Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Port Royale 2: Sonne, Meer und Freibeuter ... und ne Buddel voll Rum! - Leser-Test von Seiby

    Port Royale 2: Sonne, Meer und Freibeuter ... und ne Buddel voll Rum! - Leser-Test von Seiby ...::: Grafik :::...

    Urlaubsstimmung pur! Azurblaue Meere, gelbe Sandstrände und saftig grüne Wälder. Da es aber nicht um schnöde Ferien sondern ums Geldscheffeln geht seit ihr im ständigen Wechsel zwischen der Landkarte und der Stadtansicht um zu Handeln, eure Konvois zu versenden oder Seeschlachten zu führen. In den Städten, die je nach Nation einen anderen Baustil haben, ist alles in der Iso-Sicht gehalten und leider nicht drehbar. Die verschiedenen Schiffstypen sind komplett in 3D, was aber nur für die Seeschlachten von Bedeutung ist. Die sind auch das Highligt der Grafik. Wellen, Kanonensalven, zerfetzte Segel, brennende Planken und kenternde Schiffe. Das volle Programm und sehr ansehnlich. Die Anforderungen an die Technik sind dabei trotzdem sehr gering so dass auch ältere Rechner den Spielverlauf flüssig darstellen können.

    ...::: Steuerung :::...

    Das alltägliche Geschäft findet in den Menülisten der Städte statt. Beim Handel bekommt ihr die vorhanden Waren und deren Preis bzw. den durchschnittlichen Einkaufspreis angezeigt. Wenn der Kapitän eines Konvois genug Erfahrung hat, lassen sich auch relativ einfach automatische Handelsrouten einrichten. Wer besonders günstig einkaufen möchte, der kann auch in den Städten, in denen man bekannt ist, selber produzieren. Für Abwechslung sorgen die Seeschlachten. Mit den Geleitschiffen des Konvois stellt ihr euch Piraten oder feindlichen Militärkonvois. Ihr steuert immer ein Schiff, manövriert mit der rechten Maustaste und feuert mit der Linken, sobald der Gegner in Reichweite ist. Zu Beginn nicht ganz einfach, aber nach ein paar Schlachten geht diese recht einfache Steuerung schnell in Fleisch und Blut über und ihre entert schnell auch große Schiffe.

    ...::: Sound :::...

    Auch hier gibt es Südseefeeling. Die knarrenden Planken, Kanonenschüsse und das Geräusch der Wellen wirken sehr echt und die Musik bietet eine ausgewogene Untermalung. Hin und wieder ziehen Stürme auf, die auch in den Städten wüten und mit entsprechendem Getöse auf sich aufmerksam machen. Alles in allem ist die Soundkulisse aber sehr dezent und unaufdringlich, so dass man sie auch nicht umbedingt bei längerem Partien ausschalten muss, wie es bei anderen Genrevertretern gerne mal vorkommt.

    ...::: Gameplay :::...

    Im 17. Jahrhundert, die Blütezeit der Karibik, übernehmt ihr die Rolle eines Seefahrers und verdient euer Geld mit produzierten Waren, dem Handel zwischen den Städten oder als Pirat und Freibeuter. Wem das Kaufen und Verkaufen auf Dauer zu langweilig wird, der kann in den Kneipen oder bei den Gouvaneuren Missionen übernehmen. Diese reichen von einfachen Handelsfahrten über das Vernichten von Piratenkonvois bis hin zum Anektieren von feindlichen Städten. Als Belohnung gibt es Geld, Schiffe oder Handelskonzessionen für Betriebe in weiteren Städten. Später winkt auch eigenes Land als Belohnung, auf dem schnell die eigene kleine Stadt aus dem Boden wächst. In Kombination mit den Seeschlachten, wechselnden Wirtschaftslagen und äußeren Einflüssen wie Kriegen oder Hungersnöten seit ihr immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, sodass auf jeden Fall eine hohe Langzeitmotivation geboten wird.

    ...::: Fazit :::...

    Auch wenn die deutsche Spielebranche international nicht soviel zu bieten hat, Wirtschaftssimulationen funktionieren zumindest national und mit Port Royale 2 hat man einen der besten Titel der letzten Jahre in der Hand. Schön ist, dass man je nach Geschmack sein Spiel mit mehr oder weniger Kampfeinlagen gestalten kann. Gewinnen kann auch, wer kaum Schlachten führt oder man verdient seinen Lebensunterhalt mit dem Entermesser im Mund als Pirat.
    Wie es euch beliebt. Da das Ganze auch technisch vollkommen in Ordnung geht, steht einem Abstecher in die Karibik vom heimischen PC aus nichts im Wege. Statistiken und jede Menge Stellschräubchen, Grafiken und Daten zum Feintuning sollten auch die Puristen zufriedenstellen und für viele Stunden Unterhaltung sorgen.

    Gesamtwertung: 88%

    Negative Aspekte:
    Das Handeln wird mit der Zeit etwas eintönig, aber dafür gibt es ja automatische Handelsrouten.

    Positive Aspekte:
    Hohe Langzeitmotivation bei abwechslungsreicher Spielweise.

    Infos zur Spielzeit:
    Seiby hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Port Royale 2

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Seiby
    8.8
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Port Royale 2
    Port Royale 2
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    Ascaron Entertainment GmbH (DE)
    Release
    19.12.2009

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006390
Port Royale 2
Port Royale 2: Sonne, Meer und Freibeuter ... und ne Buddel voll Rum! - Leser-Test von Seiby
http://www.gamezone.de/Port-Royale-2-Spiel-28241/Lesertests/Port-Royale-2-Sonne-Meer-und-Freibeuter-und-ne-Buddel-voll-Rum-Leser-Test-von-Seiby-1006390/
23.08.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/03/1_Port03.jpg
lesertests