Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Apex: Interessantes Interview zum kommenden XBox-Racer

    Apex: Interessantes Interview zum kommenden XBox-Racer Unlängst haben wir erfahren, dass „Infogrames“ an einem – wie er hier treffender Weise bezeichnet wurde – Edel-Racer werkelt, der voraussichtlich im März 2003 in Europa für die XBox released werden soll. Waren die Informationen zum Game bis her recht vielversprechend, kann man sich jetzt anhand eines sehr ausführlichen Interviews, welches dieser Tage online gestellt wurde, einen weiteren und sehr guten Einblick verschaffen, was den potentiellen Gamer erwarten wird. Rede und Antwort stand Arthur Houtman, der eine nicht unwesentliche Position im Bereich des Product Developments bei „Infogrames“ inne hat.
    Der interessanteste Aspekt dürfte wahrlich die Motivation sein, die man seitens „Infogrames“ für „Apex“ zu Grunde legt. So war es das Ansinnen von Houtman, einen Racer zu schaffen, der sich so gänzlich von seinem Genre-Kollegen unterscheiden soll. Dieser Grundgedanke, gepaart meiner einer absoluten Auto-Vernarrtheit waren der Anlass ein Game wie „Apex“ ins Leben zu rufen. Hauptaugenmerk hierbei war allerdings die Tatsache, dass Houtman eine Reihe von Leuten aus der Rennszene kennt und auch mit der Geschichte des Rennsports bestens vertraut ist, und dabei die Erfahrung machte, dass viele dieser Fahrer nur einen Traum hatten: Einmal ihren Namen für immer in das Gedächtnis der Menschheit zu bringen in Zusammenhang mit dem Rennsport. Auch wenn es den realen Kollegen nicht immer gelungen ist, so will Houtman dieses Erlebnis XBox-Zockern möglich machen.
    Das man hierbei nicht mit konventionellen bzw. klassischen Rennautos arbeiten will, versteht sich unter Berücksichtigung dieses Aspekts fast von selbst. Um eben ganz spezielle Fahrzeuge in das Spiel integrieren zu können, wurden diverse Design-Schulen mit dem Auftrag betraut, entsprechende Autos zu kreieren und zu entwerfen. Die Ergebnisse waren, so Houtman, schlichtweg überwältigend, so dass es dann der ausgewählten Jury – welche aus Mitgliedern der Automobilpresse und aus gestandenen Autodesignern stammte – eine breite Palette an möglichen Fahrzeugen zur Verfügung gestellt werden konnte. Das hier die Entscheidungen nicht leicht gefallen sind, darf man Houtman sicherlich auf’s Wort glauben. Für welche Fahrzeugtypen und Designs man sich aber jetzt schlussendlich geeinigt hat, wurde noch nicht verraten – dürfte aber anhand bereits veröffentlichter Screenshots durchaus deutlich werden.
    Ein nicht weniger interessanter Punkt dürften auch die Ausführungen sein, welche Fakten „Apex“ so unterschiedlich zu anderen Genre-Vertretern macht. Vordergründig wird hier die Tatsache genannt, dass der Gamer – nicht wie bei anderen Racern – einfach sein Fahrzeug auswählt und damit die Rennen bestreitet. Vielmehr gestaltet der Spieler sein Fahrzeug von der Pike auf selbst, verpasst ihm einen entsprechenden Namen, usw. und kann hierbei auf eine – wie es heißt – umfangreiche Datenbank zurück greifen.
    Der gravierendeste Unterschied dürfte aber zweifelsfrei die Tatsache sein, dass das Fahrzeug, zu welchem sich der Gamer entschieden hat, erst einmal in einer Werkstatt –wenn man so will – entstehen wird. Über den Verlauf und die einzelnen Stadien kann sich der Spieler jederzeit informieren. Ist der Prototyp für eine erste Testfahrt fertig gestellt, wird man eine paar passende Runden absolvieren und ggf. noch Modifikationen vornehmen können. Erst wenn man diese Schritte hinter sich gebracht hat und das Ergebnis zufriedenstellend ist, erst dann wird man mit seinem eigenen Fahrzeug die Rennstrecken unsicher machen können. Hier wiederum wird der Spieler dann auch diverse Möglichkeiten haben: Entweder er baut sein vorhandenes Fahrzeug mittels der Preisgelder weiter auf oder aber er investiert die Preisgelder in ein Fahrzeug anderer Klasse, sprich lässt ein neues Fahrzeug erstellen.
    Wer jetzt aber denken sollte, dass „Apex“ mehr einer Auto-Sim gleicht als einem Racer der irrt. Houtman’s Idee ist, dass man beide Genres zu einem „perfekten Game“ kombiniert und damit dem Spieler eine Vielzahl mehr an Möglichkeiten bieten möchte.
    Allein schon auf Basis dieser Informationen darf man durchaus gespannt sein, was einem „Apex“ im Endergebnis präsentieren wird.
    Die hier genannten und zusammengefassten Aussagen von Houtman sind auf das Wesentliche beschränkt – wer sich die ausführlichen Statements sowie weitere interessante Standpunkte zu Gemüte führen mag (englische Sprache), der bediene sich einfach dem Quellenlink.

    Van_Helsings Meinung:
    Anfangs dachte ich, o.k. wieder ein netter Racer mit ein paar netten Featuren. Wenn ich mir allerdings jetzt so vor Augen führe, was man konkret in der Pipeline hat und was als Ergebnis entstehen soll, dann bin ich doch schon etwas mehr angetan. Allein die Möglichkeit sein Auto wirklich von Grund auf selbst zu gestalten, zu kreieren... hm... da schlägt das Herz eines Autobastlers mehr als hoch *g*. Ich denke, die Mischung aus einer Sim und einem Racer, so wie es auch im Ansatz beschrieben wird, könnte eine sehr interessante Mischung werden und im Spiel selbst wohl für sehr viel Abwechslung sorgen. Ich bin jedem Fall absolut gespannt, was mit „Apex“ auf uns zukommen wird.

    Quelle: www.gamefaction.com

  • Racing Evoluzione
    Racing Evoluzione
    Publisher
    Atari
    Developer
    Infogrames Entertainment S.A. (F)
    Release
    05.02.2003
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
901529
Racing Evoluzione
Apex: Interessantes Interview zum kommenden XBox-Racer
http://www.gamezone.de/Racing-Evoluzione-Spiel-29083/News/Apex-Interessantes-Interview-zum-kommenden-XBox-Racer-901529/
07.11.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/11/Apex_Pic.jpg
news