgrades und diversen anderen hilfreichen Items hat, aber praktisch ist dies allemal.

    Aufbau des Spielfeldes
    Dieses ist glücklicherweise denkbar einfach gehalten. Auf der linken Seite befindet sich der Eingang zu eurem Haus, den es zu schützen gilt. Davor baut ihr also eure Pflanzen. Die Angreifenden Zombies schlurfen vom rechten Bildrand aus langsam auf euer Haus zu. Anfangs ist das alles noch sehr überschaubar, aber in späteren Leveln kommen die Zombies auf die brillante Idee, sich von hinten an euer Haus heran zu pirschen, wo sich auch euer Pool befindet. Diesen gilt es dann mit speziellen Wasserpflanzen zu verteidigen und gegen Ende des Spiels bleibt auch euer Dach nicht mehr verschont.

    Pflanzen
    Anfangs habt ihr zwar nur wenige Standartpflanzen zur Verfügung, aber mit jedem geschafften Level vergrößert sich eure Auswahl. Maximal dürft ihr anfangs sechs verschiedene Pflanzenarten pro Level auswählen. Eure Auswahl richtet sich aber auch danach, ob es gerade Tag oder Nacht ist, da manche Pflanzen nur am Tag aktiv sind und andere eben nur in der Nacht.
    Um Pflanzen bauen zu können, benötigt ihr eine wichtige Ressource: Sonnenlicht. Dieses wird in Punkten berechnet und ihr erhaltet es von (wer hätte es gedacht) Sonnenblumen. Des weiteren besteht euer Pflanzen-Trüppchen unter anderem aus Gatling-Pflanzen, Wallnüssen zur Verteidigung und lila Pilzen, die mit Seifenblasen schießen können. Ins Gesamt steht euch ein riesen Spektrum an verbündetem Grünzeug zur Verfügung, das euch viele taktische Möglichkeiten eröffnet. Viele der verschiedenen Zombies haben Schwächen, die ihr euch mit Hilfe eurer grünen Freunde zu Nutze machen könnt.

    Spieldauer und Suchtfaktor
    Das Spiel besteht aus 50 "Hauptleveln", die eine Spielzeit von etwa 5-6 Stunden haben. Wenn ihr den Endboss besiegt habt, ist es aber noch lange nicht vorbei. Mit dem Abschluss des Hauptspiels schaltet ihr nämlich zahlreiche Extra-Features frei, die sowohl den Suchtfaktor als auch die Spielzeit drastisch steigern. Wenn man sich allen Funktionen ausgiebig widmet, kann man damit problemlos weitere 4-5 Stunden oder mehr verbringen. Kein schlechtes Resultat für ein Tower-Defense-Game.

    Minigames
    Hier lässt sich das Spiel wahrlich nicht lumpen und zeigt sein ganzes Potenzial. Nach Beenden des Hauptspiels stehen euch 20 Mini-Spiele, ein Survival-Modus, ein Sondermodus, in dem ihr selbst mal Zombie sein dürft und der Zen-Garten, der der Vermehrung eures Vermögens dient, zur Verfügung. Die Mini-Spiele umfassen unter Anderem Wallnuss-Bowling, Beghouled (die Zombie-Variante von Bejeweled) und ein Aquarium, in dem ihr eure eigenen Zombies füttern müsst.

    Grafik und Sound
    Sicherlich ist Plants vs. Zombies kein Grafik-Riese, aber das muss es auch gar nicht sein. Stattdessen setzt es auf ein knallbuntes Comic-Design, das den abgefahrenen Humor des Spiels unterstreicht. Nicht nur eure Pflanzen sehen liebenswert-knuffig aus, auch die Zombies sind innovativ gestaltet. So begegnet ihr gelegentlich Football-Zombies, Bungee-Zombies oder auch Michael-Jackson-Zombies.
    Im Hintergrund dudelt zwar immer derselbe Sound, aber dieser ist trotzdem in keiner Weise nervig und entpuppt sich schnell als kleine Ohrwurm-Melodie. Die musikalische Untermalung ins Gesamt ist recht dezent und stört während des Spiels nicht.

    Fazit
    Wenn ihr ein gutes Tower-Defense-Spiel oder einfach nur einen netten Zeitvertreib sucht, dann solltet ihr euch Plants vs. Zombies einmal näher anschauen. Es ist fesselnd, bietet schrille Figuren und zahlreiche Features, die langen Spielspass garantieren. Aber seid gewarnt: das Suchtrisiko ist nicht zu unterschätzen!

    Negative Aspekte:
    Leider kein Zweispieler-Modus

    Positive Aspekte:
    Buntes Comic-Design, schriller Humor, lange Spielzeit, viele Mini-Games, Gameplay mit hohem Suchtpotential, Crazy Dave

    Infos zur Spielzeit:
    Forte hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Plants vs. Zombies

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Forte
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.5/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Plants vs. Zombies
    Plants vs. Zombies
    Publisher
    PopCap Games
    Developer
    PopCap Games
    Release
    05.2009

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    Cover Packshot von Crossing Souls Release: Crossing Souls Devolver Digital
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010797
Plants vs. Zombies
Plants vs. Zombies: Nichts für zarte Pflänzchen! - Leser-Test von Forte
http://www.gamezone.de/Plants-vs-Zombies-Spiel-15624/Lesertests/Plants-vs-Zombies-Nichts-fuer-zarte-Pflaenzchen-Leser-Test-von-Forte-1010797/
21.07.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/07/3_pflanzenzombies_07.jpg
lesertests