Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Puzzle Quest: Challenge of the Warlords im Gamezone-Test

    Auch auf dem PC macht der wilde Genremix unglaublich Laune und ist schon für wenig Geld zu haben!

    Dem Idenreichtum der Entwickler ist kaum eine Grenze gesetzt und so verschmelzen hin und wieder die ungewöhnlichsten Genres zu einem extravaganten Potpourri. Was haben wir in der Vergangenheit nicht schon alles gesehen: Rennspiele in Form eines Rollenspiels, oder für Japaner ebenfalls beliebt das "Soccer RPG" - mit "Puzzle Quest - Challenge of the Warlords" offeriert man uns einen Mix hoch drei! Ein eindeutig auf Rollenspiele basierendes Charaktersystem mit ausufernder Story, gemixt mit strategischen Spielelementen, umgarnt mit einer ordentlichen Portion Puzzle bzw. Geschicklichkeit - fertig war ein durchaus ungewohntes, aber erhebendes Spielerlebnis. Auf den Konsolen feierte der Mix schon Erfolge, aber auch PC-Spieler kommen in den Genuss des Titels und müssen nur fünfzehn Euro für übrig haben!

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Puzzle Quest: Challenge of the Warlords "Puzzle Quest" ist ein recht günstig zu habender Titel, der zugleich keine allzu hohen Ansprüche an die PC-Hardware stellt. Somit stellt der Titel auch für etwas ältere Kisten kein Problem dar und kann ohne technische Einschränkungen in optimaler Qualität genossen werden. Einzige Kritikpunkt sei vorab schon erwähnt, dass der gelungene Breitbildmodus, welcher die Xbox Live Arcade Version oder auch das Pendant auf der PSP zierte, in der PC-Variante nicht auffindbar ist. Dort ist man auf das herkömmliche 4:3 Format beschränkt, kann aber immerhin im Window-Modus spielen und unterbindet somit ein künstliches Strecken der Grafiken.

    Das Rollenspiel

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Im Hauptmenü angelangt, startet das epische Abenteuer mit der umfangreichen Charakterauswahl. Der Druide ist als Zauberer besonders gut, während Ritter und Krieger sich eher auf Handwaffen verstehen und eigene spezielle Fähigkeiten ins Spiel bringen. Zu guter letzte wartet noch ein Hexenmeister auf den Spieler, welcher mit aktiven Angriffszaubern den Gegnern das Fürchten lehrt. Verschiede Attribute wie Kampfmoral, Listigkeit und Stärke deuten eindeutig darauf hin, dass es sich um ein Rollenspiel handelt. Nach der Qual der Wahl startet die Geschichte, welche für jeden Hauptdarsteller dieselbe ist. Das Königreich Etheria sieht sich einer gewaltigen Bedrohung gegenüber. Ungewöhnliche Machenschaften versetzten die Bewohner in Angst und Schrecken. Untote hauchen den Menschen das Leben aus und verbrecherische Gewalttaten durchstreifen das Land. Ihr seid mit eurem Helden zwar kein Kampferprobter Handlanger und nur ein Grünohr, doch Übung macht den Meister und euer Wille treibt euch zum Handeln.

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Es gibt diverse Hauptquests, die es zu erledigen gilt, darüber hinaus aber noch viel mehr Nebenmissionen, die euch neben Geld und diversen Objekten vor allem Erfahrung einbringen. Mit jeder Absolvierten Mission steigert sich die Kampfkraft und weiter Fähigkeiten und ihr könnt diverse gewonnene Punkte wiederum auf Attribute verteilen. Damit steigert sich eure Lebensenergie, ihr erlernt neue Zauber und Angriffe und könnt euch neue Fähigkeiten aneignen. Liest sich nicht nur wunderbar, es ist auch so. Wühlt man sich durch die zahlreichen Menüs mit unendlichen Zahlenkombinationen, wird man vom gewaltigen Ausmaß der Rollenspielelemente schier erschlagen. Es besteht sogar die Möglichkeit, Waffen und Rüstungen mit verschiedenen Effekten auf Statuswerte anzulegen, welche nicht nur käuflich sind, sondern gefunden oder angefertigt werden können.

    Die Strategie

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Tatsächlich sollte man sich immer möglichst gut weiterbilden. Anstatt Feinde jedes Mal über den Jordan zu schicken, könnt ihr diese auch einfangen und im Gefängnis verwahren. Je nach Lust und Laune versucht man sich dann an den geschickten Rätseln, um bei deren Lösung Fähigkeiten der Gegner zu erlernen. Alle Zauber und Attacken können im Kampf verwendet werden, aber nur eine geringe Anzahl von sieben Elementen dürfen aktiv sein. Daher ist guter Rat teuer! Was soll ich aktivieren? Welche Fähigkeiten bringen auch tatsächlich Vorteile im Kampf? Die Qual der Wahl sollte gut durchdacht sein. Man kann sich heilen, die Gegner durch geschickte Attacken schaden oder auch eine Defensive aufbauen.

    Im späteren Verlauf könnt ihr zudem Begleiter erhalten. Diese werden sich zwar nicht aktiv in eine Auseinandersetzung eingreifen, sorgen aber mit Fachwissen zu Beginn eines Kampfes für strategische Vorteile und bieten zudem Veränderungen je nach antreffendem Feind auf die Statuswerte - natürlich nur positiv für den Spieler. Da man weiterhin auch noch eine Stadt ausbauen und damit weitere Möglichkeiten wie eine Schmiede nutzen kann, stehen euch zahlreiche spielerische Varianten zur Verfügung, um den Charakter auch optimal zu entwickeln.

