Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von TAPETRVE Erfahrener Benutzer
        Um mal den Vergleich "Boll - Transformers" aufzugreifen: Klar ist "Transformers" ein hirnloser Streifen (Kommt ja auch von Michael Bay  ). Aber er wurde mit verdammt viel Respekt vor dem (auch nicht gerade als intelligent zu bezeichnenden) Original gemacht. Was man von Bolls Filmumsetzungen nicht sagen kann. Ich wage zu behaupten, dass Boll die Hälfte der verfilmten Games nie gezockt oder höchstens mal angespielt hat.
      • Von Icepin
        die filme sind nicht gut - keine frage, aber dennoch respekt vor der arbeit. wir messen seine werke an hollywood - da kann er nicht mithalten, aber mit dem deutschen fersehfilm schon. und ich schau mir lieber nen miesen boll-film an als heimatfilme...
        ausserdem lernt man noch. das gute an boll ist, dass er…
      • Von perfect007 Erfahrener Benutzer
        Aber müsst ihr euch nicht mal selber an der Nase packen? Jeder redet über die Filme, weiß bescheid! Also habt ihr diese auch gesehen und solange ihr nicht auf illegalen Pfaden wandelt, meist auch Geld dafür hingelegt. Ihr habt also den guten Herrn unterstützt  Genau das ist es, was ihn so "erfolgreich" macht 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
936209
Postal 3: Catharsis
Uwe Boll: Filmemacher wehrt sich gegen Kritiker
http://www.gamezone.de/Postal-3-Catharsis-Spiel-28262/News/Uwe-Boll-Filmemacher-wehrt-sich-gegen-Kritiker-936209/
19.08.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/02/uweboll_1_.jpg
news