Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pro Evolution Soccer 6: Hat Konami mit Pes 6 die hohen Erwartungen auf der Next-Gen-Konsole erfüllt? - Leser-Test von consicool

    Pro Evolution Soccer 6: Hat Konami mit Pes 6 die hohen Erwartungen auf der Next-Gen-Konsole erfüllt? - Leser-Test von consicool Hallo, ich habe mir Pro Evolution Soccer 6 zugelegt und werde es mal etwa genauer unter die Lupe nehmen.

    Zur GRAFIK: Bei Pes 6 ist das Menü sehr einfarbig ( fast alles orange).
    Aber wenn man dann ein Spiel startet, hat man das Menü schon wieder vergessen.
    Gleich bei der Vorschau sieht man, dass sich die Grafik stark verbessert hat. Die Fans sehen endlich mal aus wie Fans und nicht wie schwarze Schatten. Der Rasen sieht sehr echt aus und es gibt auch viele Rasenmuster. Am besten sind die super aussehenden Gesichter der Spieler ( z.B. bei Henry oder Adriano). Die Trikots sehen sehr echt aus und es gibt sehr viele und originalgetreue Schuhe.
    Leider muss ich trotzdem noch etwas negatives ansprechen, nämlich dass der Regen nicht gut aussieht.
    Alles in allem finde ich, dass die Grafik sehr gut gelungen ist und den Konkurrenten in FIFA in nichts nachsteht.

    Zur STEUERUNG: Ich muss gestehen, wenn man noch nie Pro Evolution Soccer gespielt hat kann es sein, dass einem die Steuerung nicht so gut gefällt, aber wenn man sich dann etwas eingespielt hat, ist man begeistert.
    Ich finde, dass die Steuerung bei Pes 6 sehr gut gelungen ist und sich sehr gut an den Controller anpasst .Am Anfang muss man sich erst einmal daran gewöhnen, denn es reagiert jetzt noch etwas direkter, wenn man dann also den Schussknopf etwas zu lange drückt, geht der Ball gleich in die Wolken. Vor allem die Steuerung bei den Tricks und Haken ist sehr ausgeprägt.

    Zum GAMEPLAY: Die wohl größte Stärke des Spiels ist das unerreichbare Gameplay.
    Die Spieler bewegen sich so authentisch und realistisch, dass man denkt, dass man mitten im Spiel dabei ist. Im Vergleich zu dem Konkurrenten Fifa sind das Welten.
    Man muss nicht erst irgendeinen Knopf drücken damit sich die Spieler in den freien Raum bewegen, die Spieler machen so etwas von alleine.
    Mehr muss man zu dem Hammer Gameplay von Pes 6 nicht sagen.

    Zum SOUND: Leider muss man sagen, dass dieses geniale Spiel nicht vom Sound lebt.
    Die Hintergrundmusik von Pes 6 ist sehr langweilig und lässt zu wünschen übrig.
    Auch beim Spielen merkt man das die Lautstärke von den Fans bei weitem nicht so laut und gut ist wie die Fans von Fifa.
    Also wer nur auf Sound steht ist bei Pes 6 falsch.

    Alles andere: In den Bereich alles andere gehört der EDITOR, die LIZENZEN und die MASTERLIGA.

    EDITOR: Als ich zum ersten mal in den Editor gelangt bin, war ich schockiert: Der Editor für den Pes so gelobt wurde war nur Müll. Man kann gerade mal die Stärken und die Namen verändern. Die ganzen Sachen wie Aussehen oder Schuhe ändern waren weg.
    Ich hoffe das es bei Pes 7 wieder mal einen ordentlichen Editor gibt.

    LIZENZEN: Die Pes Reihe wurde ja noch nie durch die Lizenzen bekannt. Grund ist das es kaum Lizenzen gibt. Leider muss ich sagen das es bei Pes 6 noch weniger Lizenzen als bei Pes 5 gibt. Es gibt bei Pes 6 nur Bayern und keine andere deutsche Mannschaft .Trotzdem sind die alten Lizenzen immer noch da ( z.B. Italien , Frankreich , Spanien u.s.w.).

    MASTERLIGA: Als ich das erste mal eine Masterliga begann, war ich wieder einmal begeistert, denn man kann die Saison so lange spielen bis sie einem zum Hals raushängt.
    Man muss seine Mannschaft trainieren und sie ganz nach oben bringen, vor allem die Verhandlungstage machen sehr viel Spaß, denn es ist toll wenn man ein Talent bekommt und sieht wie es immer besser wird.
    Also wie ich finde haben die Hersteller eine sehr gute Masterliga in das Spiel eingearbeitet.

    FAZIT: Mit Pes 6 hat Konami wieder mal eine Schippe draufgelegt und ein echtes Meisterwerk geschaffen was in Gameplay und Steuerung unerreichbar ist und auch bleiben wird. Pes 6 hat sich im Vergleich zu Pes 5 sehr gesteigert und neue Maßstäbe gesetzt.
    Vor allem die Masterliga wirkt sehr vollkommen und gut. Was leider etwas negativ ist, ist der schwache Editor und die wenigen Lizenzen.

    Negative Aspekte:
    schlechter Editor, wenig Lizenzen

    Positive Aspekte:
    Masterliga sehr gut, schöne Grafik, unerreichbares Gameplay, macht viel Spass

    Infos zur Spielzeit:
    consicool hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Pro Evolution Soccer 6

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: consicool
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Pro Evolution Soccer 6
    Pro Evolution Soccer 6
    Developer
    Konami
    Release
    26.10.2006

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005522
Pro Evolution Soccer 6
Pro Evolution Soccer 6: Hat Konami mit Pes 6 die hohen Erwartungen auf der Next-Gen-Konsole erfüllt? - Leser-Test von consicool
http://www.gamezone.de/Pro-Evolution-Soccer-6-Spiel-28570/Lesertests/Pro-Evolution-Soccer-6-Hat-Konami-mit-Pes-6-die-hohen-Erwartungen-auf-der-Next-Gen-Konsole-erfuellt-Leser-Test-von-consicool-1005522/
01.01.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/11/000283828.jpg
lesertests