Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Playstation 3: Interview mit Jack Tretton

    Playstation 3: Interview mit Jack Tretton Im Gespräch mit "1up.com" haben sich Jack Tretton, seines Zeichens SCEA Präsident, und Dave Karraker, SCEA Marketingchef, ein Paar Fragen gestellt.

    Nach dem Erscheinungstermin von Killzone2 gefragt, sagte Tretton, dass es 2007 sicher nicht mehr erscheinen wird, aber man die erste Hälfte des Jahres 2008 anpeilt. Ob man die Killzone 2 Open Beta immer noch für Anfang 2008 in Planung hätte ? Tretton weícht aus und gibt an, dass man doch lieber Phil Harrison oder einen der Jungs von Guerilla daraufhin befragen sollte. Er will ja schliesslich keine Falschaussage treffen.

    Es war verwunderlich, dass Sony auf ihrer Pressekonferenz nichts von GTA IV zeigte. Während der ganzen E3 nicht.
    Dave Karraker dazu, "Ganz einfach, Rockstar hat uns ihr Video nicht zugeschickt. Wir haben angefragt. Wir haben eigentlich jedem Hersteller eine Email zukommen lassen, in der wir sie baten, uns ihre Videos für die Pressekonferenz zukommen zu lassen. Rockstar hat aber keines geschickt. Mehr gibt es da nicht zu sagen."

    1up.com, "Könnt ihr beide uns verraten, ob es, ähnlich wie den exklusiven "2 Episoden Content" für die Xbox 360, auch exklusiven Content für die PS3 geben wird ?"
    Tretton antwortete, "Wir sind da mit Rockstar am werkeln, aber ich kann nichts Bestimmtes dazu sagen, aber Dave hier, wird in Kürze, einiges verlauten lassen. Wir arbeiten eng mit Rockstar an einer Anzahl von Ideen, somit weiss ich von ein Paar Sachen, aber ich kann sie jetzt nicht hier mit ihnen teilen."

    "Eine kleine Rechnung: 80 GB HD und 59,99 Dollar für MotorStorm. Wie rechtfertigt Sony die 40 Dollar für 20 GBs mehr, wenn man schon eine 20 GB Festplatte bei Newegg.com für 10 Dollar bekommt ?"
    Tretten daraufhin, "Wir reden hier über Spielekonsolen. Falls ich mich nicht irre, glaube ich dass die 20 GB HD für die Xbox 360 um die 100 Dollar kostet. Man muss das alles in Relation sehen. Ich denke, 100 Dollar mehr sind MotorStorm und 20 GB durchaus wert. Aber man hat ja die Wahl und wem das nicht zusagen sollte, der entscheidet sich eben für die 499 Dollar 60 GB Variante. Diese Option steht jedem offen."

    "1up.com sprach kürzlich mit Shane Kim, dem Chef der MS Game Studios über den Massenmarktpreis. In der letzten Generation sah es ja so aus, dass der Massenmarktpreis 199 Dollar betrug. Der Wii schlägt sich mit 249 Dollar daher ziemlich gut. Welchen Massenmarktpreis streben sie eventuell mit der PS3 an und inwiefern unterscheidet er sich von den 199 Dollar der PS2 ?"
    Tretton," Das ist eine gute Frage. Unglücklicherweise bin ich Konsument, genauso wie sie oder jeder andere; klar will ich die Sachen so günstig wie möglich, am liebsten umsonst. Benzin wird teuerer, aber die Menschen hören nicht auf, Auto zu fahren. Ein Kinobesuch kostet derzeit 10 Dollar oder 11 Dollar, früher nur 4 Dollar, aber man geht trotzdem noch ins Kino. Aus unerfindlichen Gründen aber, hängt jeder an dem alten Preis von 249 Dollar einer "State of the art" Konsole aus dem Jahre 1995 und die Leute denken, es sollten heute immer noch 249 Dollar sein. Wenn man höhere Technologie haben will, muss man dafür zahlen. Einzig bei der Software akzeptiert der Kunde die Bepreisung: "Ja, das ist ein grossartiges Spiel, das hat jede Menge Spieltiefe, dafür werde ich 59,99 Dollar bezahlen." Man nahm früher an, dass die magische Grenze eines Videospiels bei 40 Dollar lag. Genauso verhielt es sich mit Hardware. Meiner Meinung nach, wird der Konsument den Preis auch zahlen wenn er den Wert verstanden hat. Ein Preisziel habe ich nicht, es variiert beim Kunden. Manche waren sogar mit den 599 Dollar für die PS3 zufrieden. Es kommt auf das Gleichgewicht zwischen Preis und tatsächlichem Wert an. Wenn es nur um den Preis geht, gewinnen wir,denn wir haben die 129 Dollar Maschine. Wenn es um Technologie geht haben wir mit der PS3 die fortschrittlichste Technologie. Ich denke, wir werden die Zahlen der PS2 erreichen, wenn wir den Wert und den Preis an die Zufriedenheit des durchschnittlichen Konsumenten angleichen."

