Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Next Generation Portable: Sony stellt NGP vor

    Neuer Handheld bekommt einen OLED Touchscreen, 3G, zwei Kameras und GPS spendiert.

    Es war vermutlich das am schlechtesten gehütete Geheimnis in der Welt der Videospiele, aber nach Monaten der Spekulation hat Sony nun den Nachfolger für die PSP bei seinem Media-Event in Tokio enthüllt. Das neue Handheld-Gerät mit dem Codenamen "Next Generation Portable" (NGP) ist für einen Release in den "Ferien 2011" angedacht und wird solche Features aufweisen wie 3G, Wi-Fi, ein rückwärtiges Touchpad, einen OLED Schirm und einige weitere Extras.


    Der NGP wurde bisher noch nicht bepreist, aber Sony gab schon mal einen ganzen Schwung an Spezifikationen zum neuen Gerät bekannt. Der NGP wird einen 16:9 5-Zoll OLED Touchscreen haben, weiterhin gibt es auf der Rückseite des Gerätes ein Touchpad, welches in der gleichen Größe wie der Front-Bildschirm daherkommt. Mit Abmessungen von 182 mm * 18,6 mm * 83,5 mm (B*H*T) fällt der NGP ein wenig kleiner als die PSP-3000 aus, aber es wurde noch nicht bekannt gegeben, wie schwer der neue Handheld sein wird.

    Spieler, die sich bisher immer über das Fehlen eines zweiten Analog-Sticks bei der ursprünglichen PSP beklagt hatten, werden erfreut sein zu hören, dass der NGP tatsächlich Zwillings-Sticks mit an Bord hat, weiterhin wird die Sixaxis Bewegungssensortechnik im Gerät enthalten sein. Weitere erwähnenswerte Features sind zwei eingebaute Kameras (vorne und hinten), eingebautes GPS, 3G, Wi-Fi und Bluetooth Konnektivität und weitere Extras.

    Die NGP wird tatsächlich von einem Vierkernprozessor angetrieben, was mancher im Vorfeld angezweifelt hat. Dabei handelt es sich um den ARMs Cortex-A9 mit vier Kernen. Leider wurde zur Taktfrequenz und zur Größe der verwendeten Speicher noch nichts gesagt. Ebenfalls interessant ist der verbaute Grafikchip, ein SGX543MP von Imagination. Er ist in PowerVR Architektur ausgeführt, was den Entwicklern entgegen kommt, da auch schon die bisherigen PSPs über einen entsprechenden Grafikchip verfügten.


    Neben den beiden Touchscreens und den beiden Analogsticks sind in der NGP auch noch die vom Six-axis bekannten Bewegungssensoren verbaut inklusive eines elektronischen Kompass und eines GPS. Mit der entsprechenden Software also sollte die NGP in der Lage sein, dem Bergsteiger zu sagen an welcher Stelle am Hang er jetzt mit exakt 120 km/h abwärts fällt.

    Die technischen Spezifikationen für Sonys neuen NGP:

    CPU: ARM Cortex-A9 core (4 Kerne)

    GPU: SGX543MP4+

    Abmessungen: ca. 182.0 x 18.6 x 83.5mm (Breite x Höhe x Tiefe) (vorläufig, die Maximal-Prognose für die Abmessungen ist hier ausgemommen)

    Bildschirm: Touchscreen 5 Zoll (16:9 Format), 960 x 544, ca.. 16 Millionen Farben, OLED, Multi-Touchscreen (kapazitiv)

    Rückseitiges Touchpad: Multi-Touchpad (kapazitiv)

    Kameras: Frontseitige und rückwärtige Kamera

    Sound: eingebaute Stereo-Lautsprecher, eingebautes Mikrophon

    Sensoren: Six-axis Bewegungssensor-System (Drei-Achsen Gyroskop (Kreisel), Drei-Achsen Beschleunigungsmesser), Drei-Achsen Elektronik-Kompass

    Ortung: eingebautes GPS, Wi-Fi Vor-Ort Service Support

    Tasten/Schalter: PS Taste, Power Anschalter, Richtungstasten (Hoch/Runter/Rechts/Links), Aktionstasten (Dreieck, Kreis, Kreuz, Quadrat), Schultertasten (Rechts/Links), Rechter Stick, Linker Stick, START Taste, Taste, Lautstärke Tasten

    Drahtlose Kommunikation: Konnektivität für mobile Netzwerke (3G), IEEE 802.11b/g/n (n = 1x1)(Wi-Fi) (Infrastruktur Modus/Ad-hoc Modus), Bluetooth 2.1+EDR (A2DP/AVRCP/HSP)

    Quelle: www.gamespot.com

  • Es gibt 74 Kommentare zum Artikel
    Von godsinhisheaven
    Muss leider auch der Anti-PSP2 Fraktion zustimmen, dass Sony wieder dieselben Fehler macht. Ich hatte damals die PSP…
    Von 19Crywolf
    Schönes Gerät mit sehr vielen Möglichkeiten.Habe keine PSP weil ich nie wußte wofür.Weil die Spieleauswahl für mich…
    Von mr Chrisi
    @ChaosBrain Oft sind es eher kleine Details die ein Gesamtwerk optisch "zu Fall" bringen können  aber was rede…
    • Es gibt 74 Kommentare zum Artikel

      • Von godsinhisheaven Benutzer
        Muss leider auch der Anti-PSP2 Fraktion zustimmen, dass Sony wieder dieselben Fehler macht. Ich hatte damals die PSP als echte Gefahr für den DS angesehen aber im Endeffekt hat der Markt anders reagiert und so denke ich wird es auch wieder kommen. Ich habe glaub ich 5 Spiele für die PSP und ca. 20 fürn DS.…
      • Von 19Crywolf Neuer Benutzer
        Schönes Gerät mit sehr vielen Möglichkeiten.

        Habe keine PSP weil ich nie wußte wofür.Weil die Spieleauswahl für mich eher mau war und ist.
        Spiele halt DS =)!

        NGP kauf ich so direkt auch nicht.Abwarten.
        Bis dahin spiel ich 3DS =)!
      • Von mr Chrisi
        @ChaosBrain Oft sind es eher kleine Details die ein Gesamtwerk optisch "zu Fall" bringen können  aber was rede ich hier, das ist ja unserem Studenten zu hoch. So erscheint in deinem Kopf, jedesmal wenn du einen meiner Absätze gelesen hast, diese Meldungen:
        Fatal Error 1: Uncaught exception with message…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
981413
PlayStation Vita (PS Vita)
Next Generation Portable: Sony stellt NGP vor
http://www.gamezone.de/PlayStation-Vita-PS-Vita-Konsolen-235295/News/Next-Generation-Portable-Sony-stellt-NGP-vor-981413/
27.01.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/01/ngpsony34_120709115942.JPG
news