    Das Puzzlespiel

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Ein Mix aus strategischen Vorbereitungen auf einen Rollenspielkampf ist ja gar nicht mal so ungewöhnlich. Diverse Taktik-RPGs sorgten schon für reichlich Futter. Trefft ihr in "Puzzle Quest" aber auf einen Gegner, so wechselt das Spiel nicht in einen klassischen Kampfbildschirm, sondern eine an "Bejeweled" erinnernde und quadratische Spieloberfläche gefüllt mit unterschiedlichfarbigen Steinen und Symbolen. Relativ simpel zu kapieren ist das eigentliche System dahinter. Man muss immer zwei nebeneinander liegende Steine entweder horizontal oder vertikal miteinander tauschen, um anschließend eine Reihe mit mindestens drei gleichfarbigen Blöcken zusammen zu bekommen. Diese verschwinden und von oben werden neue Steine in die Spielfläche geschoben. Ganz klassisch puzzelt man sich durch das Wirrwarr und versucht möglichst viele Kombinationen hinzubekommen.

    Einfach zu erlernen, letztendlich aber auch raffiniert zu meisten. Denn wer wirklich geschickt mit den Blöcken umgeht, kann richtig lange Kettenreaktionen auslösen. Der Clou dieses Puzzlespiels ist aber, dass ihr als Charakter gegen einen Feind antreten müsst. Dass heißt, dass nach einem Zug üblicherweise der Gegenüber an der Reihe ist. Ziel ist es, Totenköpfe zu kombinieren, was dem Gegner direkt Lebensenergie abzieht. Neigt sich diese dem Nullpunkt, hat man gewonnen. Die verschiedenfarbigen Steine wiederum stellen Mana dar. Hat man genügend davon beseitigt, kann man die aktiven Zauber und Attacken anwenden, welche dann in typischer Rollenspielmanier dem Gegner schaden oder selber Vorteile bieten. Zahlreiche Zauber wirken sich auch auf das Spielbrett aus und verteilen zum Beispiel neue Totenköpfe oder lassen bestimmte Steine einer Farbe verschwinden.

    Dennoch fehlt etwas Abwechslung

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Puzzle Quest: Challenge of the Warlords Der Genremix ist wirklich gelungen und bietet im Laufe des Abenteuers viele unterschiedliche Möglichkeiten der Charakterentwicklung. Dank zahlreicher Zauber und Fähigkeiten, aber nur sieben möglichen Aktiv-Plätzen entstehen tatsächlich individuelle Helden, die sich nicht nur in ihren statistischen Attributen unterscheiden. Dennoch gibt es an "Puzzle Quest" auch einige Dinge auszusetzen. Unter anderem wird auch in der PC Version die recht einfache Story nur anhand simpler Standbilder und Textboxen präsentiert. Als Arcade Spiel für die Xbox 360 kann man so was durchaus noch durchgehen lassen, am PC hätte man aber eine etwas aufwändigere Inszenierung gewünscht. Zudem stellt sich mit der Zeit eine gewisse Wiederholung in den Missionen ein. Es gibt derart unüberschaubar viele Nebenmissionen, doch das tatsächliche spielerische Ziel heißt eigentlich immer, einen bestimmten Gegner in irgendwelchen Katakomben zu besiegen. Darüber hinaus spielt sich der Titel einzig allein auf der Weltkarte ab. Städte und weiter Gebiete kann man nicht selber erkunden, einzig allein mit einem Menü durchforsten, welches die Missionen, aber ab und an auch eine Gaststätte für Informationen und weiteres bieten kann. Insgesamt offeriert aber auch die PC-Version ein sucherzeugendes Gameplay, welches zig Stunden und Tage einen Puzzlespieler bei Laune halten wird.

    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords (PC)

    Singleplayer
    7,5 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    3/10
    Sound
    4/10
    Steuerung
    10/10
    Gameplay
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Gelungener Genremix
    viele RPG-Elemente
    komplexes Charaktersystem
    sehr gelungener Puzzlespaß
    umfangreiches Spielerlebnis mit etlichen Stunden Spielspaß und Missionen
    viele Zauber und Angriffsmöglichkeiten
    Schlichte Aufmachen
    typische Story
    ein sich wiederholender Spielablauf
    mit der Zeit recht eintönig
  • Puzzle Quest: Challenge of the Warlords
    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords
    Publisher
    rondomedia GmbH
    Developer
    Infinite Interactive (AU)
    Release
    4. Quartal 2007

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Just Dance 2017 Release: Just Dance 2017 Ubisoft
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Cover Packshot von Attractio Release: Attractio Bandai Namco
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992037
Puzzle Quest: Challenge of the Warlords
Puzzle Quest: Challenge of the Warlords im Gamezone-Test
Auch auf dem PC macht der wilde Genremix unglaublich Laune und ist schon für wenig Geld zu haben!
http://www.gamezone.de/Puzzle-Quest-Challenge-of-the-Warlords-Spiel-28888/Tests/Puzzle-Quest-Challenge-of-the-Warlords-im-Gamezone-Test-992037/
05.12.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/12/Puzzle_Quest_Shot_01.jpg
tests