Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Portal 2: Valve über PS3-Support, Move & mehr

    Für Valve war die PlayStation 3 lange Zeit ein sehr ungeliebtes Kind, doch spätestens mit Protal 2 hat sich die Situation deutlich geändert. Im Vergleich zur Xbox 360 kann die PS3-Version sogar mit einigen exklusiven Extras aufwarten. Der offizielle PlayStation Blog hat mit Valve's Chet Faliszek ein Interview zu Portal 2 geführt, in dem auch dieses Thema angesprochen wurde.

    "Wir haben damals den Fehler gemacht die Konsolenversionen der Orange-Box an ein externes Team herauszugeben. Die haben einen guten Job gemacht, aber eben nicht so ganz das Qualitätslevel erreicht was wir bei Valve haben. Jetzt entsteht alles inHouse, wir hbaen dafür eine eigene Konsolenabteilung geschafffen. Also der Schritt auf die Playstation 3 kommt spät, das tut uns leid. Aber als kleine Widergutmachung gibt's dafür PS3-exklusiv Cloud-Speicherstände, einen kostenfreien Code für PC und volle Playstation-Move-Unterstützung," so Chet Faliszek.

    Dabei wurde auch auf das Cloud-Feature eingegangen: "Die Cloud-Speicherfunktion ist vor allem deswegen spannend, weil du einfach dein PSN-Konto mit Steam koppeln kannst. Sprich: Du zockst, gehst zu einem Kumpel, lockst dich auf seiner Konsole mit deinem Account ein und kannst den Speicherstand von deiner Konsole zu Hause laden. Über das Playstation-Network geht das bisher nicht, deshalb werden die Speicherstände auf den Steam-Servern abgelegt und dann bei Login auf dein PSN heruntergeladen."

    Portal 2 ist eigentlich wie geschaffen für Move, weswegen darauf ebenfalls eingegangen wird, während eine stereoskopische 3D-Darstellung nicht an Bord sein wird. Chet Faliszek dazu: "Auch Move ist eine völlig neue Erfahrung für uns, daher ist das System noch nicht voll integriert. Auf 3D verzichten wir. Die Level verändern sich, mal steht man auf dem Kopf, dann wieder scheint sich die Welt zu drehen. In 3D wäre es schwierig präzise seine Portale zu setzen. In "Portal" geht es um räumliche Vorstellungskraft - und die müsste in 3D wirklich extrem sein. Zudem wollen wir nicht last minute noch schnell irgendwie eine neue Technologie ins Spiel fuschen. Wenn dann sollte es Sinn machen und sich fantastisch anfühlen. Dazu muss es von Anfang an ein integraler Bestandteil der Entwicklung sein."


    Das komplette Interview findet sich unter der Quellenangabe. Der Ego-Puzzler Portal 2 wird hierzulande am 22. April 2011 für den PC, den Mac, die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlicht und sogar Cross-Gaming zwischen der PlayStation 3 und dem PC erlauben. Die USK hat das Spiel zudem mit der Freigabe "ab 12 Jahre" ausgestattet.

    Quelle: blog.de.playstation.com

  • Portal 2
    Portal 2
    Publisher
    Valve Software
    Developer
    Valve Software
    Release
    19.04.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von ZaphodX
    Ist doch nur PR-Gewäsch. Der hatte sicher keine schlaflosen Nächte wegen der PS3 Besitzer.Spielstände in der Cloud zu…
    Von HiWasGeht
    Ich frag mich wie viel Geld Sony denen gegeben hat ^^ valves meinung war ja mal heftig als die Playsi erschienen ist…
    Von Antilogic
    Das ist wohl die dümmste Rechtfertigung eines Publisher/Entwicklers seit langem, dass könnte glatt von Sony selbst…

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Just Dance 2017 Release: Just Dance 2017 Ubisoft
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von ZaphodX Erfahrener Benutzer
        Ist doch nur PR-Gewäsch. Der hatte sicher keine schlaflosen Nächte wegen der PS3 Besitzer.

        Spielstände in der Cloud zu speichern finde ich aber schon sinnvoll. Danke dafür!

        @HiWasGeht
        Ich bin froh dass Valve mit Portal auf die PS3 kommt. Auf L4D habe ich keinen Bock, weil ich mit FPS allmählich durch bin.
      • Von HiWasGeht
        Ich frag mich wie viel Geld Sony denen gegeben hat ^^ valves meinung war ja mal heftig als die Playsi erschienen ist glaube kaum dass die die ohne weiteres geändert haben
      • Von Antilogic Erfahrener Benutzer
        Das ist wohl die dümmste Rechtfertigung eines Publisher/Entwicklers seit langem, dass könnte glatt von Sony selbst sein: Warum nicht gleich schreiben:
        Sry dass wir einen Vertrag mit MS hatten, aber hey dafür bekommt ihr jetzt ein total nutzloses Feature für eure Spielstände und eure kleinen Kinder können…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
981536
Portal 2
Portal 2: Valve über PS3-Support, Move & mehr
http://www.gamezone.de/Portal-2-Spiel-28233/News/Portal-2-Valve-ueber-PS3-Support-Move-und-mehr-981536/
17.02.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/02/_my___TFMF_5hjay0j4cylrnf55tl0ak1mv_7bef57e5-bd51-4116-b28d-0ab976408f96_0___Selected_0_.jpg
news