Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

PlayStation Network (PS3)

Release:
01.10.2009
Genre:
Sonstiges
Publisher:
k.A.

PlayStation Plus: Im Februar 2014 mit Bioshock Infinite, Metro Last Light und Outlast?

10.01.2014 16:26 Uhr
|
Neu
|
Die Seite GamePointsNow will erfahren haben, welche Spiele für PS Plus-Mitglieder in Europa im Februar 2014 kostenlos zur Verfügung stehen werden. Für die PS3 sollen es Bioshock Infinite und Metro: Last Light sein, wähernd sich PS4-Besitzer auf den Horror-Schocker Outlast freuen dürfen. Auf der PS Vita gibt es laut dem Bericht Dynasty Warriors Next und Modnation Racers. Bestätigt ist das Ganze aber nicht.
00:53
Outlast: Die Horroranstalt im Launch-Trailer
Für die Verwendung in unseren Foren:

Quelle: GamePointsNow

Moderation
10.01.2014 16:26 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.01.2014 19:04 Uhr
Ach DriveClub oder Outlast ist doch egal.
Das wird alles geholt.
Ist ja nicht so als hätten wir alle stapelweise die Last Gen Spiele daheim rumliegen 
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.01.2014 19:02 Uhr
Zitat: (Original von Elvo;2012985)
Hmm sollte Driveclub nicht auch im Februar erscheinen?

Wäre mir jedenfalls lieber als Outlast ^^


:mecker:
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.01.2014 18:55 Uhr
Wäre ganz cool.

In das viel beschworene Bioshock wollte ich eh nochmal reinschnuppern, auch wenn ich der Geschichte nicht über den Weg traue, da Ego-Shooter. Aber für umme...

Und Dynasty Warriors ist zumindest ein kurzweiliger Hirnausschalter für 2-3 Tage.

Verwandte Artikel

22°
 - 
Sony hat im PlayStation Store an die 100 neuen Angebote auf Lager. Darunter sind auch die PS4-Spiele NBA Live 14, Madden NFL 25 und Stealth Inc Ultimate Edition. Die anderen PlayStation-Plattformen kommen ebenfalls nicht zu kurz. mehr... [0 Kommentare]
21°
 - 
Wie Sony bestätigt hat, wird das PlayStation Network nun am 28. August 2014 ab 17 Uhr unserer Zeit gewartet. Das ist der Nachholtermin, der durch die DDoS-Attacken entstanden ist. mehr... [8 Kommentare]
20°
 - 
Zwei unterschiedliche Gruppierungen oder Personen haben sich am Sonntag zu den DDoS-Attacken auf Sonys Server und Online-Struktur bekannt. Eine der Banden, Lizard Squad, behauptet von sich selbst, im Auftrag der islamistischen Terrororganisation Islamischer Staat (IS, früher ISIS) zu handeln. Ein zweiter Hacker namens FamedGod will hingegen auf Sicherheitslücken aufmerksam machen. mehr... [5 Kommentare]