Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pro Evolution Soccer 6: DIE Fussballsimulation überhaupt - Leser-Test von Inspec

    Pro Evolution Soccer 6: DIE Fussballsimulation überhaupt - Leser-Test von Inspec Jedes Jahr spalten 2 Fussballspiele die Spielergemeinde in genauso viele Lager. Die eine Gruppe hat mit der Fifa-Serie viele Lizenzen und actionlastiges Gameplay auf ihrer Seite, die andere Gruppe favorisiert mit Pro Evolution Soccer hoch realistisches Geplänkel, verzichtet dafür aber auf die Lizenzmasse, die die Fifa-Serie beinhaltet. Pro Evolution Soccer 6 hat sich zumindest in Magazinen vor Fifa 06 platziert, zu Recht.

    Pro Evolution Soccer 6 verzichtet auf Kleinigkeiten wie Next-Gen Grafikeffekte und konzentriert sich voll und ganz auf lebensechte Fussballpartien. Lizenzen fallen dabei nur in die Nebenrolle, es gibt nur wenige originale Ligen ( darunter fallen Holland, Frankreich, Italien oder Spanien ). Nationalmannschaften sind zwar auch vertreten, meist aber nur mit Fantasienamen. Unter anderem ist die deutsche A - Nationalmannschaft betroffen. Die Bundesliga ist gänzlich gar nicht mit von der Partie, nur Bayern findet man im internationalen Topf wieder ( mit Benfica Lissabon etc. ). Abhilfe schaffen aber zahlreiche Fan-Patches, die alle Mannschaften lizenzieren, originale Daten editieren und sogar unfassbar viel Nebensächliches verändern ( Banden, Toranzeigen, Schuhe, Trikots ). Letztlich hat man so mit ein wenig Aufwand sogar mehr als die Fifa-Ableger in Petto. Wem das alles zu kompliziert erscheint muss zwangsläufig zur Fifa-Serie konvertieren, die bereits in der Verkaufsversion alle Lizenzen bereitstellt.

    Wahrlich wichtig ist es aber auf dem Platz wie man weiß, und dort ist Pro Evolution Soccer 6 unschlagbar. Spieler des Vorgängers müssen sich ein wenig umgewöhnen, da Konami die Steuerung und das Verhalten ein wenig abgeändert hat. In Ausgabe 6 lädt sich der Schussbalken zum Beispiel viel zügiger auf, sodass man in den Einstiegsminuten oftmals über das Tor schießt. Denn es genügt meist ein kurzer Tastendruck auf die Schusstaste. Generell fallen weniger Tore als in den Vorgängern. Auch die Pässe sind etwas schwieriger in der Ausführung. Man muss nun wesentlich präziser zielen, ohne Genauigkeit verfehlt man den Mitspieler, der Ball landet unfreiwillig beim Gegner. Erfreulich ist, dass Pässe von selbst ein bisschen schlauer gespielt werden und öfters genau in den Lauf gehen, ohne dass man die Steilpass-Taste drücken muss.

    Realistisch ist PES 6 wie eh und je. Die Ballphysik, die Stärken der jeweiligen Spieler und das KI-Verhalten überzeugen noch mehr als im Vorgänger PES 5. Die Partien gleichen einer TV-Übertragung, so authentisch gestalten sich die Animationen der Rasenkicker. Einen
    Mangel offenbart PES 6 dann aber doch im KI-Bereich. Eigene sowie gegnerische Torhüter verhalten sich nicht ganz so schlau wie ihre anderen Teamkollegen. Sie springen gerne mal am Ball vorbei, lassen einfache Bälle abprallen oder lassen einen bereits sicher geglaubten Ball noch gen Boden und vor die Füße der gegnerischen Stürmer fallen.

    Im Menü kann man vor den anstehenden Partien die Taktik exakt so einstellen, wie man es gerne hätte, dabei bleiben keine Wünsche offen. Auch wenn die Steuerung sonst präzise und ideal an ein Gamepad angepasst ist: in den Menüs hätte eine Mausbedienung Wunder gewirkt. Ohne wühlt man sich durch konsolenartige Untermenüs, bis man zuweilen gar nicht mehr weiß wo man ist. Das legt sich aber nach einer Eingewöhnungsphase.

    Verzagen darf man nicht, allgemein ist PES 6 eine beinharte Simulation und hat eine steile Lernkurve, vorausgesetzt, man wählt einen höheren Schwierigkeitsgrad. Aber gerade deswegen hält einen PES 6 bei Stange und Laune, denn für Langzeitmotivation ist auf jeden Fall gesorgt, wenngleich die Meister-Liga ( der nennenwerteste Spiemodus ) nur marginalen Umfang bietet. Aber genügend, um lange dabei zu bleiben, denn wichtig ist es ja wie gesagt auf dem Platz.

    Jeder echte Fussballfan sollte PES 6 einmal gespielt haben, denn Fifa kann nur in wenigen Belangen mithalten - finde ich.

    Anmerkung: PES 2008 entfernt sich etwas vom realitischen Spielverlauf. Wer den auf jeden Fall möchte, sollte deshalb zu PES 6 greifen und auf den aktuellsten Teil verzichten.

    Negative Aspekte:
    solide, angemessene, aber keine schöne Grafik I Menüsteuerung nicht ganz so optimal I Lizenzen erst nach Fan-Patches gegeben I Moderator wiederholt sich ständig

    Positive Aspekte:
    sehr realistisch I gute Steuerung ( während des Spiels ) I viele Einstellungsmöglichkeiten I lange motivierend ( Spielzeit: 100 Std. + )

    Infos zur Spielzeit:
    Inspec hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Pro Evolution Soccer 6

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Inspec
    9.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    6/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Pro Evolution Soccer 6
    Pro Evolution Soccer 6
    Developer
    Konami
    Release
    31.10.2006

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006783
Pro Evolution Soccer 6
Pro Evolution Soccer 6: DIE Fussballsimulation überhaupt - Leser-Test von Inspec
http://www.gamezone.de/Pro-Evolution-Soccer-6-Spiel-28570/Lesertests/Pro-Evolution-Soccer-6-DIE-Fussballsimulation-ueberhaupt-Leser-Test-von-Inspec-1006783/
20.11.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/10/PCAction_12_06_PES_6_04.jpg
lesertests