Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

PlayStation Vita (PS Vita)

Release:
02.2012
Hersteller:
Sony

PS Vita: Unser Eindruck nach dem ersten Test

17.08.2011 01:01 Uhr
|
Neu
|

Die Gamescom 2011 steht in den Startlöchern, doch Sony lud schon einen Tag vorher zur Pressekonferenz (wir berichteten) und anschließender Plauder- wie auch Anspielrunde ein. Vor Ort haben wir die Chance genutzt, die PS Vita selber in die Hand zu nehmen und mal so einige Titel unter die Lupe zu nehmen. Wie sich das neue Flagschiff anfühlt, wollen wir euch nicht vorenthalten.

Klein, leicht und gut trifft es definitv nicht. Vielmehr muss man die PS Vita mit groß, aber geschmeidig leicht und absolut angenehm beschreiben. Das Gerät liegt mit seinen Rundungen ähnlich eines iPad oder Mac Air in der Hand, schmiegt sich mit seinen Schultertasten gut an und lässt sich gut bedienen. Der rechte Stick mag etwas weit unten liegen, dennoch ist dieser gut erreichbar und man gewöhnt sich nach kurzer Zeit schnell daran. Schnell wird dadurch zum Beispiel die Kamera bedient. Der Stick reagiert sehr feinfühlig, bei Asphalt Injection flitzte der Sportwagen zügig zur Seite. Passte man nicht auf, verspielte sich etwa mit Gas und Bremse, so artete es ab und an in einem Dauerdrift aus. Aber ok, der Titel ist noch in einem frühen Stadium, sieht gut aus und hat eine sehr flotte Grafik, aber auf sämtliche Vita spezifischen Features verzichtet man in der Demo noch. Später soll man mit dem hinteren Touchscreen beschleunigen können und Sixaxis wird für die Lenkung verwendet.

Angenehm ist aber vor allem das riesige Display. Es bietet sehr scharfe und vor allem recht kräftige Farben. Das fällt unter anderem bei Super Stardust Delta auf. Kraftvoll ergießen sich die Partikeleffekte über den Screen und erfüllen uns mit einem Augenschmaus. Uncharted, das Aushängeschild, ist aber definitiv der Vorzeigetitel der PS Vita. Eine derartig detailierte Grafik bekommt man kaum irgendwo geboten. Dazu geschmeidige Animationen und Effekte! Wir waren einfach nur beeindruckt von der Demo! Nathan "Nate" Drake klettert dafür aber auch per Touchscreen den Felsen entlang. Einfach den Weg angeben und er versucht die Vorsprünge zu fassen. Ebenso kann das Bildschiebepuzzle schnell mit schnippen gelöst werden.

Mit Little Big Planet konnten wir vor allem die Touchscreen-Fähigkeiten antesten. Die Minispiellevel forderten sämtliche Varianten von seichtem Streicheln bis hin zum flotten tippen. Alle Demos haben prima funktioniert, nur leider mussten wir das hintere Pad nie nutzen. Sackboy, gefangen in einer Luftblase durch das Wasser zu geleiten, erforderte dennoch wahres Fingerspitzengefühl. Die Demo von Dungeon Hunter Alliance war prinzipiell sehr gewöhnlich und erinnert frappierend an Untold Legends, bot aber ein solides RPG mit vielen Items und massig Gegner, bisweilen richtig Bildschirme füllend. Neben einem kompletten Inventar, mit Touchscreen bedienbar, war der Kamera-Zoom gut gelöst. Bei Apple gut abgeschaut kann man mit zwei Fingern das Bild größer oder kleiner ziehen.

Fazit: Die PS Vita liegt gut in der Hand, sieht edel aus und die Technik ist erstaunlich gut. Nach kurzem Anspielen fühlte sich das Gerät durchaus edel an und erweckte einen soliden, stabilen und hochwertigen Eindruck. Auch die Tasten klappern nicht derartig, wie bei den ersten PSP Generationen. Kurzum, Sony scheint ein wirklich gutes Gerät am Start zu haben und zumindest technisch zu überzeugen!

Quelle: www.gamezone.de

Erfahrener Benutzer
Moderation
17.08.2011 01:01 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.08.2011 22:24 Uhr
also diese vita scheint echt ein kleines schmuckstück zu sein. freu mich irgendwie jedes mal etwas mehr auf sie wenn ich wieder was über die vita lese.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.08.2011 21:02 Uhr
Die Kritiker der Vita verstehen das Konzept nicht wirklich. Ja, es ist im Endeffekt eine mobile PS3. Aber das ist nur die eine Seite der Medallie. Auf der anderen Seite gibt es die multifunktionale Steuerung: Touchscreen vorne und hinten, Kamera, Six-Axxis und vollwertiges Playstation-Joypad. Jedes Segment…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.08.2011 15:46 Uhr
Hardware schön und gut aber die Spiele entscheiden über Kauf oder Nichtkauf 
Und bis jetzt sind keine Spiele veröffentlicht worden die besagen "ja ich muss Vita kaufen". Das was die PS3 an Spielen besitzt, sprich Uncharted, Killzone usw. sind halt Serien der PS3 und Vita braucht auch solche, sprich sie benötigt eine eigene Identität. Sonst wirds wieder wie mit der PSP laufen. Daher mal schauen was die Zukunft sagt^^ 
article
983723
PlayStation Vita (PS Vita)
PS Vita: Unser Eindruck nach dem ersten Test
http://www.gamezone.de/PlayStation-Vita-PS-Vita-Konsolen-235295/News/PS-Vita-Unser-Eindruck-nach-dem-ersten-Test-983723/
17.08.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/08/IMG62226z9g44vm.JPG
news