Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Ratchet: Gladiator - Gladiator wider Willen - Leser-Test von hufi

    Ratchet: Gladiator - Gladiator wider Willen - Leser-Test von hufi Die Story (Das Intro):
    Die Story ist mal wieder super und wer die 3 Vorgänger dieses Spiels bereits gespielt hat, weiß auch was ich damit meine. Zeitlich spielt die Geschichte von Ratchet: Gladiator, natürlich, wie nicht anders erwartet nach den Geschehnissen von Ratchet and Clank 3. Ratchet ist mittlerweile der Käpten des Raumschiffes Phönix. Sasha die frühere Eigentümerin hat ihm das Schiff überlassen, da ihr Vater zurückgetreten ist und sie nun das Amt des Bürgermeisters von Metropolis übernommen hat. Jedenfalls freuen sich der Lombax Ratchet und sein Roboterfreund Clank auf eine ruhige Zeit, doch wie wir wissen, hält das eh nie alt zu lange an. Jedenfalls bekommt Ratchet sofort am Anfang der Story von Sasha die schlimme Nachricht, das der vor kurzem entführte Held Captain Starshield getötet wurde und das er wahrscheinlich in einen illegalen Kampfsport verwickelt war. Der Machthaber in diesem Komplott soll nach aktuellen Quellen ein gewisser Gleman Vox sein. Eine kurze Zeit später wir unser Held dann auch schon überfallen und er, seine Freunde Clank und Al werden in den Schattensektor verschleppt. Nun befindet er sich wieder mitten in einem neuen Abenteuer, doch diesmal ist es gefährlicher als je zuvor. Unsere Helden sind nun selbst Gefangene von Gleman Vox und müssen wohl oder übel am bekanntesten Kampfsport der Galaxie, namens Dreadzone teilnehmen, wenn sie ihre Freiheit zurückgewinnen möchte. Von nun an muss Ratchet gegen zahlreiche Dreadzone-Roboter und andere Gegner kämpfen, doch nicht nur das, auf ihn warten auch noch ein paar Exterminatoren, dies sind die Helden der Show und werden fürs töten bezahlt. Dies kann natürlich nichts Gutes bedeuten. In diesem Abenteuer wird Ratchet all seine Kräfte brauchen.

    Das weitere Geschehen:
    Von nun an muss Ratchet auf zahlreichen Planeten um sein Überleben kämpfen und seine Fähigkeiten als Gladiator unter Beweis stellen. Nach einer bestimmten Anzahl von gemeisterten Planeten, wird sich Ratchet dann schließlich in einem Turnier behaupten müssen und sollte er es schaffen diese Aufgaben erfolgreich zu lösen, dann erwartet ihn noch Schlimmeres....
    Denn dann muss er gegen einen der Exterminatoren kämpfen und zwar in einem Mann gegen Mann Kampf in dem er kein Erbarmen erfahren wird. Hat man dann einen von ihnen besiegt, dann steigt man automatisch einen Rang auf und bekommt eine neue Rüstung. Insgesamt kann man sich bis zum Liberator-Rang hocharbeiten. Sollte man es dann geschafft haben, alle 4 Exterminatoren zu zerstören, ist das Spiel aber noch nicht zu Ende. Denn dann wartet noch ein Gegner auf euch. Aber ich will nicht zu viel verraten. Ihr werdet schon sehen.

    Waffen und andere Ballermänner:
    Für sein neues Abenteuer benötigt Ratchet natürlich wieder Unterstützung von einem ganz schönen Waffenarsenal. Doch nicht nur das. In seinem neuen Abenteuer bekommt Ratchet zwei zuverlässige Kampfbots an die Seite gestellt. Diese unterstützen ihn im Kampf und können auch dazu benutzt werden Aufträge zu erfüllen, wie z.B. das Drehen von Boltkurbeln oder das Legen von Grindkabel. Die Bots können aber auch im Verlauf des Spiels mit immer neuen Upgrades und Waffen aufgerüstet werden. Dabei kommt dann der Mechaniker Al ins Spiel. Dieser ist nämlich für deine Bots zuständig und wann immer du deine Bots aufrüsten willst, kannst du das bei ihm, und zwar nur bei ihm, am Automaten tun.
    Doch nicht nur deine Bots bekommen im Verlauf des Spiels neue Waffen, auch du kannst dir, wenn du genug Bolts (Das ist die Währung im Ratchet & Clank Universum) hast neben dem altbekannten Schraubenschlüssel immer neue und größere Wummen kaufen. Zwar sind es etwas weniger als in den letzten Teilen, aber um das Spiel durchzuspielen reicht es allemal. Diese können natürlich auch wieder wie seit dem zweiten Teil üblich aufgerüstete werden. Dies ist beim ersten Mal durchspielen sogar schon bis Lv.10 möglich. Auf diesem Level bekommen sie natürlich auch wieder einen neuen Namen und mehr Durchschlagskraft. Beim zweiten Mal durchspielen kann man sich dann auch wieder die Mega-Versionen der gekauften Waffen kaufen und diese dann so bis auf Lv.99 aufrüsten. Außerdem gibt es dann auch noch die verschiedensten Modifikationen für deine Waffen. Es gibt Alpha- und Omegamodifikationen. Die Alphamodifikationen sind dazu da die Kräfte deiner Waffen zu erhöhen, sie bewirken z.B., dass deine Waffen einen größeren Explosionsradius oder eine größere Moditioskapazität bekommen. Die Omegamodifikationen hingegen geben deinen Waffen neue, besondere Zusatzeffekte, z.B. kann eine Waffe welche mit der Umwandlungsmodifikation ausgerüstet wurde, Gegner in Tiere verwandeln und eine Waffe mit der Frierenmodifikation friert, wie der Name schon sagt, getroffene Gegner ein. Insgesamt kann eine Waffe mit 5 Alpha- und 1 Omegamodifikation ausgerüstet werden.
    Doch es gibt nicht nur neue Waffen sondern auch zahlreiche neue Geräte, wie z.B. den bereits angesprochenen Grindkabelwerfer, welcher an bestimmten Stellen dazu verwendet werden kann, Grindkabel zu verlegen oder die Schildverbindung, die einen schützenden Schild um den Charakter bzw. Helden aufbaut, auf den es gerichtet wird. Alle Gegenstände können von deinen Kampfbots oder im Kooperativ-Modus auch von deinem Freund (Spieler 2) oder dir selbst eingesetzt werden. Doch auch die altbekannten Sturmstiefel und die Magnetschuhe sind wieder mit von der Partie.

  • Ratchet: Gladiator
    Ratchet: Gladiator
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Insomniac Games
    Release
    23.11.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005546
Ratchet: Gladiator
Ratchet: Gladiator - Gladiator wider Willen - Leser-Test von hufi
http://www.gamezone.de/Ratchet-Gladiator-Spiel-29414/Lesertests/Ratchet-Gladiator-Gladiator-wider-Willen-Leser-Test-von-hufi-1005546/
08.01.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/11/TV2005112517215900.jpg
lesertests