    "Sie haben gegenüber dem "PSM Magazine" erwähnt, dass sie für Exklusivität nicht zahlen. Insomniac und Ninja Theory sind keine First Party Firmen, dennoch produzieren sich so ziemlich ausschliesslich für Sony. Wenn wir die Xbox 360 betrachten, würde es viel mehr Sinn in finanzieller Hinsicht machen, wenn diese Firmen für diese Plattform entwicklen würden. Welchen Anreiz bieten sie ihnen, damit sie auf Sonys Plattform bleiben ?"
    Jack Tretton entgegnet, "Mit Insomniac sind wir schon seit 1995 im Geschäft und es ist wirklich eine einzigartige Beziehung. Sie sind eine unabhängige Firma und ich nehme an, sie denken es ist in ihrem besten Interesse, exklusiv für Sony zu bleiben. Sie sollten eigentlich Ted Price fragen, was denn die Vorteile sind auf unserer Plattform exklusiv zu sein, im Gegensatz zu den Möglichkeiten auf den anderen Plattformen. Aber Ted ist ein sehr, sehr scharfsinniger Mann und die Firma wird stets als eine der besten Plätze zum Arbeiten eingestuft. Man kann ihm wirklich zum Besten halten, dass er sich unserer Plattform verschrieben hat. Es wäre besser sie fragen ihn und um ehrlich zu sein, ich wäre gespannt seine Ansicht zu hören."

    Buffalo-Bills Meinung:
    Wieso hat Rockstar sich nicht gemeldet ? Sie arbeiten doch "so eng" miteinander. Komisch. Ansonsten, das übliche wirtschaftliche Geplänkel.

    Quelle: www.1up.com

  • PlayStation 3
    PlayStation 3
    Hersteller
    Sony
    Release
    23.03.2007
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von Tumotu 56600000000
    McNintendo77 hat folgendes geschrieben:@tumotusony macht aber aus tradition heraus keine spiele oder spielzeuge, was…
    Von McN
    @tumotusony macht aber aus tradition heraus keine spiele oder spielzeuge, was bign schon seit 118 jahren macht. sony…
    Von Tumotu 56600000000
    McNintendo77 hat folgendes geschrieben:Tumotu 56600000000 hat folgendes geschrieben:Der Typ wird mir doch immer…
    • Es gibt 23 Kommentare zum Artikel

      • Von Tumotu 56600000000
        McNintendo77 hat folgendes geschrieben:

        @tumotu

        sony macht aber aus tradition heraus keine spiele oder spielzeuge, was bign schon seit 118 jahren macht. sony wurde ja auch erst in den 50ern oder 60ern gegründet und ist ein elektronikunternehmen.

        --------------------

        Sagen wir ein Multimedia Unternehmen auch wenn sie Versicherungen und so haben.:D
      • Von McN Erfahrener Benutzer
        @tumotu

        sony macht aber aus tradition heraus keine spiele oder spielzeuge, was bign schon seit 118 jahren macht. sony wurde ja auch erst in den 50ern oder 60ern gegründet und ist ein elektronikunternehmen.
      • Von Tumotu 56600000000
        McNintendo77 hat folgendes geschrieben:

        Tumotu 56600000000 hat folgendes geschrieben:

        Der Typ wird mir doch immer sympatischer und ich muss sagen SONY scheint immer noch ein Traditions Unternehmen zu sein un das freut mich sehr.:D

        sony nen traditionsunternehmen ? sorry, aber dieser status steht einzig…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
935496
PlayStation 3
Playstation 3: Interview mit Jack Tretton
http://www.gamezone.de/PlayStation-3-Konsolen-33601/News/Playstation-3-Interview-mit-Jack-Tretton-935496/
17.07.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/02/jacktevpsony_qjgenth.jpg
news